DAX-0,18 % EUR/USD+0,20 % Gold-0,16 % Öl (Brent)-0,23 %

GROUP TECHNOLOGIES - Warum die Zahlen am 8. schlecht ausfallen... - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: DE0005556112

Neuigkeiten zur GROUP TECHNOLOGIES Aktie


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

könnten, kann ich mir nicht erklären.

wie ist eure meinung.

hat einer schon was gehört ?

danke !
@Mpenza,
wie kommst du darauf, dass die Zahlen schlecht ausfallen könnten. Liest du nicht die threads und postings in diesem board. Dann würdest du eine solche Frage nicht stellen!
Rocca
Wenn ich mir so die Kursentwicklung der letzten Tage ansehe, denke ich, daß die Zahlen akzeptabel werden.
Also, nur keine Panik!
Kurs von: 16:47 CET 06 NOV 2001 aktuelle Zeit: 16:59 CET 06 Nov 2001
Last Bid / Ask Size B/A Change Volume
3.90 3.80/3.90 - / - +0.35 +9.86 % 58832
High 4.00 Low 3.70 Open 3.72
Kassa Close 3.55 Date 05 NOV 2001
YHigh 7.19 YLow 2.00 Earning 0.00
Div 0.00 Div Date - PE 0.00
Ric Code GRPG.F WKN 555611 Curr EUR



Kurs von: 16:44 CET 06 NOV 2001 aktuelle Zeit: 16:56 CET 06 Nov 2001
Last Bid / Ask Size B/A Change Volume
3.94 3.80/3.91 126/ 10000 +0.14 +3.68 % 71211
High 4.18 Low 3.70 Open 3.78
Kassa Close 3.80 Date 05 NOV 2001
YHigh 7.20 YLow 2.03 Earning 0.00
Div 0.00 Div Date - PE 0.00
Ric Code GRPG.DE WKN 555611 Curr EUR
Ich weis, das die Zahlen gut sind. deshalb ist mir nicht bange. Sollte es anders sein, müsste ich den CEO von Group verklagen. Schließlich liegen mir 2 emails von ihm vor, das alles im Plan verläuft.
Was mich aber wundert ist, dass auf Xetra im ask jeden Tag größere Stückzahlen zum Verkauf stehen. Weis jemand eine Erklärung!
Rocca
Ist zwar von gestern, aber noch einmal:



GROUP befindet sich auf Wachstumskurs

Sämtliche Unternehmen, die im Bereich ?Internetsicherheit?
tätig sind, mussten ihre Prognosen für das Jahr
2000 reduzieren. GROUP Technologies (WKN 555 611)
bildet hier eine beachtenswerte Ausnahme.
Die Karlsruher haben im ersten Halbjahr einen Umsatz von
3,7 Millionen Euro und ein Ergebnis vor Steuern und Zinsen
von 150 Tausend Euro erzielt. Aus Branchenkreisen erfahren
wir, dass das dritte Quartal äußerst erfolgreich verlaufen ist.
So soll der Umsatz nur knapp unter der 3 Millionen Euro
Marke liegen. Das EBIT soll im Vergleich zur zweiten
Periode massiv angesprungen sein. Die Planung für das
Gesamtjahr sieht einen Umsatz von rund 9 Millionen Euro
und eine EBIT Marge von knapp 10 Prozent vor. Laut
unseren Quellen, wird an diesen Prognosen definitiv
festgehalten. Das wundert uns nicht. Rechnen wir die drei
Quartale zusammen, sollten die Erlöse bei rund 6,5 bis
maximal 6,7 Millionen Euro landen. Damit wären bereits
rund 75 Prozent der Planungen im Sack und das traditionell
starke 4. Quartal läuft gerade.
Wir erfahren exklusiv aus verhandlungsnahen Kreisen,
dass der Anbieter von innovativen Lösungen in den
Bereichen E-Security und E-Organization kurz vor dem
Erhalt des größten Auftrages der Firmengeschichte
steht. Auftraggeber soll ein internationaler Vertreiber von
Markenprodukten sein, der sich für die Email Security
Produkte der Badener interessiert. Das Volumen soll deutlich
über einer Million Mark liegen. Die Nachfrage nach den
Produkten von GROUP ist indes nach den Anschlägen in den
USA spürbar angesprungen. Positive Effekte auf die GuV
sind aber erst 2002 zu erwarten. Die Umsätze sollen dann
etwa zwischen 13 bis 15 Millionen Euro liegen, bei einer
weiter anziehenden EBIT-Marge.
Die Karlsruher haben bisher gehalten was sie versprochen
haben und agieren am Kapitalmarkt sehr konservativ.
Aufgrund der hohen Wachstumsraten und der günstigen
Bewertung (KGV02 von 11) empfehlen wir die Aktie zum
Kauf.
www.tradecentre.de
@RoccaNettuno

Du solltest berücksichtigen, daß Group in den letzen Wochen rund 70% zugelegt hat. Ich denke mal, daß das Gewinnmitnahmen sind.
Morgen sehen wir die 4 !!

L&S
WKN
555611
Name
Group Technologies AG
BID
3.71 EUR
ASK
4.00 EUR
Zeit
06.11.01 - 20:33:21 Uhr
die Analysten haben 7,5 € vorrausgesagt.
Wenn die Zahlen stimmen, könnten die Analysten recht haben. Es stellt sich nur die Frage, ob man bei Erfüllung der Quartalszahlen und bei der Prognose für das nächste Quartal die Aktie nicht halten sollte?
Ich denke, dass es sich um eine Aktie mit viel Steigerungspotential handelt - für die es sich nicht lohnt Steuern zu bezahlen!

Rating: long Term will win

Gruß Biene
@Rocca:

Die 4 sehen????

Das war heute (High Fra 4,00 / Etr 4,18); für morgen haben wir andere "Target´s" ;)

Gruss Bomber2
@,

wenn eine aktie 1 tag vor den zahlen den markt underperformed, dann können die zahlen so prima nicht sein!
oder?

mfg
oder der Markt realisiert es nicht. und läßt sich wieder mal von Pushaktionen blenden. Wie gehabt .....

...... bis morgen

...... will see


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.