DAX+0,95 % EUR/USD-0,05 % Gold-0,10 % Öl (Brent)+0,76 %

Es outeten sich folgende adultshop looser: - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: AU000000DLC0 | WKN: A1CV94
0,0015
12.12.19
Stuttgart
-70,00 %
-0,0035 EUR

Neuigkeiten zur Delecta Aktie


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Daytradingmachine
metisdo (bei deinen Verlusten und deiner komischen
Hompage wär ich das auch / es gibt doch immernoch Naivlinge
die im Board die Wahrheit schreiben

sleepless (traut sich auch mal die Klappe aufzumachen)

mvlengen (noch auf den letzten Drücker ein geouteter Looser)


Üpriges reicht mir mein Deutsch und Englisch, aber danke
der Nachfrage.

Das nächstemal könne wir uns gerne auf Spanisch unterhalten.
Muß jetzt leider 3 Wochen auf Reise gehen und Daddys Geld
verbraten, während Ihr versucht euer Taschengeld aufzubessern, falls euere Frauen was überlassen

( WO Boardteilnehmer und Frauen ??? Ach Ja habt ja keine)

Und Tschüß meine lieben Freune / melde mich mal wieder bei
0,05 Euro
ups, diesn smallTrader oder wie auch immer Grüsse ich
natürlich auch
#

hattet Ihr eigentlich in den letzten Jahren mal Sex,
abgesehen von Bordellbesuchen. Wohl kaum wenn Ihr immer
am PC sitzt.

Aber wer testet denn dann die tollen Proukte von ASC

Huch, mein Flieger geht

Tschau ASC looser family
der muß ja einiges, u.a. an Samenstau zu kompensieren haben -trauriges Persönchen!
So daneben kann man ja wohl nicht hängen, aber scheinbar schon!

Jack v.s
Jack ist ebenfalls Ehrenmitglied bei den unverbesserlichen
adultshoppushern
na will sich den nicht noch wer eintragen.

Umsätze gibts ja, oder sind das immer die selben Verlierer
die diesen Schrott noch kaufen.

Dies Aktie wird euch noch um die Ohren fliegen, wenn
Malcolm und die TSler Ihre Anteile verkaufen
Dutscho, ich frage mich warum Du Dich um eine Aktie kümmerst, von der Du nicht überzeugt bist. Konstruktive Kritik ist ja ok, aber warum machst Du Dich über evtl. Verluste anderer lustig? Ich gönne jedem seine Gewinne, Verluste hatten wir in den letzten Monaten bestimmt fast alle! Das Einzigste was mich ärgert ist, wenn ich nicht mit im Zug sitze! Also, halt einfach Deine Klappe!

@Eric
Lebst Du noch? Melde Dich bitte mal und gebe uns Infos, danke!
Noch was Du Dutscho: Ich lache auch nicht über Dich weil Du in DVN drin steckst. Alles klar?
@ Klugscheißer Dumbo

Ich trage mich gerne in Deine Liste ein, wenn ich nur nicht auf einer Seite von „Winnern“ stehe, zu der Du gehörst!

Erklär mir doch mal, an wen Malcolm Day und die ehemaligen TS-Besitzer denn ihre Anteile verkaufen sollen? Na los, Schwachmat, auf die Antwort bin ich gespannt! Wer soll 100 Millionen und mehr Aktien kaufen, erzähls mir!

Du würdest in einem Gruselshocker noch nicht mal eine Nebenrolle kriegen, aber versuch mich ruhig weiter zu erschrecken, Du Statist! :laugh:
@nodichen, genau das werde ich nicht tun !!!!!

Du kannst ruchig mit mir über DVN lachen, die machen
schöne Zyklen zu traden.

@ ET,

hier spricht ein echter Experte hört hört. Dumme wie dich
hat es und wird es in der Vergangenheit genug geben, die
den Jungs die Aktien abnehmen, natürlich nicht alle auf
einmal du Dumpfbacke, aber step by step

:kiss: für dich ET

PS Ich poste gerne mit euch ASC Jüngern und wenn
nur einem Anleger diese Aktie durch mich erspart bleibt,
bin ich zufrieden und aus der Vergangenheit könnten viele
zufrieden sein
Dumme wie dich wird es in der Zukunft auch geben heist es.

Gruß spekulativ
„Dumme wie dich hat es und wird es in der Vergangenheit genug geben“

Soso, Dumme wie mich wird es in der Vergangenheit genug geben?

Hätte es noch eines weiteren Beleges für Deinen brillanten Verstand bedurft, so hätte dieser Satz ihn geliefert, Dumbo! Aber daß Du nicht viel mehr drauf hast, als hier zu provozieren, ist wohl jedem Leser schon lange klar.

Deine Smily-Küsse kannst Du Dir auf Deinen eigenen Allerwertesten setzen! Zum Glück trennen uns Meilen in unserer Geisteshaltung.

@Spekulativ
Is schon ein süßes Püppchen, unser Dumbo :laugh: Paß auf, daß er Dich nicht über Boardmail anbaggert :D

Grüße an Dich und alle Investierten – und ein schönes Wochenende – life is sex!
@ Dutcho

Klingt wie ein niederländischer Verkehrsunfall der Name. Scheinst wirklich ein Unfall zu sein oder einen Unfallschaden daher zu haben. Hast Du Frust? Treibe Sport. Das hilft.

Achso. Ich habe auch Adultshop. Warum auch nicht? Von Dir habe ich noch nichts sachliches dagegen gehört. Was heißt sachlich. Nicht mal ein Argument gegen Adultshop mit Hand und Fuss. Nur heisse Luft.

Ein Tipp. Falls Du wirklich arbeitslos bist, dann sucht Dich Siemens. Für die Werbung von Wäschetrocknern.

Motto: "Dutcho der Prototrokner: Klappe auf, heisse Luft, Klappe zu".

Grüsse

Diamantensucher

P.S.: Ich bitte meine Geschmacklosigkeit zu verzeihen. Ich habe nichts gegen Niederländer und allen Respekt vor Unfallopfern.
Auf der Verliererstraße könnt Ihr ruhig links überholen !!

Viel Spaß dabei
Oh, was tust Du mir leid, Dutcho!!!


Erstens: kauf Dir bitte mal eine Tüte Deutsch, oder falls Du sie schon hast, musst Du Dein Posting vielleicht einmal durchlesen und dann erst abschicken.

Zweitens: Du bist m.E. ein so dummer Ignorant, der nach einer einmal gefassten Meinung (und sei es nur eine Äußerung in einem früheren Thread)nicht über seinen Schatten springen kann, um festzustellen dass er sich geirrt hat. Genau darin besteht nämlich das Erfolgsgeheimnis an der Börse. Du musst Dich ständig den wechselnden Vorraussetzungen anpassen. Es sei denn, Du weißt alles vorher (aber dann müsstest Du schon Hellseher sein)

Tschüß
wolschker

Das war mein Posting im Thread von "Die Bürgschaft".
Trifft aber hier genauso zu, deswegen die "Kopie".
will nur noch schnell dafür sorgen, dass man diesen Thread auch rückwärts lesen kann.
@Dutcho

Wahrscheinlich hast du mich bis dato auch vergessen!!!!

ThomEcki gehört natürlich auch dazu!
gehöre schon seit 2 Jahren dazu...
aktuell: trotz 12% Kursschub heute mit 75% in den Miesen
nur ??? ich bin bei 1,10 eingestiegen (typischer heisser tip). gott sei dank "nur" mit spielgeld. naja das leben geht weiter ...

the nordisch devil
Tja, Dutchobaby: Muß Dich leider schwer enttäuschen!!!

Dezember 99 eingestiegen bei 0,26. Nachgekauft bei 0,48.

Verkauft zu 1,16 sowie zu 0,82.

Jetzt bin ich wieder rein bei 0,09. Raus gehe ich nicht vor 0,25.

Wenn Du das Loser nennst - bitte: Dann bin ich gern ein Loser. :)

Übrigens ist das hier der wahrscheinlich dümmste ASC-Thread aller Zeiten - aber er kommt ja auch vom wahrscheinlich dümmsten User hier bei wo ...

Aber in den vergangenen 2 Jahren hat man speziell bei ASC jede Menge Trottel kommen und gehen sehen - also habe ich durchaus noch Hoffnung, dass auch Dutcho wieder in dem dunklen Loch verschwindet, aus dem er plötzlich hervorgekrabbelt kam ...

Grüße
bankman
jaja, Bankman, bau dich ruhig auf, indem du andere abbaust.
Die Sorte ist besonders beliebt..
Ansonsten scheinst Du den Tenor des Threads nicht ganz kapiert zu haben..
@TheDevil:
meine Position ist insofern noch besonders peinlich, als ich schon mal mit 140% im Plus war und nicht abkassiert habe...

aber seit ich hier in w:o lese, ermuntern mich wenigstens die Postings zu adultshop, mit Bildchen und allem Drum und Dran!
@BonMala: 6 Tage als User registriert und schon so ne freche Lippe ...

"die Sorte ist besonders beliebt"

aber Du lernst das auch noch, keine Angst!

Grüße
bankman
@bankman
war auch schon 99 dabei,und hatte bei 0,24€ gekauft und ab 0,95€ langsam verkauf.
War schon ein geiles teil.

Gruß spekulativ
@ bankman
na ja, nachdem ich grade sehe, dass die Aktie um sage und schreibe 41 % gestiegen ist, keimt auch für mich Hoffnung auf und somit versöhnliche Stimmung.
Nimm`s mal nicht übel...
Hallo bankman,

kennst du diese Posting noch ???? Da war ich mit meinen
0,05 Euro besser












#17 von bankman 29.12.99 10:51:31 315275
Hi Daxidirk und alle anderen,
nach ca. 350 % in wenigen Tagen wäre eine Ruhepause oder sogar eine Konsolidierung absolut normal, vielleicht sogar wünschenswert.
Also: Die 2 € sehen wir heute mit Sicherheit nicht!!! Denke, in 2 - 3 Wochen könnte es soweit sein. Wenn ALLES (Barbarella, Site, Y2K etc.) glatt geht. Ansonsten mein unverändertes Kursziel: 3 € Mitte 2000 in D. Dann wird es erst richtig spannend: Mitte des Jahres (ASC-Aktivitäten in D und USA) wissen wir, ob wir Richtung 8 - 10 € gehen werden.
An alle Downpusher und Schwarzseher: Nehmt Euch mal Zeit für die ASC-Homepage. Ich meine richtig Zeit. Und wenn dann noch einer von Zweifeln (oder noch besser von Beate Uhse und ähnlichem) faselt, kann man ihm wirklich nicht mehr helfen . . .
Allen einen guten Rutsch, starke Nerven und good luck 2000.
Mann, ihr seid ja alle ganz dolle Trader!
Ich beneide euch!
ACS habe ich vor 1,5 Jahren gekauft und alle Höhen und Tiefen
durchlebt! Habe aus der Not heraus meinen Einstandspreis
verjüngt!
Jetzt liegen die Teile im Keller und in zwei, drei Jahren
schau ich mal nach, wie sie sich entwickelt haben!
Ich bin zuversichtlich!
@ all

Dutcho, Dutcho und wieder Dutcho. Ignoriert ihn endlich.

Der oder die Person (Dutcho) sagt nichts nur Unsinn. Mal gut mal schlecht, nur immer gegen die anderen, also gegen alle. Wahrscheinlich redet keiner mehr im Chat mit Dutcho, deshalb sucht er neue Opfer und findet sie.

Lasst es, er provoziert nur und will stänkern.

Für die, die ihm immer antworten. Welche aktuelle News oder welche Überraschung kam von Dutcho? Eben keine, er hat ja noch nicht einmal bekannte Fakten präsentiert. Er schreibt Mist und ihr fühlt Euch angegriffen. Warum? Wodurch? Durch Dutcho?

Antwortet nicht mehr und Dutcho verliert den Spass.

Verluste mit Aktien haben viele, nur Dutcho hat darüber den Verstand verloren. Falls er jemals von beiden etwas hatte. Ich halte ihn für einen Trittbrettfahrer. Nie Aktien und nie eine eigene Meinung.

Ignoriert ihn endlich.
Danke Diamantenverlierer,

ein wirklich tolles Wort zum Feiertag

Danke
@ Einspruch,

dich Flasche leer hab ich hier ja glatt vergessen !!!

Bekommst ein Ehrenplätzchen
na du illustres Kerlchen mußt ja wohl gewaltige Defizite haben! Was könnts denn wohl sein? Inteligenz, Optik, Alkohol-, Potenzprobleme, Insidertrading :laugh:, ....

sorry, letzteres ist lediglich ein kleiner Scherz! :laugh:
@Einspruch
wie kann es nur sein,das wir uns mit DUMBO abgeben ?

Gruß spekulativ

PS: Ich nutze denn jetzigen kurs um günsti einzusammeln.
@Einspruch
wie kann es nur sein,das wir uns mit DUMBO abgeben ?

Gruß spekulativ

PS: Ich nutze denn jetzigen kurs um günstig einzusammeln.
@spekulativ

...weil mir gerade langweilig ist. Warte auf Trendrichtung, bzw. -bestätigung im esz1! :)

Gruß, -E.
@Einspruch
die Begrüngung las ich gelten,andere spielen dann halt mit ihrem hund,und wir eben mit DUMBO.

Gruß spekulativ

PS: Was bedeutet esz1 ?
so ist es! :)

esz1=S&P500 e-mini (mein Lieblingsfuture). wird über CME getradet!
@dutcho

lieber junge,
warum postest du hier in diesem boars soviel dummes zeug. warum postest du hier überhaupt.
teilweise sind deine äußerungen über aktien gar´nicht verkehrt, nur ziehe dich doch bitte aus diesem board zurück, es dauert imer zu lange, über deine dummen sprüche hinwegzusehen, bzw. sie zu überspringen.

poste doch bitte nur noch über aktien, die du selbst hälst.
küßchen und vielen dank für dein verständnis

svenja
Dein Wort in Dutchos Ohren, Svenja.

Ich frage mich gerade, wie ein Mensch, davon gehe ich bei dutcho jetzt einfach mal aus, soviel Zeit in etwas investieren kann/will, dass ihn eigentlich überhaupt nicht zu interessieren hat.
Warum hängst Du Stunden um Stunden im Adultshop Board rum, dutcho??

Du kannst doch hier weder was gewinnen noch verlieren, also wo bleibt dein Egoismus?? Kraule dich doch lieber, anstatt Deine kostbare Zeit mit Gebärdensprache zu vergeuden!!!!

Aber in einem gebe ich dutcho Recht.

Warum passiert nichts mit dem Kurs???
Nach den Zahlen, ist der Kurs verständlicherweise hochgeschnellt, aber bis einschließlich heute geht es runter?????

Die sind doch weder teuer noch Insolvenzgefährdet.

Also ich wollte euch eigentlich nur bitten, erklärt mir bitte verständlicherweise (keine Pusherkacke) warum ich mein Adultshopanteil aufgestockt habe. Warum bin ich in Adultshop drin, wenn sie genau in die falsche richtung driften!!

Bitte denkt dadran. Ich bin ein guter Mensch, und bestehe daher auf Ehrlichkeit.


In feuchten Träumen


Schimpotze
Oh Mann/Frau seit Ihr hohl. Anstatt sich mit der Aktie
zu beschäftigen labert Ihr über Dutcho und seinen IQ oder
Absichten. Es sind doch mehr Schmalspurzocker in der Aktie
als ich gedacht haben. Schon interesant wer da so alles
auftaucht.

Zeit doch Dutcho mal, warum jemand in ASC investieren soll !

Ja ja Ihr macht euch alle in die Hose das euere Kröten
immer weniger werden und haltet euch mit jahrelangen
Durchhalteparolen bei Laune. Stay long / unser Baby :laugh:

die Aussies lachen doch son seit Jahren über euch, die Deutschen kaufen keine Aktien die kaufen Mäntel mit Löchern
und genau ein solcher Mantel ist auch ASC.
Informiert euch doch mal über die Vermögenswerte von ASC,
dann wisst Ihr warum die Aktie nicht höher steht.

Ich hoffe es reihen sich noch eine Menge ASC Verlierer hier
ein !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Üprigens Brockersvenja :laugh: geiler Name / ab in die Küche
Hallo Dutcho !
Schön, dass Du uns (entgegen Deiner Versprechung) auch nach Deinem Ausstieg noch erhalten bleibst. Ich habe es auch nicht erwartet, dass Du zu Deinem Wort stehst.

Traust Du Dich immer noch nicht, ein Vollmitglied zu werden ?
hallo leute,
lese hier nun schon seit 3,-jahren in diesem thread. seit dem hab ich schon asc-aktien. glaube nach wie vor an die aktie.nur langsam kommen mir doch zweifel. naja,mal sehen wie lange ich es noch aushalte.ein bißchen hoffnung hab ich allerdings noch.viele grüße von einem bis jetzt stillen leser.
Bis vor deinem letzten Thread dachte ich, dass Du irgendeinen ernstzuneehmenden Grund für Deine Aversion gegen Adultshop hasst.
Aber dein letzter Thread hat gezeigt, dass du nicht ernstzunehmen bist. Ich würde mal auf eine Profilneurose bei Dir tippen.
Wie kann man nur so armsellig sein, Leute zu beleidigen, nur weil man sich im Manter der Anonymität, für sicher hält. Du denkst wahrscheinlich:" Hey ich bin anders, und dadurch auch viel besser als die anderen"
Ich finde Dein Auftretten einfach nur peinlich und Bemitleidenswert.

Hast Du in Deiner Kindheit keine Liebe genossen?
Wurdest Du von Deinen Eltern und von Deinen Freunden nicht ernst genommen, und Du versuchst es jetzt im Internet besser zu machen.

Ein gutgemeinter Rat: Lass es sein, weil wirklich jeder hier im Board Dich mitlerweile nicht ausstehen kann, kein Wunder wenn man sich Deine Bemerkung zu Svenja anhört.
Ich wünschte Du hättest nur Halbsoviel Achtung vor anderen Menschen, wei es sie Svenja hat.

Gehe in Dich, schaue Dir Deine Beiträge an, und frage Dich was sie zum Allgemeinwohl beitragen.

Ich glaube, dass wir uns mit Dir befassen, bewirkt in Dir so eine Art Genugtuung. Du bist wie ein Clown im Zirkus.
Du lenkst dass Interesse auf Dich, aber niemand möchte auch nur anssatzweise mit Dir sich näher befassen.

Junge, mach Dich nicht noch weiter unglücklich und versuche Deine letzten Lebensjahre nicht mit gesellschaftlicher Illusation zu verbringen. Jeder kann sich nochmal ändern, auch Du.

Also hör auf mit dem: Ich bin voll Trendy, wenn ich anderen in den Arsch trette.


Mach was aus Dir und schmeiss Dein leben nicht weg!


Schimpotze
@all

ich glaube, dass war es dann wohl mit unserem Baby!

gruss an alle, die noch daran galuben.
nicht so voreillig!

Die Zahlen sind mehr als Gut, die Geschäftsidee gewinnt immer mehr an Zuspruch und der Bekanntheistgrad auch.

Mir ist zwar auch sehr mullmig zumute aber verkaufen tue ich bestimmt bei den Kursen nicht mehr. Ich habe nichts mehr zu verlieren und demmnach alles zu gewinnen.

Adultshop wird sich als geiler Überflieger outen.

Auf noch geniale Adultshop-Tage.


Ich gebe dennen noch bis Ende dieses Jahres Zeit, wenn sich nichts bewegt kann man den Laden begraben.
Coolllllllll füllt sich ja richtig der Thread.

Man seit Ihr naiv, nicht nur in der Anlage von Aktien,
nein auch in der Analyse von Postings.

Hier wird nur die Wahrheit gepostet, usw

Kann man voll analysieren !!!!!!!

Ihr seint einfach zu köstlich
@Schimp.,

wenn ich dein Posting lese muß ich leider :laugh:

ASC ist gut / ASC ist schlecht / habe alles auf ASC gesetzt
ASC fliegt raus / man kann den Laden begraben

Super du hast echt Ahnung von Aktien !!!!!!!!!!! :laugh:,

aber genau mit solchen Leuten verdienen die Mantelspekulanten Ihr Geld / Als weiter kaufen !!!!

ja ja ASC ist ja schon viel weiter, aber ..........
Ja Dutcho es macht mich glücklich wenn Du lachen kannst.

Armsellige Gestalt.

Den Grund warum Du hier bist hast Du immer noch nicht uns mittgeteilt.

So lange Du nicht deine Karten offen legst, bist Du einfach nur ein kleiner dummer Wicht der sich durch seine Anonymität profilieren will.
Eine einsamer kleiner Spack!!!!

Wer lacht, ist meinerseits ganz klar, Hammpelmann.
über deine Postings und naiven Postings kann ich nur lachen
:laugh:, der Rest ist für dich Banane !!!!
Erkläre in einem Satz was Du willst.

Keine Beleidigung, keine Phrasen einfach nur das was Du mit, in meinen Augen Zeitvergeudung, sagen willst.

Dann hättest Du heute schoneinmal ne gute Tat vollbracht.

Bye, Bye.


Schimpotze
ASC weiter stabil auf Nietenkurs.

Mister Day hab nichts anderes von Ihnen erwartet. Das Börsen
umfeld :laugh: Jeden Tag explodiert ein anderer NM Penny und
was ist mit euerem Baby ??????

Aussi Mäntel sind out und werden nur noch von den Deutschen
gekauft / Die Aussis lachen sich einen ab über euch
Bist Du Frisöse oder warum kannst Du Monntag morgen schon um die Zeit posten.
Für nicht Dutchos: Montag steckt der Kam aussnahmsweise mal nicht im Haar, sondern.......

Gruss&Kuss

Schimpotze
Ihr habt euch echt ne super Aktie rausgesucht, da eimal im
Quartal ne News und sonst hört man nichts von dem Laden.

Wenn nicht wer die Klitsche kauft geht hier wohl nicht
viel weiter


Frage mich allerdings warum Ihr immer mit mir komuniziert,
stehe euch für die Frustbewältigung gerne zur Verfügung

:laugh: vielleicht sehen wir ja doch noch mein privates Kursziel von 0,035 cents !!!!!! :laugh:

zu schuckelig der Verein hier :kiss:
@ schimpo. kauf dir lieber schon mal eine Ladung Pampers,
bei dem zukünfigen Kursverlauf wirst du sie brauchen
Ich werde meien Pampers zuscheissen und Dir in Deine, mit Eiterpickeln durchsäte Fresse, schmieren.
Dann klappt es auch vielleicht wieder mit dem Nachbarn, der Penner der Dich gezeugt hat.

In freundschaftlicher Umarmung


Schimpotze
Ja Dutcho. Hast Recht Dutcho. Ist gut Dutcho. Sitz Dutcho.

Wenn ich einen Hund mir zulegen sollte weiß ich wie ich ihn nennen soll, immerhin habe ich mit Dir ja schon Übung.

Heute war doch wieder relativ akzeptabel: +3%( Grml)
Aber für den Nachbrenner hats noch nicht gereicht.

Ich hasse es zu Warten.

In freundschaftlicher Umarmung


Schimpotze
Es outeten sich folgende adultshop looser: Dutcho 05.11.01 20:26:40
Es freut mich feststelle zu können, das bei einigen die
Nerven blank liegen und Ihr euch selbst deklasiert.

Welcher halbwegs normale Anleger investiert in eine Aktie,
die mit lauter ???? besetzt ist.

Gute Nacht meine Lieben
@Dutcho

Ich erinnere Dich hiermit an Deine Worte:

Es freut mich feststelle zu können, das bei einigen die
Nerven blank liegen und Ihr euch selbst deklasiert.

Welcher halbwegs normale Anleger investiert in eine Aktie,
die mit lauter ???? besetzt ist.

Gute Nacht meine Lieben

Was willst Du dann mit 509300 Advanced Medien????

Sandkorn
einfach Antwort Sandkorn : Zocken !!!!

Schau mal genau, der letzte Anstieg von 0,38 bis 0,47
wurde mit von mir eigeläutet und genau das selbe hats
schon ein paar mal gegebenn.

Jetzt gehts aber mehr um EMS

mit ASC geht da leider nichts und deshalb wünsche ich
euch weiter ein langweiliges stay long

Grüsse

Dutcho
Mount10 für Leute mit Mut und ein bischen Ausdauer,

Nein Nein nicht Jahre wie bei ASC nur ein paar Wochen und
ab geht sie !!!!!!!!!!!

ASC wird noch billiger geben, da die ersten frustiert
aufgeben. Der Kurs muß erst am Boden liegen wie bei
ECAT, dann geht wieder was ab !!!!!!!!!!!

@som.you, na nur noch 99% minus mit ecat oder komplett
in Edel umgschichtet
@Dutcho

kliner Tip, falls du es noch nicht weißt: es gibt für das was du hier ANDAUERND postest ein eigenes Forum!

http://www.wallstreet-online.de/ws/community/board/forum.php…

Gruß, -E.
Danke für den Tipp !!! Bin aber zu gerne hier und schließlich bleibe ich ja in meinen Threads !!!!

hab heut mal MWG auf die Watchlist gesetzt, das sind jetzt
allle schlechten news draußen. Ein Einstieg könnt lohnen.

Ansonst Grüss an DB, hoffe du schwitzt nicht zu sehr

Bei mir schneit es wunderbar !!!!!!!!
Tja heinzilei, wer nicht hören will muss fühlen

und du bist ein echter Heinz
Ups hätte ich fast vergessen:

Danke Heinzilein für deinen Eintrag in die ASC looser Liste
Wir mögen vielleicht Looser sein, du bist jedoch
der größte Loser! :laugh:
du bist ein doppel oo / Kennst du nicht wahhhh

Heinzilein nicht traurig sein du bis halt ein looserlein
@dutchoo,
für dich doch immer :D
Bin aber leider zur zeit nicht investiert.

Gruß speku
@ Dutchoo

Die meisten Eintäge du Schwachkopf sind nun mal von Dir,
also mein kleiner möchtegern Börsenprofie,was soll ich davon halten????

Könntest uns allen einen Gefallen tun und Dich auf eine andere Seite verpissen.Damit wir nich immer wieder auf Dein Niveau zurückrutschen und uns mal wieder normal posten können.

Zur Sache: Die Seitwärtsbewegung wierd wohl noch etwas anhalten. Glaube allerdings nicht, das wir noch tiefer abrutschen werden.
Wie gesagt, alle Jahre wieder (voll rein und im Januar/Febuar abkassieren)
Moneymaker, mit Glauben haben hier einige Leute viel Geld
verloren !!!!!!!!!!!!!

und danke für deinen Eintrag !!!

speku. bist natürlich Ehrenmitglied
<< dutcho mal ein taschentuch reicht, damit er sich das ejakulat wegwischen kann.
sex sells .. nicht wahr?

have fun
metisdo
Lieber Metisdo,

laufen die Geschäfte mit deiner Sexshop Seite so schlecht,
das du dich hier wieder zu Wort melden musst ?????

Kann gerne mal eine Bestellung absetzen, bezahlen muss
allerdings der speku. :laugh:

Also relax dich !!! und träum von vergangenen Kursen

Dutchoo
grins..
mir scheint du hast nichts zu tun als hier sofort zu antworten...
Nein, ich meinte die Art mit der hier umgegangen wird.
Jeder investierte, oder allgemein gesagt Anleger, hat gewinne oder verluste eingefahren.
Ich finde es nur armselig sich darüber lustig zu machen.

mehr nich

metisdo
wer in eine so offentsichtlich chaotischen Laden investier und dann die ganze Zeit noch pusht wie verrückt, hat Schadenfreude verdient, natürlich auch Berufsoptimisten wie
du !!!

Mfg

Dutchoo
Lol...
na dann hoffe ich, dass du rechtzeitig aus 521280
herausgekommen bist.
Ich frag mich wer hier gepusht hat.
Ich asc, oder du E.M.S

Naja. Es macht dich wenigstens glücklich.

metisdo
Lieber Metisdo,

wir sind zu Glück sehr unterschiedliche Anlegertypen.

Du mehr der verliebte "stay long" und ich der sehr kurzfristige und Tiefstpreisverliebte. Akteptiere auch Stopp Loss Verluste.

Du mußt dir somit um mich keine Sorgen mach :laugh:

Ich will mich nicht als Pusher oder Basher bezeichnen,
ich vergnüge mich hauptsächlich im WO Board und wo ich mich
aufhalte spricht nicht umbedingt für meine Depotbestückung.

So jetzt bist du ein bischen schlauer und kannst gut schlafen

Mfg Dutchoo
272 User die sich smileys ansehen wollen / super !!!

und noch einen :cry:
puhhhh hat sich doch mehr gedehnt als erwartet !!!

Qualität was ASC da verkauft !!!!!!!!!!
Heinzilein,

hättest du auf mich gehört wurdest du jetzt nicht so in der
Sch... mit ASC sitzen.

:kiss: Ein Hoch auf die Aussies !!!!!!!!!!! und die verarschten Anleger

Mfg

Dutchoo
da gibts was neues für euch :

31.10.02 - 04.11.02 08.11.02 n/a - n/a 30,00 n/a 0,000 n/a -100,00% n/a


Emissionsprofil

Emissionstyp IPO
Aktiengattung Stückaktien
Preisbildung Festpreis
Preisspanne n/a - n/a
unbereinigter Ausgabepreis 30,00
unbereinigter 1.Kurs n/a
bereinigter Ausgabepreis 30,00
bereinigter 1.Kurs n/a
Marktkapitalisierung 0,00
Effektives Emissionsvolumen 100,00 Tsd
Emissionserlös 3,00 Mio
Greenshoe n/a
Ausgeführter Greenshoe n/a
Überzeichnungsfaktor n/a


Emissionsbanken

Konsortialführer Konsortium
VEM VIRT. EMISSION

Kontakt

Ansprechpartner n/a
Anschrift Postfach 257
CH-6341 Baar
Schweiz
Telefon 0041-417662540
Fax 0041/41 766 25 31
E-Mail info@eroticmediaag.com
Internet eroticmediaag.com


Profil

Die Erotic Media Ag befasst sich mit dem Erwerb, der Auswertung und Vermarktung von Erotik- und Sexfilmen auf allen Verwertungstufen. Darunter zählen vor allem die Neuen Medien wie z. B. Video/DVD, Pay- und Free-TV sowie Onlinerechte für das Internet.
Sorry, hier eine blöde Frage von einem Unwissenden:
Adultshop ist RICHTIG tot???
Werden anscheined nicht mehr gehandelt (laut Finanztreff an keiner Börse)!!!
Ist das richtig?
Grüsse
Dieser dutchoo ist richtig tot!
Wiederbelebung nicht mehr möglich! :laugh:
heinzilein mit seinem schatzilein ASC :laugh:

Ob aus euerer Ehe noch was positives wird wage ich zu bezweifeln.

Erst auf einem ordentlichen Zockniveau rührt sich hier wieder was.

bluba bluba ASC bluba
aber der Dutchoo hat was für euch, auf gehts Aussiefreaks:

Blink Models: Chance auf 500-1.000 %

Die in Perth/Australien ansässige Blink Models Limited (WKN 875.656, Börse Frankfurt, www.blinkmodels.com) ist die erste börsennotierte Model- und Event-Management-Gruppe weltweit. Uns wurde die Gesellschaft von ihrem sehr ehrgeizigen Chairman Clive McKee vorgestellt, der nach dem erfolgreichen Aufbau von Magna Pacific (siehe Musterdepot) nochmals ein junges Unternehmen zum Erfolg führen möchte. Allerdings befindet sich die Gesellschaft in einem relativ frühen Entwicklungsstadium weshalb die Börsenkapitalisierung noch äußerst gering ist. Dass auf dem derzeitigen Kursniveau nur wenige Anleger ihre Blink-Aktien aus der Hand geben wollen führt dazu, dass auch das Umsatzvolumen in letzter Zeit sehr gering war. Die Aktie sollte man deshalb sehen wie einen `Optionsschein ohne Ablaufdatum`. Für erfahrene Anleger und langfristige Spekulanten ein ideales Investment.

Im Jahr 2002 wurden von der Gesellschaft die Agenturen Chadwick (www.chadwickperth.com) Jemma (www.jemma.com.au) und Carberry übernommen. Blink wurde damit zum unangefochtenen Marktführer in Westaustralien. Für das Jahr 2003 hat die Firma ein ehrgeiziges Akquisitionsprogramm geplant. Wie wir erfahren konnten, ist neben der Übernahme weiterer australischer Agenturen auch der Ankauf von Agenturen in Asien und Europa geplant. Anders als die schon bekannten Franchisegeber der Model-Industrie (wie z.B. Elite) will Blink Miteigentümer an den jeweiligen Agenturen werden und spricht von vielen Vorteilen für die jeweiligen Partneragenturen. So fallen dadurch keine Franchisegebühren an. Wie bislang will die Gesellschaft die Akquisitionen durch die Ausgabe von neuen Aktien finanzieren. Die Firma ist derzeit schuldenfrei und wird für die Expansion auch keine Bankverbindlichkeiten aufnehmen, sondern will nur eigenkapitalfinanziert wachsen.


Günstige Bewertung

Die Gesellschaft hat zu Zeit eine extrem niedrige Börsenkapitalisierung von etwa 2 Mio. Euro (rund 150 Mio. Aktien, Kurs 0,014 Euro). Profis erkennen schon, dass sonst nur börsennotierte Firmenmäntel so wenig kosten und selbst viele insolvente Firmen weisen eine höhere Marktkapitalisierung auf. Dies obwohl die Firma schuldenfrei ist und ihre drei operativ tätigen Agenturen Chadwick, Jemma und Carberry profitabel arbeiten. Allerdings droht durch Zukäufe gegen Aktien eine Verwässerung des Aktienkapitals. Um diese Verwässerung möglichst gering zu halten, gehen wir davon aus, dass sich der Vorstand vor weiteren Deals um einen höheren Aktienkurs bemühen wird.

Weiteres Ertragspotenzial

Blink plant derzeit auch Aktivitäten im Bereich Merchandising und Entertainment. So soll eine Art Club-Mitgliedschaft angeboten werden. Mitglieder sollen dann zu Blink-Events wie Fashion Shows oder Model-Parties eingeladen werden. Im Bereich Merchandising plant Blink mittelfristig das Anbieten der gesamten Produktpalette bis hin zum Blink-Parfum. Auch an Blink-Bars und Blink-Restaurants wird gedacht. Derzeit laufen zusätzlich Verhandlungen über eine Akquisition in Deutschland. Wir freuen uns auf alle Fälle schon auf den Blink-Model-Kalender 2003.


Fazit: Chance auf 500-1.000 %

Wir schätzen das Konzept der Gesellschaft als sehr interessant, ja man möchte fast schon sagen `sexy`, ein. In Zeiten der New Economy hätte sich die Aktie alleine bei der Ankündigung solcher Ideen schon vervielfacht. Oft stellen sich bei uns in der Redaktion ähnlich weit entwickelte Firmen aus den USA vor, die uns bereits ihre 2005er oder 2010er Gewinne vorrechnen und mit 50 oder 100 Millionen Euro bewertet sind. Für uns Kleinanleger gibt es bei solchen Projekten (meist OTC-Bulletin Board Firmen) aber kein Gewinn-Potenzial mehr. Das ist in diesem Fall anders. Bei nur 2 Mio. Euro Börsenkapitalisierung ist das Risiko nach unten hin sehr begrenzt. Gelingen die ehrgeizigen Projekte, dann kann die Firma auch problemlos 10, 20 oder 50 Mio. Euro Wert sein. Das geht natürlich nicht von einem Tag auf den anderen. Dafür muss man sich heute die Aktie kaufen und dann einfach nach Kostolany-Manier ein paar Jahre liegen lassen. Für nervöse Trader ist das Papier freilich nicht geeignet, sondern eher für Spekulanten, die durch ein mittel- bis langfristiges Investment 500 % oder 1.000 % verdienen wollen.

In das Musterdepot können wir die Firma noch nicht aufnehmen, da sie zum jetzigen Zeitpunkt zu klein ist. Wir werden die Aktie allerdings weiterhin auf unserer Beobachtungsliste führen und hinkünftig über Neuerungen berichten.


Hört sich doch fasst wie in alten Zeiten an.

Dutcho Tipp: Finger weg !!!
Heinzilein, RICHTIG tot ist RICHTIG tot,und FALSCH tot kommt irgendwann mal wieder..............
Danke, dutchoo, ausgesetzt tot kann ich ungefähr einordnen ;-)
Bezweifle, dass du überhaupt etwas einordnen kannst!
Vielleicht den Ordner ins Regal!
Heinzilein, anstatt deine peinlichen Unfreundlichkeiten hier loszulassen- kauf doch lieber noch ein paar ASC, die musst du auch nicht einordnen, sondern kannst direkt damit tapezieren!
P.S: ein Lob auf die tollen Umgangsformen hier....
Gebt sie mir doch alle ...bis auf mannis und Dumboos 358 Stück fehlen mir noch einige.

cu DL....der Sammler
Hey DL alter Wekaner! Ich hab noch 1732, die ich behalten habe, damit man mich bei der Hauptversammlung nicht vor die Tür setzt. Du kannst sie haben, ich brauche die nicht mehr. So stelle ich mir den Deal vor:

Du trägst die Kosten für die Übertragung in dein Depot

Du lädst mich, wenn ich das nächste mal in München bin, entweder zu einer Ente mit Rotkraut ins Grüntal, einem Schnitzel mit Bratkartoffel ins Café Wiener Platz oder einem Riesenschnitzel mit Pommes und Salat im Biergarten in Aying ein.

Deal?

cu

http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3929010887/christopher…
Ich habe 4750 Stück die meisten zu 1,50 Euro gekauft
und hoffe halt das die nicht pleite gehen.
Die haben die Firma immer fein geredet und ich habe immer wieder
gekauft.
Bei australischen Aktien werde ich in Zukunft die Finger lassen.
Z.B. Aussie Online,Davnet habe ich alle maßenweise gekauft
... na dann ein gutes Neues

Richtig Finger weg von den Aussis !!!!

:kiss:
und auch in diesem Jahr darf wieder geloost werden !!!

Trettet ein :D


Na Nico, aufgegeben ??? oder schon eine neue ID
Hi, wann werden die Dinger endlich wieder gehandelt ? Vielen Dank
... hier gibts noch was für Leute die von der Erotik noch nicht genug haben :D

25.10.2002
Erotic Media Finger weg
Prior Börse

Nach Ansicht der Aktienexperten vom Anlegerbrief "Prior Börse" sollen Anleger die Finger von dem IPO der Erotic Media AG (WKN noch nicht bekannt) lassen.

Der Händler von Pornostreifen biete vom 31. Oktober bis 4. November 100.000 Aktien zum Festpreis von 30 Euro an. Das entspreche einem Unternehmenswert von 123 Millionen Euro. Dies sei sündhaft teuer für eine klebrige Klitsche, mit zehn Mitarbeitern, roten Zahlen und einem Umsatz von weniger als zehn Millionen Euro, so der Kommentar der "Prior Börse". Zumal auch dieses bescheidene Geschäftsvolumen noch künstlich aufgeblasen sei. Hauptanteilseigner, der Beate-Uhse-Clan, sei gleichzeitig auch größter Abnehmer der Schmuddel-Ware.

Anleger sollen von der Emission der Erotic Media AG die Finger weg lassen, so die Experten von der "Prior Börse".

... irgendwie muss das Geld ja unter die Leute


:D
.. den da mein ich : Der Gnadenstoss

Adultshop: Die Enthüllung des Sex-Schwindels Newssuche
WKN / Symbol / Stichwort




Ein Buch, das im Frühjahr auf den Markt kommt, sorgt schon jetzt für Wirbel. Inhalt: Wie man Börsianer auszieht und wertlose Aktien pusht. Der Autor weiß, wovon er schreibt. Er war Manager des börsennotierten Internet-Sexversands Adultshop.com.

von Jens Castner

Erst kamen anonyme Anrufe, dann fanden sich Drohbriefe mit einem geheimnisvollen weißen Pulver in der Post seines Verlags. Spätestens da fühlte der angehende Bestsellerautor, dass es klug war, seine wahre Identität zu verbergen. Der Mann mit dem Pseudonym Marcus Starck hat zwei Namen, mehrere Berufe und viele Feinde. Der gebürtige Österreicher war bis vor zwei Jahren Manager beim australischen Internet-Sexversand Adultshop.com. Jetzt hat er die australische Staatsbürgerschaft und einen neuen angelsächsisch klingenden Namen angenommen. Heute arbeitet er als Journalist und Schriftsteller.

Starcks erster Roman heißt „Sex DotCom“, soll im Frühjahr 2003 auf den Markt kommen – und sorgt in Australien schon vorab für Wirbel. Die Story: Unter dem Börsenmantel einer australischen Minengesellschaft entsteht ein Internet-Unternehmen. Anlegern wird starkes Wachstum versprochen, was den Kurs der Aktie in die Höhe treibt. Am Ende entpuppt sich alles als heiße Luft. Die Aktie landet nach ihrem Höhenflug wieder dort, wo sie hergekommen ist. Wer früh genug dabei ist, macht ein Vermögen, wer zum Höchstkurs einsteigt, erleidet Totalverlust. Genau wie im richtigen Leben.

Starck betont, die Geschichte sei frei erfunden. Seine Erfahrungen bei Adultshop.com seien lediglich „hilfreich“ gewesen. Die Aktionäre australischer Pennystock-Gesellschaften glauben dagegen eher an einen Tatsachenbericht. Auch hier zu Lande tappten Anleger reihenweise in die Falle. Die Minen-Aktien waren mit Gerüchten und schönfärberischen Prognosen noch leichter nach oben zu kriegen als die Titel vom Neuen Markt, weil die Kurse in aller Regel unter einem Euro notierten, was naturgemäß Zocker anlockt.

Professionelle Pusher – in Starcks Buch ein Schweizer Finanzkonsortium – sorgten vor allem in deutschen Internet-Boards für den nötigen Nachrichtenstrom. Noch heute geistern immer wieder die Namen Dr. Dr. Andreas Reitmeier und Hans-Rudolf Moser (Verwaltungsratsmitglied bei Adultshop.com) durch die Chat-Räume, in denen sich langsam Unsicherheit breit macht.

Im Brustton der Überzeugung beteten die Chat-Teilnehmer Reitmeiers utopische Kursziele für ehemalige Bergwerksgesellschaften wie die Beteiligungsgesellschaft Adelong (heute Orchid Capital), den medizinischen Online-Beratungsdienst Global Doctor oder das Glücksspiel-Unternehmen MyCasino.com nach. Heute diskutieren die Teilnehmer über die Frage, ob es dem Kurs nicht doch abträglich sein könnte, wenn die Alpen-Connection ihre Finger im Spiel hat.

Ober-Guru Reitmeier – übrigens ein Österreicher und kein Schweizer, wie in Starcks Buch – soll seine Karriere als Laufbursche des legendären Heinz H. Hensley-Piroth begonnen haben, der mit seiner Effekten- und Edelmetallberatungsgesellschaft (EFB) deutsche Anleger um mindestens 100 Millionen Euro geprellt haben dürfte. Als prominentestes Opfer soll der ehemalige Fußballprofi Paul Breitner dem Finanzberater Hensley-Piroth, der 1991 in Florida geschnappt wurde, auf den Leim gegangen sein. Ausgezeichnete Referenzen also für Reitmeier?

Nun ja. Ob Reitmeier, Adultshop-Boss Malcolm Day oder einfach gefrustete Kleinaktionäre hinter den Drohbriefen und -anrufen stecken, darüber will Autor Marcus Starck nicht spekulieren. Day zumindest, einst im Telefonsex-Gewerbe tätig, war nicht persönlich an der Strippe. Die Stimme hätte Starck erkannt. Schließlich feuerte ihn der Chef persönlich. „Weil ich mich weigerte, den Büro-Abwasch zu machen“, erklärt Starck. Für eine Firma, deren erklärtes Ziel es ist, die Weltmarktführerschaft im Online-Erotikhandel zu übernehmen, ist es nicht gerade imagefördernd, hochrangige Manager abspülen zu lassen. Und ein deutliches Alarmsignal für Anleger, wenn kein Geld für eine Spülmaschine da ist.

Immerhin machte sich Adultshop – im Gegensatz etwa zu Adelong alias Orchid Capital (heute gerade mal einen Cent wert) – wenigstens die Mühe, ein operatives Geschäft aufzubauen. Unter www.adultshop.de bietet das Unternehmen auch deutschen Paaren allerlei Hilfsmittel an, um die Libido zu steigern. So erfolgreich wie Day, Moser und Konsorten es darstellten, lief das Geschäft dann aber wohl doch nicht. Am 5. September musste der australische Hugh Hefner, wie Day sich selbst gerne bezeichnet, der verdutzten Anlegerschaft beichten, dass 2002 statt der ursprünglich angekündigten 11,6 Millionen australischen Dollar Gewinn wohl doch ein Verlust herauskommen werde. Wenige Tage später stellte sich heraus, dass einige Großaktionäre in den Wochen vor dieser Ankündigung massiv Bestände abgebaut hatten und Day seiner Lebensgefährtin Bree Maddox ihre Bemühungen als Webmasterin mit schlappen 1,6 Millionen Dollar (rund 860000 Euro) vergütet hatte. Zudem sollen auch in der Bilanz fürs abgelaufene Geschäftsjahr Unregelmäßigkeiten aufgetaucht sein.Zwar hat Adultshop.com von sich aus die Aussetzung der Aktie vom Handel beantragt – aber dieses Vorgehen ist im Land der Kängurus und Koalas üblich, um die zwangsweise Suspendierung zu vermeiden. Fest steht, dass die Firma bis zum 17. Oktober 2002 Licht in die Vorfälle bringen und eine überarbeitete Jahresprognose vorlegen wollte, dies aber bis zum heutigen Tage schuldig blieb. Da das Ermittlungsverfahren der Börsenaufsicht andauert, ist auch noch nicht klar, wann der Handel wieder aufgenommen werden wird.Einige Glücksritter hier zu Lande glauben immer noch an ein Comeback des Papiers und wettern in Chartboards über Marcus Starck. „Malcolm sollte ihm die Fresse einschlagen“, ist da zu lesen. Deshalb ist nicht auszuschließen, dass wütende Kleinaktionäre hinter den Drohbriefen stecken, weil sie befürchten, die Veröffentlichung von „SexDotCom“ könnte den Kurs noch weiter in den Keller schicken. Viel haben sie sowieso nicht mehr zu verlieren: Der letzte Kurs, bevor Adultshop vom Handel ausgesetzt wurde, belief sich auf vier Cents.

Und auch der Drohbrief-Schreiber scheint nicht gerade im Geld zu schwimmen: Das weiße Pulver entpuppte sich als Mehl – ein No-Name-Produkt, heißt es.

„SexDotCom“ von Marcus Starck erscheint im Frühjahr im Maas Verlag Berlin. Preis: rund elf Euro. Vorbestellungen: www.maasmedia.de

Wertpapiere des Artikels:
ADULTSHOP.COM LTD.
hehe.. bin auf den thread über den artikel von #137 gestossen und habe den thread komplet gelesen...

dutcho ist halt der winner und alle anderen schweigen.

dutcho for president :)
... du scheinst sadistisch veranlagt :D

das alles gelesen :laugh:

aber Finger weg war nie verkehrt, könnt von Glück sprechen,
das der Wert ausgesetzt ist, sonst gäbs heut ein Gemetzel.
wird sie jemals wiederkommen ???? die Duplo Lady sicher, aber ASC ???? :confused:

Wir können ja einen ausserbörslichen Handel aufziehen, wer will denn verkaufen und zu welchen Preis ??? :D

..dann guck ma mal ob sich ein Käufer findet.
@ mini Zocker, schön das dir das Lachnen noch nicht vergangen ist. Es ist schon intersant was man so alles angeboten bekommt, bei dir muss ich natürlich dankend ablehnen.

Mfg
Dutchoo :D
Dutcho,

du isolierst dich wohl selbst im privat-schwachmaten thread.


PS:
Das war meine letzte "Sichtung" hier im thread... was ein scheiss geschreibe. Nicht wert zu lesen. echt!
Metisdo,

danke für deinen Eintrag. Du hast dich zwar schon ganz am Anfang eingetragen, kann jedoch verstehen das du dich nochmal eintragen wolltest, da du ja auf nicht unbeachtlichen Verlusten sitzt. Mein Beileid hierzu.

Die Umsätze deiner Bastel Wastel Page mit ASC scheinen ja auch eingeschlafen zu sein.

Kopf Hoch Meti

Mfg

Dutchoo

:D
Hubsi trag dich doch bitte auch ein !!!

und guck dir mal den chart zum thread an

:laugh: :laugh: :laugh: :laugh: :laugh:
Hallo IBBI,

schön das du mich auch mal in einem anderen Thrad besuchst
:D

Grüsse :D
na ihr adultshop popper, steigt lieber mal auf einen Wert mit Phantasie um " deag" dann könnt Ihr vielleicht noch ein bischen Geld retten.

:D
Die Zeit von ASC wird noch kommen!
Und Leute wie dutchooo werden sich noch die Augen reiben!

:laugh: :laugh: :laugh:
Lassen wir uns überraschen. Bin mal gespannt, was wir in 2 Wochen für einen Bericht über den April bekommen werden. Bin im Moment auch recht zuversichtlich, mal schauen, wie lange der Run auf Adult noch anhält. Die Aussies scheinen ja ziemlich bullish zu sein, was ASC angeht. Mittlerweile wird sogar unser Freund Mosi in den austral. Boards gelobt...

Naja, noch ein paar hundert Prozent, dann reicht´s den Porsche...

Gruß XXL
.
find witzig daß immer wieder der Porsche als Ziel genannt wird...., oder ist das mehr ein Sager ?