DAX+0,11 % EUR/USD-0,13 % Gold-0,22 % Öl (Brent)+3,62 %

DER TAGESGEWINNER AM DIENSTAG - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: DE0005204606 | WKN: 520460

Neuigkeiten zur buch.de internetst Aktie


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

BUCH.DE!!!! (520460)!!!!

Eigentlich wollte ich meinen Favoriten für Dienstag erst kurz vor Börseneröffnung präsentieren, aber die Ereignisse scheinen sich ja zu überschlagen (Übernahmeangebot von buecher.de!). Am Montag morgen hatte ich meinen Tagesfavoriten Valor gepostet (gehörte dann tatsächlich zu den Top 5 am Neuen Markt). Bei Buch.de habe ich mich selber gut eingedeckt, wie ich schon in früheren Postings beschrieben habe (übrigens wurden am Montag insgesamt 270000 Stücke gehandelt). Derzeit decke ich mich konsequent nur mit zu Unrecht geprügelten Werten ein (auf keinen Fall reine Zockerwerte), und zu diesen zu Unrecht vernachlässigten Stiefkindern gehört eben auch buch.de. Die Meldung von der geplanten Übernahme ist natürlich sensationell (Buch.de steht bei L&S schon bei über 4 Euro), in wenigen Tagen könnten wir bei buch.de schon einen zweistelligen Kurs sehen, da eine Übernahme in diesem Fall wirklich Sinn machen würde. Aber auch andere Tatsachen sprechen derzeit für Buch.de: die anstehendeBuchmesse dürfte positive News bringen, das Weihnachtsgeschäft steht an (Harry-Potter-Ansturm), und dazu gibt es folgende Meldungen, die ich hier noch mal präsentieren möchte:



1. (vom 2..10:) Die Experten von Mainvestor sehen in den Aktien der buch.de AG (WKN 520460) eine interessante Depotbeimischung.

Bei buch.de würden neue Kooperationen mit Internet-Unternehmen anstehen. Das höre der Mainvestor aus Branchenkeisen. Die offizielle Bekanntgabe solle demnach evtl. schon vor der Frankfurter Buchmesse erfolgen, die vom 18. bis 23.10
laufe. Hier werde es mit der Universitätsbuchhandlung Phoenix, wie die Douglas-Tochter jetzt heiße, einen gemeinsamen Auftritt geben. Die bestehende Zusammenarbeit solle weiter intensiviert werden, z.B. mit einer Bestellhotline
und in der Werbung. Ziel sei die Verknüpfung von stationärem und Online-Buchhandel. Nach Informationen der Experten sollen auch hier demnächst Fortschritte vermeldet werden.

Sie halten buch.de mit dem Großaktionär Douglas im Rücken (Anteil 37,4%) auf derzeitiger Kursbasis unverändert für aussichtsreich.
Weiter stark abwärts geht es bei den Aktien von Buch.de (WKN: 520 460). Der Online Buchhändler notiert bei einem Kurs von 3,45 Euro mit 13,10 Prozent im Minus.

2. Nicht angemessen erscheint dieser Kursrutschdem zuständigen Analysten von Trinkaus & Burkhardt, Peter Barkow, der auf Nachfrage von wallstreet:online meinte: "Buch.de leidet unter dem negativen Image der Branche", aufgrund des niedrigen Kursniveaus sei das Unternehmen aber nach unten abgesichert.
Auch als Übernahmekandidat erscheint ihm Buch.de interessant. "Jeder, der im Online-Buchgeschäft tätig ist, könnte bei diesem Niveau Buch.de übernehmen wollen", meint Barkow. "Abzüglich der Cash-Reserven wird Buch.de zur Zeit mit gerade mal 20 Mio. DM bewertet".

mfg moremoney
Habt ihr schon das Massaker auf L&S gesehen?
Morgen wird gerupft!!
Gewinner morgen anscheinend:
Buch.de
Ebookers
ceotronics
fame

Oberloser: Plasmaselect, mb software, freenet, gigabell
Schaun mer mal morgen..
C $ C
Buch.de wird wohl eher zu den größten Verlieren zählen - leider. Zunächst müßte der Kurs von Bücher.de viermal so hoch stehen wie der von Buch.de, bevor eine Übernahme angegangen wird.
Das kann unter Umständen noch Jahre dauern. Der Kurs von Buch.de müßte dazu wohl erst wieder auf ein interessantes Niveau zurückkommen.
Hallo Plato,

habe unter anderem folgendes Posting von dir geelsen: "Buch.de vor Kursexplosion" (vom 6. 10.). Bist du vielleicht vorzeitig ausgestiegen und jetzt enttäuscht, weil der zug ohne dich abfährt?. Oder willst du günstig einsteigen? Seis drum, was zählt, ist die Phantasie: Und buch.de gehört nun offiziell zu den Übernahmekandidaten, und wenns nicht buecher.de ist, ist es vielleicht bol.de. Buch.de wird jedenfalls morgen abgehen, und auch für die nächsten tage erwartwe ich deutliche anziehende Kurse, da buch.de deutlich unterbewertet ist (wie du übrigens in deinem besagten Thread selbst geschrieben hast!)!

mfg moremoney
hallo Punk24,

Recht so, hab mir heut abend die beatles anthology bei buch.de bestellt, man gönnt sich ja sonst nichts (PS: schweinepreis für ein einziges buch), mfg moremoney
Buch.de, wer sagts denn - aber noch immer von einer fairen bewertung weit entfernt
Ich bin nach wie vor sehr sehr optimistisch für Buch.de. Ich hab nur gemeint, daß es meist nicht sinnvoll ist, bei L&S nachbörslich zu kaufen.
Ein Plus von 20% diesen Morgen ist sehr moderat. Diese Kurse sind auch ohne Übernahmephantasie mehr als gerechtfertigt. Ich erwarte für heute Schlußkurse von ca. 4,3 €.

Ich erinnere daran, was passierte als bei Gigabell Übernahmephantasie aufkam. Es geht gar nicht darum, ob Bücher.de der Käufer ist od. ein anderes Unternehmen. Gigabell hat sich innerhalb von 3 Tagen verdreifacht.
Genau illo, nur Broadvision ist heute angesagt! Aber die steigt etwas zu heftig heute. Das kann nicht gut gehen. Da werden wir bald Gewinnmitnahmen sehen.
Die wichtigsten Kennzahlen zu Buch.de
- Umsatzsteigeung um 369% im Vergleich zu ersten Halbjahr des Vorjahres
- Umsatzprognose 2000 von 18 Mio. wird bestätigt (letzter Quartalsbericht)
- Duoglas erhöht die Beteiligung auf 37,4% augrund des pos. Geschäftsverlaufs
- Einleitung von Maßnahmen zur Differenzierung von den Wettbewerbern, um eine hohe Ertrags-
u. Leistungsfähigkeit zu garantieren
-Einführung des neuen Warenwirtschaftssystems u. neuer Logistikpartner hat 1. Halbjahr
belastet; 2. Halbjahr ist mit pos. Auswirkungen zu rechnen
- Steigerung der Eigenkapitalquote von 61% (1999) auf 93% (2000)
- z. Z. rund 170.000 Kunden
- durch Kooperation mit Phönix Potential von ca. 3 Mio. Kunden
Hallo Plato, hab dich wohl missverstanden, sorry. Aber bei buch.de sind wir uns ja wohl tatsächlich einig. Der Wert hat noch riesiges potenzial. mfg moremoney


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.