wallstreet:online
40,35EUR | +0,45 EUR | +1,13 %
DAX+0,37 % EUR/USD-0,18 % Gold-0,11 % Öl (Brent)-0,57 %

Gold Das sind bullische Charakterzüge

16.07.2019, 08:12  |  782   |   |   

Nach einem frischen Mehrjahreshoch bei 1.439 US-DollarEnde Juni driftete der Goldpreis in eine wohlverdiente Konsolidierungsphase zwischen 1.380 US-Dollarund den aktuellen Jahreshochs weg. Zuvor wurde jedoch die markante Hürde um 1.366 US-Dollargemeistert, wodurch wiederum ein eindeutiges Kaufsignal aktiviert worden ist. Daher kommt die aktuelle Konsolidierungsphase nach dem Kurssprung aus dem zweiten Quartal auch nicht unbedingt überraschend, ebenso wenig wurden die übergeordneten Kursziele abgearbeitet und bieten weiterhin gute Long-Ansätze auf der Oberseite.

Warten neuen Rallyeschub

Die charttechnische Auswertung zeigt in der aktuellen Handelsspanne zwischen 1.380 und 1.439 US-Dollarein symmetrisches Dreieck auf. Erst mit Überschreiten der oberen Trendlinie um 1.425 US-Dollardürfte wieder vermehrtes Kaufinteresse einsetzen und die Notierungen zurück an die Jahreshochs von 1.439 US-Dollaraufwärts drücken. Aber erst darüber sollte der nächstgrößere Widerstandsbereich um 1.550 US-Dollar angesteuert werden. Geht es hingegen unter 1.385US-Dollar abwärts, kämen direkte Rücksetzer auf den einstigen Widerstand bei 1.366 US-Dollar auf Anleger zu. Dieses Niveau würde sich im Übrigen sehr gut für ein strategisches Long-Investment mit einem Zielbereich von 1.550 US-Dollareignen. Sämtliche Goldnotierungen darunter würden hingegen sukzessive Schwäche der Marktteilnehmer offenbaren, Rücksetzer auf 1.330 US-Dollarkämen in diesem Fall nicht mehr überraschend. Trotzdem bliebe der seit Juli letzten Jahres bestehende Aufwärtstrend noch vollkommen intakt.

Gold Future (Wochenchart in US-Dollar)

Tendenz:

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 1.425 // 1.439 // 1.480 // 1.500
Unterstützungen: 1.400 // 1.385 // 1.381 // 1.366
Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 4

Goldbarren bequem von zuhause aus kaufen, hier!

Wertpapier
GoldGold
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroDollarGoldVontobelHebelprodukte


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel