DAX-0,19 % EUR/USD-0,01 % Gold-0,12 % Öl (Brent)-0,91 %

Gold freundlich, Goldaktien stabil - Seite 2

Gastautor: Martin Siegel
19.11.2019, 08:05  |  1002   |   |   



Silber zieht an (aktueller Preis 17,15 $/oz, Vortag 16,86 $/oz). Platin verbessert sich (aktueller Preis 897 $/oz, Vortag 887 $/oz). Palladium steigt (aktueller Preis 1.734 $/oz, Vortag 1.718 $/oz). Die Basismetalle fallen um etwa 1 %. Der Ölpreis gibt nach (aktueller Preis 62,26 $/barrel, Vortag 63,24 $/barrel).


Der New Yorker Xau-Goldminenindex verbessert sich um 1,4 % oder 1,3 auf 94,9 Punkte. Bei den Standardwerten steigen B2 Gold 3,0 % und Kirkland 2,4 %. Franco-Nevada gibt 0,2 % nach. Bei den kleineren Werten ziehen TMAC 8,2 %, RNC 6,6 % und Detour 6,0 % an. Belo Sun fallen 10,0 %, Harte 7,7 % und Guyana 7,6 %. Bei den Silberwerten können Maya 9,2 %, Excellon 5,2 % und Coeur 5,1 % zulegen. Santa Cruz verlieren 6,5 %, Minaurum 6,3 % und Silver Bull 5,6 %.


Die südafrikanischen Werte entwickeln sich im New Yorker Handel stabil. Harmony verbessern sich 2,8 % und Gold Fields 2,1 %. DRD gibt 2,7 % nach.


Der australische Markt entwickelt sich heute Morgen uneinheitlich. Bei den Produzenten steigen Blackham 8,3 %, Regis 3,8 % und Northern Star 3,2 %. Pantoro fallen 6,5 % und Ramelius 3,2 %. Bei den Explorationswerten verbessern sich Capricorn 5,1 % und Legend 5,0 %. Bassari fallen 6,7 % und Kingsgate 5,0 %. Bei den Metallwerten können Metals X 3,6 % und Mt Gibson 3,2 % zulegen. Rex verliert 3,9 %.


Stabilitas Fonds

Der Stabilitas Pacific Gold+Metals Fonds (A0ML6U) verbessert sich 0,1 % auf 156,69 Euro. Die besten Fondswerte sind heute TMAC (+8,2 %), Detour (+6,0 %) und Capricorn (+5,1 %). Belastet wird der Fonds durch die Kursrückgänge der Kingsgate (-5,0 %) und Ramelius (-3,2 %). Der Fonds dürfte heute hinter dem Anstieg des Xau-Vergleichsindex zurückbleiben.

In der Monatsauswertung zum 31.10.19 verbessert sich der Fonds um 0,4 % auf 159,21 Euro und bleibt damit hinter dem Xau-Vergleichsindex zurück, der um 5,7 % zulegt. Seit dem Jahresbeginn kann der Fonds um 45,6 % zulegen und entwickelt sich damit besser als der Xau-Vergleichsindex (+39,1 %). Seit Auflage des Fonds im April 2007 setzt sich der Fonds mit einem Gewinn von 59,2 % vom Xau-Vergleichsindex (-21,6 %) deutlich ab. Das Fondsvolumen erhöht sich im Oktober bei kleineren Zuflüssen von 125,6 auf 127,1 Mio Euro.

Gewinn im Jahr 2014: 4,6 %
Gewinn im Jahr 2015: 38,5 %
Gewinn im Jahr 2016: 75,0 %
Gewinn im Jahr 2017: 0,5 % (bester Goldminenfonds auf 3-, 5- und 10-Jahressicht (Quelle: Euro)
Gewinn im Jahr 2018: 0,6 % (bester Goldminenfonds auf 3-, 5- und 10-Jahressicht (Quelle: Euro)
Gewinn im Jahr 2019: 45,6 %

Hinweis: Wertentwicklungen der Vergangenheit sind kein Indikator für zukünftige Ergebnisse.
Seite 2 von 4


Diesen Artikel teilen

Silberbarren bequem von zuhause aus kaufen, hier!

Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroGoldSilberGoldpreisFonds


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni