DAX+0,71 % EUR/USD+0,29 % Gold+0,33 % Öl (Brent)+1,12 %

Diskussion zum Thema Silber - Die letzten 30 Beiträge


ISIN: XD0002746952
16,94
$
16:58:48
Lang & Schwarz
-0,38 %
-0,07 USD

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 56.801.458 von NUGGET am 23.01.18 15:17:35Nugget:

Uns reicht der Gutser !!!

Da brauchen wir nicht auch nochmals so blöde Kommentare !!
Flash-Crash bei Silber
war mit Ansage und nur eine Frage der Zeit. Der Kurs kam einfach nicht mehr in die puschen und so wurde dieser Chance wohl von den Bigs genutzt.

Sinnlos diese Schweinebande!
..nicht nur der Dax, schaut euch mal den Ölpreis an. Habe ich fast befürchtet. Wo soll da noch die Rendite her kommen wenn der Silberpreis weider stagniert.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.800.546 von Gutser am 23.01.18 14:03:32die EM haben offensichtlich keine Chance:(:(:(
gruss
nugget
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Ohje, beim Dax gehts weiter hoch, Alllzeithoch, bei Silber gehst wieder runter.
Das war aber auch klar.

Denn woher sollten bei 17 Dollar Anschlußkäufe kommen ?

Da müßte Silber bei 17 Dollar schon attraktiv sein. Ist es aber nicht. Somit fehlen Käufer.
Eigentlich ganz einfach zu verstehen.
Bei 17 ist Silber schon wieder zu überteuert und die Anleger verkaufen wieder.
Sie schichten um in Aktien.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.799.934 von wallstreetmarc am 23.01.18 13:03:01
Zitat vonwallstreetmarc: Wer sollte so dumm sein und das bezahlen?

Oder anders gesagt, wer das nicht verstanden hat in 2011.. 2012.. 2013....
und auf die Pusher gehört hat, ist jetzt die Hälfte seiner Werte / Kaufkraft los geworden.
Wer da wohl der Dumme ist?


Hatten damals nicht einige behauptet Silber zu 30 Dollar wäre ein Geschenk ? :laugh:
Und es gibt kein Silber mehr unter 30 Dollar. :laugh:

Und nicht nur die Hälfte seiner Kaufkraft ist der Bug los, incl Nebenkosten und Mwst sind eher 3/4 der Kaufkraft für immer weg.
@Guser: "Und sollte morgen in Deutschland Gold und Silber verboten werden, werden auch das 99 % der Bevölkerung sofort befürworten." Q U E L L E ???

Mein Gott, schreibst du unsäglichen Stuss zusammen - wird durch die ständigen Wiederholungen nicht besser. WARUM SPERRT W/O DIESEN offensichtlichen Fehl"informanten" nicht endlich?

.. und back auf IGNORE ...
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.799.901 von wallstreetmarc am 23.01.18 13:01:22
Zitat vonwallstreetmarc: die meisten bezahlten Texte im Netz sind bezahlte Texte von Silberpushern

wenn ich auf den Push seit Jahren gehört hätte, hätte ich in 2011 Silber für 50 Dollar kaufen müssen, für 40 ein Jahr später (weil es ja sooo knapp ist!), für 35 wieder ein Jahr später, weil Silber ja sooo toll ist (ein "bleibender Wert"), wieder ein Jahr später bei 30 weil Silber ja bald explodiert, wieder ein Jahr später bei 25, weil ja bald der Systemzusammenbruch kommt und Silber dann helfen soll und dann wieder bei 20 Dollar.. Hab das Gequassel von unseren alten Pushern Chicorre, zeoyfan, silverager etc. etc. hier noch gut in den Ohren..
Unter 16 Dollar ist hier gar nichts billig. Der langfristige Durschnittspreis von Silber ist bei ca. 16-17 Dollar (Kaukfraft) Unter 10-12 Dollar ist hier also gar nichts billig.
Vor allem auch vor dem Hintergrund, dass die alte Fotoindustrie, die einst viel Silber nachgefragt hat, gerade vollends abnippelt und Silber fast Jahr für Jahr in Rekordmengen gefördert wird. Und es kein Kartell, wie beim Öl, gibt, die die Produktion drosseln möchte..
Und die Nachfrage für Silber ist auch noch zur Zeit sehr hoch! Weil die Industrie (z.B Auto oder Elektrotechnik brummt wie nie!!) Was wohl passiert, wenn die Börse mal wieder den Rückwärtsgang einlegt, der Hauptnachfrageer nach Silber (Industrie und Finanzbranche) sich mit Käufen zurückhalt? JP Morgan etc. nicht mehr stützt?! Dann geht es hier massivst abwärts mit der Silberkaufraft. Wie eben immer in Rezessionen. In der letzten Rezession in 2008/2009 ist der Silberpreis von ca. 21 auf 9 Dollar gefallen. Soviel zu "bleibende Werte".
Gerade hab ich wieder von meinem Unternehmen, Endeavour Silber gehört, wie sie ihre Produktionsmenge bald steigern wollen.. :cry:


Wenn der industrielle Verbrauch von Silber z. B . durch die Kfz Industrie oder die Elektroindustrie deutlich zurückgehen wird, wird auch die Kupfer- und Zinkförderung zurückgehen, den für die Halde werden Cu,Zn sicher nicht gefördert werden. Somit wird er auch der Silberbeifang zurückgehen !
Kurzfristige Verwerfungen des Silberpreises um einige Dollar hierdurch nach unten sind natürlich möglich. Allerdings wird Kollege Gutser mit 5 Dollar je Unze kaum zum Zuge kommen.

Mehr Sorgen macht mir, dass nicht nur EXK die Produktion hochfahren möchte. Allerdings werden mache Miner dann noch grössere Miese einfahren als derzeit, denn beim aktuellen Silberpreis verdienen viele bereits derzeit kaum noch etwas und das wird durch breite Silberförderungs- Erhöhungen nicht besser werden. Nicht umsonst haben manche Silberminen seit dem Hoch von 2016 über 60 und mehr Prozent verloren !
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.799.934 von wallstreetmarc am 23.01.18 13:03:01Irgendwie sehe ich Gutser da in der Rolle.
Beim Bitcoin hat er ja auch so ein gutes Händchen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.799.934 von wallstreetmarc am 23.01.18 13:03:01Mein Kursziel bei Silber 32 Dollar war 14 Doller. Hab ich hier oft in 2012/2013 gepostet.
Bei ca. 15 Dollar hab ich etwas gekauft. (Sammler- und Bullion-Münzen)
Tief war bei 13,xx. Alles perfekt gelaufen bisher.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.787.979 von schamiddi am 22.01.18 12:41:12Natürlich hab ich eine Immobilie das hab ich hier schon öfters genannt. Allerdings selbtbewohnt, da passeirt nichts.
Deshalb werde ich auch keine Wohnung zum vermieten kaufen.

Es gab mal eine Zwangsabgabe für Immobilien ebenso wie ein Gold und Silberverbot für den Privatbesitz mit Zwangsenteignung in Deutschland.

Und noch eins : Ob deine Gewinne nach eine Jahr bei Silber steufrei sind kannst du heute sicher noch nicht sagen. Wie gesagt können Gesetze jeden Tag geändert werden.
Und bis du ( wenn überhaupt ) nach vielen Jahren in die Gewinnzone kommen und verkaufen solltest, wird noch viel Zeit vergehen. Und viel Zeit bedeutet, viel Zeit für Gesetzesänderungen.

Und eine Aussage ist falsch. Der Staat wird nicht da zugreifen wo am meisten zu holen ist, sondern da wo es am wenigsten Widerstand gibt.
Eigenheim hat fast jeder da wird sich der Staat nicht rantrauen.
Allerdings wenn es NUR Vermieter trifft mit ihrer Immobilie und einer Zwangsabgabe werden das die meisten Bürger sogar noch befürworten.
Ebenso wie bei einem Gold udn Silberverbot :
Gold und Silberverbot gab es nicht nur in Deutschland sondern schon unzählige male weltweit. Und auch da hat sich noch nie großer Widerstand aufgebaut.

Und sollte morgen in Deutschland Gold und Silber verboten werden, werden auch das 99 % der Bevölkerung sofort befürworten.
Das weiss auch der Staat und handelt danach.

Bei Bitcoins ist das schwieriger. Die sind nicht greifbar und der Staat hat darauf keinen Zugriff weil sie sind unternehmens.- und bankenunabhängig.
Bei Bitcoin gibt es auch keinen verpflichtenden automatischen Datenaustausch der kürzlich in der EU angelaufen ist.

https://de.wikipedia.org/wiki/Common_Reporting_Standard

Also wenn ihr schon unabhängig investieren wollt und frei sein wollt, auch in Zukunft, müßt ihr schon Sachen wie Bitcoin oder andere Kryptos kaufen, die nicht greifbar sind und deren Kauf/Verkauf über keine buchführungspflichtigen Unternehmen laufen wie Silber.
Denn über deren Buchführungsbelege hat das Finanzamt schon wieder eure Rechnungen vom Silberkauf/Verkauf auf dem Schreibtisch vorliegen. Und zwar eine lange Zeit.

Apropo neitral : Spätestens wenn ihr mal euer Silber verkauft sind eure Bestände ohnehin nicht mehr neutral. Unbemerkt verkaufen kann man in Zukunft vergessen in gläsernen und überwachten Zeiten.
Funktioniert also so und so nicht mit dem " frei " sein bei Silber was einige behaupten.
Soviel zu den neutralen Anlagen. Was ja eure Silberlobby als Werbezwecke nutzt.
Neutral sind derzeit nur die unzähligen Kryptowährungen da bankenunabhängig und nirgendwo registriert wenn man richtig kauft.
Und einen digitalen Bitcoin könnt ihr auch in Japan oder Sibieren besitzen oder dort online verkaufen.
Ein wirklich großer Vorteil.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.799.787 von WurzelBaum am 23.01.18 12:50:37Wer sollte so dumm sein und das bezahlen?

Oder anders gesagt, wer das nicht verstanden hat in 2011.. 2012.. 2013....
und auf die Pusher gehört hat, ist jetzt die Hälfte seiner Werte / Kaufkraft los geworden.
Wer da wohl der Dumme ist?
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.799.670 von wallstreetmarc am 23.01.18 12:41:32die meisten bezahlten Texte im Netz sind bezahlte Texte von Silberpushern

wenn ich auf den Push seit Jahren gehört hätte, hätte ich in 2011 Silber für 50 Dollar kaufen müssen, für 40 ein Jahr später (weil es ja sooo knapp ist!), für 35 wieder ein Jahr später, weil Silber ja sooo toll ist (ein "bleibender Wert"), wieder ein Jahr später bei 30 weil Silber ja bald explodiert, wieder ein Jahr später bei 25, weil ja bald der Systemzusammenbruch kommt und Silber dann helfen soll und dann wieder bei 20 Dollar.. Hab das Gequassel von unseren alten Pushern Chicorre, zeoyfan, silverager etc. etc. hier noch gut in den Ohren..
Unter 16 Dollar ist hier gar nichts billig. Der langfristige Durschnittspreis von Silber ist bei ca. 16-17 Dollar (Kaukfraft) Unter 10-12 Dollar ist hier also gar nichts billig.
Vor allem auch vor dem Hintergrund, dass die alte Fotoindustrie, die einst viel Silber nachgefragt hat, gerade vollends abnippelt und Silber fast Jahr für Jahr in Rekordmengen gefördert wird. Und es kein Kartell, wie beim Öl, gibt, die die Produktion drosseln möchte..
Und die Nachfrage für Silber ist auch noch zur Zeit sehr hoch! Weil die Industrie (z.B Auto oder Elektrotechnik brummt wie nie!!) Was wohl passiert, wenn die Börse mal wieder den Rückwärtsgang einlegt, der Hauptnachfrageer nach Silber (Industrie und Finanzbranche) sich mit Käufen zurückhalt? JP Morgan etc. nicht mehr stützt?! Dann geht es hier massivst abwärts mit der Silberkaufraft. Wie eben immer in Rezessionen. In der letzten Rezession in 2008/2009 ist der Silberpreis von ca. 21 auf 9 Dollar gefallen. Soviel zu "bleibende Werte".
Gerade hab ich wieder von meinem Unternehmen, Endeavour Silber gehört, wie sie ihre Produktionsmenge bald steigern wollen.. :cry:
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.799.670 von wallstreetmarc am 23.01.18 12:41:32
Zitat vonwallstreetmarc: Oder er bekommt die Zeit, bzw. Zeilen bezahlt...

:laugh:Wer sollte so dumm sein und das bezahlen?
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.797.699 von lordknut am 23.01.18 10:23:28Physisches Silber und Gold im Besitz haben etwas Beruhigendes

so gehts mir auch mit meinem kleinen Teil physischem Silber zur Anlagenstreuung. Der Kaufkraft-Verlust des Silbers ist mir nicht so bewusst.. Man kann schön hoffen, dass die Tierbildchen auf den Münzen irgendwann mal einen Sammler finden wird, der das als "Sammlerobjekt" bezahlt. Ganz egal, wie der Silberpreis am Markt steht.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.797.699 von lordknut am 23.01.18 10:23:28Oder er bekommt die Zeit, bzw. Zeilen bezahlt...

o man
Ich würd mich eher mal fragen, was die Edelmetallloby alles bezahlt.. Ganze Seiten mit "Fakten" wie z.B "silveristitute", "golseiten" etc etc. Im Grunde fast alle Artikel und "Infos", die im Internet zum Thema Gold und Silber erscheinen! :cry:
Ich denke, die meisten bezahlten Texte im Netz sind bezahlte Texte von Silberpushern
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Es gibt schon brauchbare Anlagen an der Börse.
Der Dax eilt von Allzeithoch zu Allzeithoch.
Bitcoins sind immer noch zu teuer. Mal sehen ob sie noch deutlich einbrechen auf unter 1000 Dollar dann könnte man dort investieren.
Aktien dürften kaum einbrechen denn die sind fair bewertet.

Und wenn Aktien doch einbrechen wird das Industriemetall Silber mit in die Tiefe fallen.
So oder so :
Silber sollte noch deutlich unter 10 Dollar fallen. Im Bereich von 5-6 Dollar wäre Silber halbwegs fair bewertet.
Aber dazu müßte das ganze Papier ETC den Markt verlassen. Eben welche die den Silberpreis künstlich nach oben getrieben haben auf irre Summen.

Denn im ernst : 31 Gramm ( 1 Unze ) Silber sind doch schon mit 4-5 Dollar überbezahlt. Aber das wären Preise wo man sagen kann das wäre halbwegs fair.
Bevor ich Silber kauf für 5 Dollar die Unze kauf ich lieber 1 m² Ackergrund für 5 Dollar. Darauf kann ich jedes Jahr Nahrungsmitel anbauen. Also eine sinnvolle Anlage.

Aber am besten man wartet noch ab. Vielleicht wird in der Presse mal wieder ein Grundstück in der Nähe ausgeschrieben. Aber da stürzen sich alle wie die Geier drauf.
Ackerland ist halt knapp und wird immer knapper. Das wissen auch die Anleger.
könnt ihr mir einige silberminen nennen,
die eine halbwegs nennenswerte dividende zahlen?
danke, mitterland:kiss:
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.781.628 von spielkind0815 am 21.01.18 14:38:43Jetzt wo du es angesprochen hast, stelle ich fest, dass mir der zukünftige Preis für mein physisches Silber vollkommen egal ist. Gerechnet in EUR, USD, JPY oder Peso. Betrag X wird jeden Monat hinzugekauft. Tresor auf, Silber rein, Tresor wieder zu. Etwas anderes ist das schon mit den Minenwerten oder den Derivaten. Da feilsche ich um jeden Cent. Verlust und Risiko „berechnen“ und mir die Hände reiben, wenn es einen Gewinn gab. Oder mich wieder hinsetzen und neue Linien malen, wenn es ein Minus wurde. Ja, mit dem physischen Silber ist das komischerweise schon was anderes.

Diskussion zum Thema Silber | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/976618-123921-123930/diskussion-zum-thema-silber



Geht, bzw. ging mir genau so.

Physisches Silber und Gold im Besitz haben etwas Beruhigendes.

Aktien oder andere Spekulationsgeschäfte kosten Nerven und Lebensenergie und Zeit.

Vermutlich hat gutser Harper auch irgendwo Spekulationen laufen, sonst würde er nicht so viel Zeit für seine Postings hier verschwenden. Oder er bekommt die Zeit, bzw. Zeilen bezahlt....
9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.795.401 von Horst611 am 23.01.18 01:03:17..warum, ab und zu hat er doch gar nicht so unrecht. Schau doch auf die Kurse.;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.795.065 von Gutser am 22.01.18 23:37:30i glaub, der wird immer no bleeder ? :eek:
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Hoffen wir das Bitcoin nochmal unter 1000 Dollar fällt.
Ich könnte mich dann wieder günstig eindecken und ihr könntet euren Ladenhüter Silber gegen günstige Bitcoin eintauschen. Dann wäre jedem geholfen.

Zudem, die Schuldenkrise entspannt ich immer weiter.. Die Schuldenstaaten werden in den Ratings immer weiter hochgestuft und in Deutschland wird die schwarze Null immer schwärzer.
Gibt also überhupt keinen Grund für eurer Weltuntergangsszeanrio und den damit zusammenhängenden krisenkäufen - Silberkäufen.
Abgesehn davon, ist doch Silber in jeder Krise abgestürzt. Ein wahres " Krisenmetall " eben. :laugh:

Da sind schon zukunftsfähige Zahlungsmittel gefragt, eben wie Kryptos, die dem gestrigen OPA-Silber längst den Rang abgelaufen haben.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.793.595 von Mineral-deposits666 am 22.01.18 20:58:24Avi Gilburt zum GDX... könnte was werden 2018
Videos zum Thema Silber
auf YouTube
gibt es interessante Videos
zu Silber

Bix Weier
ist so einer von den interessanten Personen

RoadtoRoota

https://www.youtube.com/user/RoadtoRoota
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.789.302 von lamaro am 22.01.18 14:59:47..anders ist hier auch nicht mehr aus zu Halten, es sei denn man hat ein paar Cannabis Aktien im Depot:laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.789.266 von Keilfleckbarbe am 22.01.18 14:57:47
sehr gut
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.789.179 von lamaro am 22.01.18 14:48:36Immer ! Was sonst? Am morgen ein Joint und der Tag ist dein Freund :keks:
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.788.066 von Keilfleckbarbe am 22.01.18 12:48:54
bist du bekifft
??????????????????????????????????
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.788.066 von Keilfleckbarbe am 22.01.18 12:48:54Wenn mir jemand sagen kann, wo dieses

Land Sibieren mit den unentdeckten Silber-Vorgkommen liegt,

fahre ich sofort hin und hole mir ein paar Schubkarren davon ab!!


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben