DAX-0,62 % EUR/USD-0,02 % Gold-0,09 % Öl (Brent)+0,56 %
Interviews: Johannes Hirsch (antea): Da kommt noch einiges auf uns zu!
Foto: www.assetstandard.de

Interviews Johannes Hirsch (antea): Da kommt noch einiges auf uns zu!

Nachrichtenquelle: Asset Standard
10.12.2018, 12:05  |  614   |   |   

Die Börse gleicht dieser Tage einer Achterbahn. Und das rasante Auf und Ab wird uns wohl noch eine Weile begleiten.

Johannes Hirsch, Geschäftsführer des Vermögensverwalters Antea, möchte jedenfalls keine Entwarnung geben. „Wir sind in Turbulenzen, da kommt noch einiges auf uns zu“, sagt der Experte.

20 Prozent Abstand zwischen dem Jahreshoch und dem Jahrestief seien aber auch nicht ungewöhnlich. Was bei ihm für Beruhigung sorgt? Gold. Und Rohstoffe, die er aktuell favorisiert als Investment. Außerdem im Interview auf Money.de: warum Johannes Hirsch nicht an einen ungeregelten Brexit glaubt, die Zinsen in den USA nur moderat steigen und Trumps Steuerreform eine Blaupause für Europa sein könnte.  

Sehen Sie hier das Interview „Da kommt noch einiges auf uns zu!“ mit Johannes Hirsch (antea), geführt von Bernd Heller für money.de.

Anzeige

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Jetzt Fonds ohne Ausgabeaufschlag handeln und dauerhaft Depotgebühren bei comdirect sparen!

  • über 13.000 Investmentfonds ohne Ausgabeaufschlag
  • kostenlose Depotführung
  • über 450 Fonds für Sparpläne ohne Ausgabeaufschlag
  • Sonderkonditionen für Transaktionen

Sie haben bereits ein Depot bei comdirect?

Kein Problem. Ein einfacher kostenloser Vermittlerwechsel genügt und Sie können auch von den günstigen Konditionen profitieren.

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel