DAX+0,37 % EUR/USD+0,28 % Gold-0,34 % Öl (Brent)+1,50 %

Was haltet ihr von "directa.com"? - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Scheinen wirklich sehr günstig zu sein.

Wenn ich es richtig verstanden habe gibt es bei denen einen Tarif, bei dem man für die erste Order am tag 9€ zahlen muss, für die zweite 8€ usw....., bis 3€.
Das ganze bis zu einem Ordervolumen von 500000€ pro Order!

Shortselling ist ebenfalls möglich.


Nachteil: Nur der italienische Markt und Amiland.

Solche Gebühren würde ich mir mal bei einem deutschen Broker wünschen.
Was Onlinebroker angeht, ist Deutschland wirklich Entwicklungsland...

Wenn man sich hier mal diversen Schrott ansieht wie Comdirect, Maxblue oder Diraba kann einem eigentlich nur schlecht werden...
Selbst bei dem "schnupperangebot" zahlt man nur 0,2% Provision, nur 1€ Mindestgebühr, höchstens 20€, keine Teilausführungsgebühren, keine Limitgebühren usw.

Man könnte sich den Laden ja mal mit 1000e Einlage angucken.

Die Frage ist allerdings ob der italienische Markt interessant ist.
Auf dem Amimarkt kann man 5000 Aktien zu 10$ kaufen, auch sehr günstig.
schon erstaunlich wie der Markt für Handelsplattformen in Bewegung ist
bin momentan auch auf der Suche nach eine vernünftigen
Lösung
bin auch wild entschlossen von comdirect wegzugehen
habe auch consors und E-trade ausprobiert
alles gleich teuer,umständlich und oft Nerven-aufreibend
stehe momentan mit stocknet.de in Kontakt
Bedingungen sind für den deutschen Brokermarkt,soweit ich vergleichen konnte, die günstigsten
trade bis 6000 Euro 0,1% bis 10 000 0,08%
darüber 0,06% plus Grundgebühr von momentan 2,49 Euro
aber keine Beleihbarkeit keine short-Möglichkeit
liegt im Eichel-land !!!
interessant die östereich. Broker wie brokerjet
-- brokerjet.ecetra.com --
und daytradeaustria.com
eine ideale und günstige Lösung habe ich noch nicht gefunden
Also die provision von O,19% ist immer und zusätzlich pro trade 1 Euro, es sei denn man zahlt einmalig 155 Euro, dann hat man nur noch die 0,19%.


Aber mich würde mal interessieren ob schon einer mit denen Erfahrungen gemacht hat.
Gibts da sonst noch einen Haken, ausser das man halt nur Italien und USA traden kann ?


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.