Französische Wasserstoff-Aktie “Fast wie im Sommerschlussverkauf“ – McPhy-Aktionäre auf Schnäppchenjagd

31.07.2020, 15:34  |  27695   |   |   

Wie andere Wasserstoff-Unternehmen ist McPhy Energy an der Börse abgerutscht. Nachdem die Franzosen Mitte Juli noch ihren Höchststand bei 32,15 Euro feierten, scheint sich die Aktie nun um die 20-Euro-Marke einzupendeln. Der herbe Verlust des Wertpapiers hat einige wallstreet:online-User ins Forum von McPhy getrieben.

Eine Seite hält die Blase für geplatzt. Andere sagen, der Hype ist noch nicht vorbei. Letztere sehen das Pendant zum US-amerikanischen Nel ASA, das sich auf die Speicherung von Wasserstoff spezialisiert hat, nach wie vor als starken Player in Europa mit zukunftsträchtigen Technologien. Zudem hat es einige große Partner wie den französischen Versorger ENGIE an seiner Seite.

stockhakker: „Ich habe immerhin noch fast zwei Drittel meiner ursprünglichen Position mit gut 400 Prozent im Plus im Depot liegen. Läuft sie weiter, freu ich mich. Fällt sie wider Erwarten auf 15 Euro oder gar darunter, überlege ich, wieder zuzukaufen. Somit kann kurzfristig passieren, was will. Langfristig sieht es ohnehin rosig aus. Ergo: Ich bin maximal entspannt.“

McPhy Energy



snoppy30: „Ich bin long positioniert. Mich überzeugt das Projekt. Und ob mein Geld auf der Bank liegt, wo es keine Zinsen mehr bringt oder hier in einem guten Projekt steckt, spielt für mich keine Rolle. Wenn ich mein Geld in ein Start-up stecke, ist es nicht anders. Hier ist die Chance, dass ich mein Geld wiederbekomme oder mehr größer.“

questionmark: „20 Euro ist zumindest eine psychologische Schwelle. Auf dem Weg nach oben hat sie dort ebenfalls Halt gemacht. Ob die allerdings lange hält, wenn mal richtig verkauft wird? Der Anstieg von 5 auf 25 Euro in wenigen Monaten war schon ein extremer Sprung. Ich denke, da wird einiges wieder zurückkommen. Bonne Chance!“

Anzeige

LESEN SIE DIE AMAZON-BESTSELLER IN BÖRSE & AKTIEN


FG-Perth: „Schöne Konsolidierung, die man gut für Nachkäufe nutzen kann. Frankreich will massiv in Wasserstoff investieren. Da sehe ich McPhy vorne mit Blick auf die EU-Strategie. Der Aufschwung war viel zu schnell. Ich sehe hier großes Potenzial für die Zukunft. Der Boden könnte vielleicht bei 18 Euro gefunden werden.“

Überbewertet oder noch Luft nach oben

nicolani: „Der Spaß hier ist vorbei, die Blase geplatzt! Wie bin ich bei meinem Ausstieg on top beschimpft worden! Für viele wird es wohl ein langer Weg, weil sie keine Reißleine kennen!“

mediacool: „Das Problem ist die völlige Überbewertung und der damit verbundene Nachteil. Ich möchte nicht wissen, was eines Tages bei Tesla passieren kann. Dann zittert die ganze Börse. Aber so weit sind wir noch nicht. Und es wird immer wieder Gründe und Argumente für einen weiteren Anstieg geben – so auch bei Tesla und allen Wasserstoff-Werten.“



perryrhodan: „Der Hype ist nicht vorbei. Die holen alle tief Luft. Geht sicher erst noch tiefer der Kurs. Erst recht, wenn der Dow Jones auf Tauchstation geht. Wenn der Wind dreht, dann geht die Übertreibung sicher noch höher als im Juli. Ich habe keine Glaskugel – aber Ende des Jahres, vielleicht schon vorher – könnte die Aktie bei 41 Euro stehen. Die Marktkapitalisierung lässt es zu. Wie schnell es gehen kann, hat man ja gesehen. Jetzt muss man eben mindestens einen Monat warten. Augen zu und durch! Erstmal Sommerferien – das ist doch auch etwas.“

ralle69: „Endlich Korrektur! Ich dachte schon die Börse heutzutage wäre eine Einbahnstraße! Naja… wichtig ist nicht recht zu haben, sondern recht zu bekommen! Hoffentlich geht es noch viel tiefer, dann können wir alle die von dieser Aktie überzeugt sind, noch viele Aktien kaufen beziehungsweise nachkaufen! Es könnte nicht besser laufen – fast wie im Sommerschlussverkauf!“

Wunschautos schon ausgeguckt

mcfly1983: „Den Mercedes kaufe ich mir im Herbst vom Gewinn der McPhy-Aktien.“

Pipe78: „Bei mir sollte es der neue A6 werden. Mein ganzes McPhy-Invest habe ich zwischenzeitlich bei BioNTech geparkt, das war wohl die richtige Entscheidung. Aber ich komme bald wieder und helfe dem Kurs auf die Sprünge.“

Melmack: „Es gibt bestimmt viele Firmen, die von den Fördergeldern, einen Teil abhaben und ihren Kohlenstoffdioxid-Ausstoß senken wollen. McPhy wird sich bald vor Anfragen und Angebote schreiben nicht mehr retten können. Ist die Kapazität da, so schnell zu wachsen und die Nachfrage zu decken?“

squ1zzz: „Zahlen schauen gut aus. Das hätte ich nicht gedacht bei zwei Monaten Shutdown in Frankreich und Italien. Ich bin zufrieden. So kann es weitergehen. Die Investitionsprogramme vom Staat laufen gerade erst an. Die neuen Aufträge kommen natürlich ein paar Monate danach.“

wallymann: „Eine richtige Achterbahn ist das hier – ich werde in McPhy wieder investieren. Aber noch nicht jetzt! War ein zu großartiges halbes Jahr und die Trennung von der Aktie vergangene Woche tat nicht weh. Der Zock geht bei mir erst wieder weiter, wenn sie merklich mehr Zuspruch findet. Hier haben zu viele gerade richtig viel Asche gemacht und ich bin mir sicher, dass diese ihre Asche behalten wollen. Der Kursverlauf erinnert mich zu sehr an den Cannabis-Hype. Ich bin mir sicher, es wird noch mal einen wirklich spürbaren Anstieg geben. Bis es dazukommt, hüte ich meine Asche an der Seitenlinie.“

Investing2020: „Ist ja nur eine vorhersehbare Korrektur, da die Aktie zu schnell gestiegen ist. Bestes Beispiel ist hier Nikola: Da gab es welche, die bei 70 Euro gekauft haben und sich dann geärgert haben, dass der Kurs wieder fällt. Das war ein Hype und wenn die Zahlen der Firma in die richtige Richtung gehen, dann kommen die Kurse wieder.“

Die Frage, ob mcfly1983 und Pipe78 ihre Wunschautos bald von ihren Gewinnen einlösen können oder nicolani mit seiner These recht behält, die Gunst der Stunde sei abgelaufen – bleibt vorerst unbeantwortet. Festzuhalten bleibt jedoch: Der Optimismus im McPhy-Forum überwiegt. Wir wünschen allen Investierten sowie Ver- und Zukäufern ein schönes Wochenende!

Bis zum nächsten Börsengeflüster,

Nicolas Ebert, wallstreet:online Zentralredaktion

*= Mit Sternchen (*) gekennzeichnete Links sind Werbe- bzw. Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen solchen Link klicken und auf der Zielseite ein Produkt kaufen, erhalten wir dafür eine Provision. Der Produktpreis ändert sich für Sie nicht. Wir setzen uns für die Trennung von Inhalten und Werbung ein.

Seite 1 von 2
McPhy Energy Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel