DAX+0,57 % EUR/USD+0,32 % Gold0,00 % Öl (Brent)+0,71 %

Die Desinformationspolitik der Direkt Anlage Bank - 500 Beiträge pro Seite

ISIN: DE0005072300 | WKN: 507230
4,902
27.07.15
Stuttgart
+0,64 %
+0,031 EUR

Neuigkeiten zur DAB BANK AG Aktie


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hallo!

Da heute über die Nachrichtenticker die vorzeitige Schließung der Zechnung der SAP SI für 17:00 Uhr bekanntgegeben wurde, habe ich bei der DIRABA um 15:30 Uhr versucht eine Zeichnungsorder aufzugeben. Ich mußte allerdings feststellen, daß dies nicht ging. Also Hotline angerufen: Dort wurde mir berichtet, daß die Zeichnung bereits um 15:00 Uhr geschlossen wurde. Das fand ich sehr merkwürdig. Deshalb habe ich bei der Commerzbank-Tochter Comdirect angerufen und die berichteten mir, daß die Zeichnung definitiv erst um 16:30 Uhr geschlossen wird. Daraufhin wieder bei der DIRABA-Hotline: Jetzt war die Schließung bei denen angeblich schon um 14:00 Uhr(!)... nunja.. ich habe die mit der Aussage der Comdirect konfrontiert... so daß die Aussage, der Emittent(!) hätte schon früher eine Schließung beschlossen schon deshalb fasch sein muß... daraufhin wurde die angeblich frühere Schließung bei der DIRABA damit begründet, daß die Commerzbank ja Konsortialführer sei. Ich nun: aber die Hypo Vereinsbank ist auch Konsortialführer... das wollte der Hotlineknilch bestreiten... aber irgendwie traue ich in dem Punkt vwd und der Schniggehomepage mehr...

Fazit: Bei der Direkt Anlage Bank wird man von vorne bis hinten verarscht!




bye
Ich bin Kunde bei der DAB und bei Consors. Bei der DAB war ich schon ca. 1/2 Jahr nicht mehr auf der Website. Die Service Wüste DAB gibt es ja schon länger. Ich kann nur jedem der ernsthaft das Aktiengeschäft betreiben will raten sich ein Konto bei Consors zu nehmen, die sind um Längen besser und Professioneller.

MfG
Ich habe heute um 12.00 auch bei der Hotline gezeichnet, weil Online mal wieder nichts läuft. Die Diraba ist meines Wissens aber auch Konsortialführer, da sie zur Hypovereinsbank gehört. Habe mir auch schon überlegt zu wechseln.
Hier eine Bestätigung der Erfahrungen von Snap:

"SAP SI: Trotz offenen Orderbuchs vereinzelt keine Zeichnung möglich

Obwohl die Bookbuilding-Phase für Aktien der SAP-Tochter SAP SI offiziell bis zum Mittwoch um 17 Uhr lief, nahmen vereinzelte Banken und Sparkassen bereits am Mittwochmittag keine Zeichnungsaufträge ihrer Kunden mehr entgegen.

Die konsortialführenden Banken HypoVereinsbank und Commerzbank hatten am Dienstagabend mitgeteilt, das Orderbuch für die Aktien der SAP Systems Integration werde bereits am Mittwoch um 17.00 Uhr MEZ geschlossen. Ursprünglich war das Ende der Zeichnungsfrist für Freitag vorgesehen. Die Aktie sei allerdings durch die Nachfrage von privaten und institutionellen Investoren bereits mehrfach überzeichnet gewesen.

Für interessierte Anleger, die bisher keine Orders bei ihrem Finanzinstitut abgegeben hatten, blieb damit lediglich der Mittwoch zur Zeichnung von SAP SI. In einigen Banken und Sparkassen, wie z.B. der Direktanlagebank und der Hamburger Sparkasse wurden nach eigenen Angaben bereits um 14 Uhr bzw. um 12 Uhr keine Zeichnungsorders mehr entgegen genommen. Gründe nannten die beiden Finanzhäuser dafür vorerst nicht.


SAP SI ist dies Praxis nach Auskunf einer Sprecherin bekannt. Man habe bereits Anrufe von Privatanlegern erhalten, die bei ihrem depotführenden Kreditinstitut keinen Zeichnungsauftrag abgeben konnten, obwohl die von SAP SI genannte Bookbuilding-Phase noch nicht beendet war.


Die Notierungsaufnahme für SAP SI am Neuen Markt ist wie bisher für den 13. September 2000 geplant. Die Preisfindungsspanne rangierte von 16-19 Euro. Im vorbörslichen Handel wurde das Papier am Mittwoch mit etwa 40 Euro gehandelt.



© 2000 Financial Times Deutschland "

Gruß

GSTeam


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.