DAX-0,11 % EUR/USD-0,15 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

United Internet 2016´er Tiefs geben Halt

01.11.2018, 13:41  |  531   |   |   

Zwischen Dezember 2015 und dem Frühjahr 2017 herrscht ein kurzfristiger Abwärtstrend im Wertpapier von United Internet, der Verlaufstiefs um 34,85 Euro hervorgebracht hat. Anschließend startete allerdings eine deutliche Erholungsbewegung und konnte die Aktie über die 2015´er Hochs bis nahezu 60,00 Euro wieder aufwärts drücken. Zu Beginn dieses Jahres kam das Papier jedoch merklich ins Straucheln und fiel zunächst auf 49,00 Euro zurück. Nur wenig später stürzten die Notierungen regelrecht ab und gaben bis auf einen Tiefstand von gerade einmal 34,00 Euro im Oktober dieses Jahres nach. Mithilfe der vorausgegangenen Verlaufstiefs aus 2016 konnte an dieser Stelle allerdings eine dynamische Erholungsbewegung starten, die in den letzten Tagen deutliche Kurszuwächse an eine untergeordnete Abwärtstrendlinie zur Folge hatte. Hieraus könnte nun ein astreiner Boden entstehen, der für den weiteren Verlauf auf Sicht von einigen Wochen entscheidende Kaufimpulse setzen könnte.

Bodenbildung im Gange

Damit Investoren an einer Fortsetzung der Erholungsbewegung partizipieren können, sollte United Internet möglichst noch das Niveau von 38,00 Euro per Tagesschlusskurs überwinden. Dann wären weitere Gewinne an den 50-Tage-Durchschnitt bei aktuell 39,81 Euro möglich, darüber sogar an die Augusttiefs bei 42,81 Euro. Hierfür kann beispielshalber auf das Unlimited Turbo Long Zertifikat (WKN: CP2KJJ) zurückgegriffen werden, dass bei vollständiger Umsetzung der vorgestellten Strategie eine Rendite von 180 Prozent einbringen kann.

Enge Verlustbegrenzung ansetzen

Solange aber das Niveau von 38,00 Euro sowie der bestehende Abwärtstrend unangetastet bleiben, müssen kurzfristige Rücksetzer zurück an die Zwischentiefs aus Anfang Oktober um 35,70 Euro einkalkuliert werden. Gelingt es an dieser Stelle keinen Turnaround hinzulegen, muss ein Rücksetzer zurück auf die Jahrestiefs bei 34,14 Euro zwingend einkalkuliert werden. In diesem Fall bestünde aber eine Möglichkeit für einen Doppelboden, dass sich im weiteren Verlauf aber erst noch zeigen müsste.

United Internet (Tageschart in Euro)

Tendenz:
Chartverlauf

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 38,00 // 38,38 // 39,30 // 40,00 // 40,81 // 41,04 Euro
Unterstützungen: 36,31 // 35,70 // 35,27 // 34,14 // 34,00 // 33,23 Euro

Strategie: Ab 38 EUR geht´s los

Der Einstiegspunkt für ein Long-Investment ist erst oberhalb von 38,00 Euro als günstig zu bezeichnen, von diesem Niveau aus könnte United Internet anschließend weiter in Richtung 39,81 Euro und sogar noch 42,81 Euro zulegen. Ein adäquates Stop-Niveau ist aber noch unterhalb von 35,60 Euro anzusiedeln, sollte von da an bei steigenden Notierungen aber stetig nachgezogen werden! Als Zugvehikel kann beispielsweise auf das Unlimited Turbo Long Zertifikat (WKN: CP2KJJ) zurückgegriffen werden, dass bei vollständiger Umsetzung der vorgestellten Strategie eine Rendite von 180 Prozent einbringen kann.

Strategie für steigende Kurse
WKN: CP2KJJ Typ: Open End Turbo Long
akt. Kurs: 0,24 - 0,25 Euro Emittent: Citi
Basispreis: 35,50 Euro Basiswert: United Internet
KO-Schwelle: 35,50 Euro akt. Kurs Basiswert: 37,87 Euro
Laufzeit: Open End Kursziel: 42,81 Euro
Hebel: 14,05 Kurschance: + 180 Prozent
Börse Fankfurt

Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Seite 1 von 2
Wertpapier
United Internet


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel