DAX-1,22 % EUR/USD-0,25 % Gold-0,09 % Öl (Brent)+0,15 %

S&P500 - Erholung erwartet

01.02.2018, 16:15  |  728   |   |   

Ein direkter weiterer Abverkauf ist bei der generellen Stärke im S&P500 eher unwahrscheinlich. Der Index dürfte also um 2.820 Punkte auspendeln und dann eine Erholung beginnen. Nach der Schließung des Gaps um 2,850 Punkte ist dann zunächst wieder mit fallenden Kursen zu rechnen.

Um 2.850 Punkte würden sich kurzfristig Short-Positionen anbieten, mit einem Stopp bei 2.874 Punkten.

Trading-Strategie:

1. Short-Position um 2.850 Punkte möglich. Stopp bei 2.874 Punkten. Kursziel 2.800 Punkte.

S&P-500-Index (Tageschart in Punkten):

Tendenz:

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 2.830 / 2.840 / 2.850 Punkte
Unterstützungen: 2.820 / 2.800 / 2.750 Punkte
Strategie für steigende Kurse
WKN: DD3RZ8 Typ: Open End Turbo Long
akt. Kurs: 1,87 - 1,89 Euro Emittent: DZ Bank
Basispreis: 2.595,82 Punkte Basiswert: S&P500
KO-Schwelle: 2.595,82 Punkte akt. Kurs Basiswert: 2.820,00 Punkte
Laufzeit: Open End Kursziel:
Hebel: 11,41 Kurschance:
Order über Euwax / Börse Stuttgart
Strategie für fallende Kurse
WKN: DD4BYN Typ: Open End Turbo Short
akt. Kurs: 2,38 - 2,39 Euro Emittent: DZ Bank
Basispreis: 3.117,96 Punkte Basiswert: S&P500
KO-Schwelle: 3.117,96 Punkte akt. Kurs Basiswert: 2.820,00 Punkte
Laufzeit: Open End Kursziel:
Hebel: 9,32 Kurschance:
Order über Euwax / Börse Stuttgart

Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Wir weisen Sie darauf hin, dass die FSG Financial Services Group oder ein verbundenes Unternehmen aktuell oder in den letzten zwölf Monaten eine entgeltliche Werbungskooperation zur DZ Bank Aktiengesellschaft eingegangen ist.

Seite 1 von 2
Wertpapier
S&P 500


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel