DAX-0,54 % EUR/USD0,00 % Gold-0,28 % Öl (Brent)+0,09 %

Golden Dawn Minerals veröffentlicht Probeergebnisse und sammelt Kapital ein

Nachrichtenquelle: Rohstoffbrief.com
13.06.2018, 12:10  |  853   |   |   

Golden Dawn Minerals hat vor Aufnahme der Goldproduktion auf der Lexington Mine weitere Daten aus Probeentnahmen veröffentlicht, die die bisherigen Annahmen des Unternehmens bestätigen. Daneben sammelte man frisches Kapital bei Investoren ein.

Proben bestätigen PEA-Annahmen

Golden Dawn Minerals (0,16 CAD | 0,11 Euro; CA3808956070) plant noch in diesem Jahr eine Testförderung und -verarbeitung auf der Lexington Mine auf seinem Greenwood-Projekt in British Columbia zu starten. Nun hat das Unternehmen aus Vancouver die Ergebnisse einer umfangreichen Probenahme veröffentlicht. Insgesamt waren dazu 339 Einzelproben genommen worden. Von 206 Proben hat man nun die Analyseergebnisse erhalten. Und die fielen positiv aus (zu den kompletten Ergebnissen). Sie zeigen, dass die an den Abbauflächen der Mine freiliegende Kupfer- und Goldmineralisierung Erzgehalte mit wirtschaftlichem Potenzial aufweist. Die Ergebnisse unterstützen zudem die in der vorliegenden PEA ausgewiesenen Ressourcen. Die Proben sind notwendig, damit das technische Team weitere Daten zur Entwicklung des Bergbauplans erhält.

Frisches Kapital zum Start des Abbaus

Daneben hat Golden Dawn Minerals im Rahmen seiner aktuell laufenden Finanzierung über 5,4 Mio. CAD die erste Tranche geschlossen. So wurden im Rahmen eines Private Placements 734.700 CAD bei Anlegern eingesammelt. Die neue Aktien wurden zum Preis von 0,27 CAD platziert. Zu jeder Aktie erhalten die Investoren zudem einen Warrent mit einem Ausübungspreis von 0,35 CAD. Das Geld dient der Finanzierung der Arbeiten zur Produktionsaufnahme der Goldförderung auf der Lexington Mine.

 

Weitere Nachrichten zu Golden Dawn Minerals:


Tipp: Abonnieren Sie HIER unseren kostenlosen RohstoffBrief-Newsletter und verpassen Sie künftig keine kursbewegende News mehr. Ihre Daten werden keinesfalls an externe Dritte weitergegeben. Der Newsletter ist jederzeit kündbar.

Bild: Golden Dawn Minerals

____________________________________________________________________________________

DISCLAIMER. BITTE UNBEDINGT BEACHTEN!

INTERESSENKONFLIKT: Die TK News Services UG (haftungsbeschränkt) hat vom besprochenen Unternehmen für diesen Artikel eine Vergütung erhalten! Hierdurch entsteht ein eindeutiger Interessenkonflikt! Bitte beachten Sie daher die weiteren Hinweise auf Interessenkonflikte!
RISIKOHINWEIS: Die TK News Services UG (haftungsbeschränkt) als Herausgeber von Rohstoffbrief.com weist grundsätzlich darauf hin, dass der Erwerb von Wertpapieren jeglicher Art hohe Risiken birgt, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die TK News Services UG (haftungsbeschränkt) als Herausgeber von Rohstoffbrief.com weist darauf hin, dass jegliche Artikel auf Rohstoffbrief.com oder per Newsletter oder auf Sozialen Medien verbreiteten Artikel explizit nicht zum Kauf, Verkauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren jeglicher Art aufrufen. Es kommt weder eine Anlageberatung noch ein Anlagevermittlungsvertrag mit dem jeweiligen Verfasser oder Leser zustande. Die hier dargestellten Informationen beziehen sich auf das Unternehmen und nicht auf die persönliche Situation des Lesers. Bei Aktien-Investments, insbesondere im Bereich der Penny-Stocks, kann es jederzeit zu Risiken kommen, die bis zu einem Totalverlust des angelegten Kapitals führen können. Das gesamte Informationsangebot der TK News Services UG (haftungsbeschränkt) stellt grundsätzlich kein Angebot zum Kauf oder zum Verkauf von Wert- und Schuldpapieren jeglicher Art dar. Bitte nehmen Sie vor einem Investment in jedem Fall Kontakt zu ihrem Bankberater oder einen anderen Berater ihres Vertrauens auf und lassen sich umfassend in jeglicher Hinsicht beraten. Zudem weisen wir darauf hin, dass sich die Rahmenbedingungen für ein Unternehmen aufgrund von politischen, wirtschaftlichen oder sonstigen Veränderungen vollkommen ändern können, was wiederum positiv oder negativ auf die Entwicklung der Wertpapiere wirken kann.

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel