DAX+0,73 % EUR/USD-0,47 % Gold+0,31 % Öl (Brent)+0,66 %

DONNER & REUSCHEL - Technische Analyse DAX 30 Nikolausgeschenke von Trump (?!?)

06.12.2019, 08:38  |  113   |   |   

Hoffnung auf Entspannung im Handelsstreit (!). Mal wieder…

Auch in Asien gewinnen die Leitindizes dadurch wieder an Wert. Die Erholung geht weiter. Nun soll es nun doch wieder eine Annäherung zwischen den Streitparteien USA und China im leidigen Thema Handelsstreit geben.

Dies wird heute wohl wiederum für Rückenwind sorgen. Die übergeordnete Tendenz bleibt nach wie vor aufwärtsgerichtet. Also unabhängig davon ist alles weiterhin im Lot.

DAX mit festem Hebel folgen [Werbung]
Ich erwarte, dass der DAX steigt...
Ich erwarte, dass der DAX fällt...

Verantwortlich für diese Werbung ist die Deutsche Bank AG. Die Wertpapierprospekte und Basisinformationsblätter zu diesen Produkten erhalten Sie über www.xmarkets.db.com. Disclaimer

Markttechnisch zeigt sich die Lage auch weiterhin recht entspannt. Die wichtigsten Indikatoren befinden sich allesamt im neutralen Terrain. Die Bollinger-Bänder zeugen nach wie vor von einer kurzfristigen Bandbreite zwischen 13.400 sowie 13.000.

Es bleibt also dabei: Die Jahresend-Rally ist nicht gestorben.

Von fundamentaler Seite werden heute erfreuliche Daten erwartet. Zunächst werden Zahlen des Erzeugenden Gewerbes erwartet. Hier gehen befragte Analysten von einem Anstieg aus. Um 14:30 Uhr folgen dann nochmals US-Arbeitsmarktdaten. Die neugeschaffenen Stellen (ex Agrar) dürften für gute Stimmung sorgen.

Für diese sorgt auch aktuell die globale Kauflaune vor Weihnachten. Trotz allem: Der „Unsicherheitsfaktor“ Handelsstreit bleibt vorerst bestehen. Daher Stopps- und Take-Profit-Marken belassen.

Eines ist aber „glasklar“: US-Präsident Trump baut mit Blick auf eine erhoffte Wiederwahl im Jahr 2020 auf einen starken Aktienmarkt und glückliche Verbraucher. Weder das eine och das andere kann er mit einer „Blockadehaltung“ erreichen. Er wird daher liefern. Was auch immer… Schönen 2. Advent…

Fazit:

· DAX gefestigt - 13.600 bleiben im Fokus

· Hoffnung auf Entspannung im Handelsstreit

Besuchen Sie uns auch auf der DONNER & REUSCHEL Homepage: https://www.donner-reuschel.de/technische-analyse/



Diesen Artikel teilen
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
HandelDAXArbeitsmarktTechnische AnalyseHandelsstreit


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel