DAX-2,39 % EUR/USD-0,07 % Gold+1,03 % Öl (Brent)-2,80 %

EUR/JPY Übergeordnet steigend

09.04.2018, 11:45  |  535   |   |   

Die Sorge um eine Verschärfung des Handelsstreits ließ die Relation von Euro in Japanischen Yen vom Hoch Anfang Februar bei 137,50 JPY bis Ende März zur langfristig ansteigenden Gerade um aktuell 129,50 JPY fallen. Von dort aus setzten sich die Notierungen wieder nach oben ab, schwankten jedoch in den letzten Tagen zwischen 130 und 132 JPY. Davon ausgehend, dass sich die Vernunft im Handelsstreit durchsetzt und US-Präsident Donald Trump seine meist schärferen Aussagen, im Vergleich zu den moderaten Stimmen von Wirtschaftsminister Wilbur Ross und Finanzminister Steven Mnuchin, zur Stärkung seiner Position beim Verhandeln eines möglichst guten Deals benutzt, könnte die Euro-Yen-Relation ihren übergeordneten Weg fortsetzen und auf weitere Sicht Ziele am Hoch von Juni 2015 um 141 JPY erreichen. Unsere vor vier Wochen vorgestellten Idee, mit der WKN DGF8NV auf einen steigenden Wechselkurs von Euro in Japanischen Yen zu setzen, befindet sich am Vorstellungsniveau. Der Open End Turbo Long notiert zur Stunde zum Geldkurs von 5,77 Euro. Wer nun in der Erwartung eines steigenden Wechselkurses von Euro in Japanischen Yen in dieser spekulativen Position investiert bleiben möchte, kann den Stoppkurs nachziehen und näher am Vorstellungskurs platzieren.

EUR/JPY (Tageschart in Japanischen Yen)

Tendenz:

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 132,43 // 137,50 // 141,06 // 149,78
Unterstützungen: 129,98 // 129,36 // 128,96 // 127,57

Mit einem Open End Turbo Long (WKN DGF8NV) können risikofreudige Anleger, die auf Sicht von einem steigenden Wechselkurs von Euro in Japanischen Yen ausgehen, überproportional mit einem Hebel von 17,3 davon profitieren. Der Abstand zur Stopp-Loss-Barriere beträgt aktuell 5,8 Prozent. Der Einstieg in diese spekulative Position bietet sich stets unter der Beachtung eines risikobegrenzenden Stoppkurses an. Dieser kann im Basiswert bei 129,70 JPY platziert werden. Im Open End Turbo Long ergibt sich zum aktuellen Wechselkurs ein Stoppkurs bei 4,35 Euro. Nach oben könnte sich ein Ziel um 141 JPY ergeben. Das Chance-Risiko-Verhältnis der spekulativen Idee beträgt 4,7 zu 1.

Strategie für steigende Kurse
WKN: DGF8NV Typ: Open End Turbo Long
akt. Kurs: 5,77 – 5,78 Euro Emittent: DZ Bank
Basispreis: 123,9837 JPY Basiswert: EUR/JPY
KO-Schwelle: 123,9837 JPY akt. Kurs Basiswert: 131,50 JPY
Laufzeit: Open end Kursziel: 12,48 JPY
Hebel: 17,3 Kurschance: + 116 Prozent
Quelle: DZ Bank

Bei Mini Future und Open End Turbo findet aufgrund der unbegrenzten Laufzeit ggf. eine tägliche Anpassung von Basispreis und Barriere statt. Ebenso können sich Basispreis und Barriere bei einem Future als Basiswert beim Wechsel auf den nächsten Future ändern. Weitere Informationen finden sich auf der Produktseite des Emittenten.

Seite 1 von 2
Wertpapier
EUR/JPY
Mehr zum Thema
EuroEURJapanYenJPY


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel