DAX-0,52 % EUR/USD-0,01 % Gold-0,06 % Öl (Brent)-0,21 %

Highlight+IEM-die Highflyer der nächsten Wochen - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Ich empfehle allen,die noch ein wenig Geld für ihren Urlaub benötigen,diese beiden Aktien heute zu kaufen.Highlight hat im letzten Monat still und heimlich Constantin zu einem Spottpreis übernommen und somit das Geschäftsfeld Film ereblich gestärkt.Mit der übernahme Constantins ist Highlight darüberhinaus auf dem besten Weg in den M-Dax, was die Aufmerksamkeit logischerweise weiter erhöhen würde.Desweiteren wird Highlight ab 2004 nicht nur die Cash Cow Champions-Leauge sondern auch den Grand Prix d`Euroviosn de la Chanson vermarkten.Dies wird den Gewinn, der in diesem Jahr auf 0,35 Euro pro Aktie geschätzt wird, noch einmal erheblich steigern.Im Vergleich zu anderen Medienaktien ist Highlight damit drastisch unterbewertet.Es steht also nach der Übernahme Constantins eine Neubewertung an.Mein persönliches Kursziel liegt erstmal bei 5 Euro in den nächsten Monaten.
Zu IEM wurde hier ja schon genug geschrieben.Entscheidend ist,dass IEM den Turnaround geschafft hat und dank des relativ guten Verlaufs von T3 auf jeden Fall ein positives Jahresergebnis wird präsentieren können.Wenn T3 sich weiterhin,insbesondere außerhalb Amerikas, so gut entwickelt,ist sogar der berüchtige eine Euro Gewinn pro Aktie in diesem Jahr drin.Auch im nächsten Jahr wird man dank der guten Filme,die man noch in der Pipeline hat,ein positives Ergebnis schaffen können.Dies bestätigte Herr Lechner auf Anfrage.Daher ist IEM,genau wie Highlight,drastisch unterbewertet.
Also viel Spaß beim Geldverdienen:D
mfg Outperformer
Erwähne bitte auch das lt. FTD...

AM 2.ten Tag der UMSATZ bei "TERMINATOR 3" SCHON UM 55% EINBRACH!!!

;)
Der Freitag in der ersten Woche war allerdings auch ein Feiertag.Das muss man da noch berücksichtigen.Außerdem ist IEM,auch wenn T3 nur etwas Gewinn abwirft,trotzdem unterbewertet,da man in diesem Jahr auch bei einem "verhaltenen Erfolg des T3" (Zitat Konle) ein positives Ergebnis erwirtschaften wird.Und man muss auch berücksichtigen,dass die IEM davon profitiert,wenn T3 außerhalb der USA außergewöhnlich gut läuft.Und so sieht es derzeit zumindest aus.
mfg Outperformer


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.