Facebook Long 40 Prozent Chance!

15.11.2020, 21:48  |  227   |   |   

Facebook nutzt bei seiner Tochter WhatsApp die Möglichkeit, in Indien ein Bezahlsystem anzubieten, wo der User direkt über die App eine Bezahlfunktion nutzen kann. WhatsApp ist im 1,3 Milliarden Einwohnerland sehr beliebt und hat mehr als 400 Millionen Nutzer. Diese Nutzerbasis könnte das Unterfangen schnell etablieren. Der Markt wird für das Jahr 2023 auf 190 Milliarden Dollar geschätzt. Wie erfolgreich Facebook vorgeht, zeigt das Beispiel Brasilien, wo die dortige Zentralbank die WhatsApp Bezahlfunktion verbieten musste. Die Zentralbanken wollen ihr Geldmonopol verteidigen, Finanzaufseher befürchten, dass diese Bezahldienste Geldwäsche, Terrorfinanzierung und Steuerhinterziehung erleichtern. Zu befürchten ist, dass die Entwicklung bei Facebook behindert wird und etablierte Strukturen wie Zentralbanken selbst mit elektronischen Bezahldiensten auf den Markt drängen.
.
Zum Chart
.
Der Corona-Sell-Off erfasste Facebook im Rahmen der Erwartungen, wonach ein Kursverlust im Ausmaß der Benchmark S&P 500 beobachtet werden konnte. Überrascht hat das Papier jedoch im Rebound. Der Aktienkurs von Facebook konnte mit einem starken Rebound nach dem Corona-Sell Off sein All Time High am 26.08.2020 bei 304,67 US-Dollar markieren. In der darauf folgenden Konsolidierung hat die wichtige Unterstützung bei 241,71 US-Dollar gehalten, obwohl sie zweimal getestet wurde. Aktuell entwickelt sich der Kurs auf Basis eines Aufwärtstrends wieder in Richtung All Time High, nachdem der Widerstand bei 271,52 US-Dollar signifikant überwunden werden konnte. Für einen weiteren Anstieg spricht, dass der Kurs am unteren Ende des Aufwärtstrends liegt und zumindest das All Time Hight erneut testen wird können. Bis ins Jahr 2022 sind ordentliche Zuwächse beim Gewinn pro Aktie geplant und ergeben so ein erwartetes KGV von 20 unter Berücksichtigung der geplanten EPS in 2022. Skaleneffekte werden in Zukunft dafür sorgen, dass die Gewinne schneller wachsen als der Umsatz.

Facebook (Tageschart in US-Dollar)

Tendenz:
(Quelle: www.tradesignalonline.com)

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 271,51 // 304,05 US-Dollar
Unterstützungen: 241,71 // 221,57 US-Dollar
Diesen Artikel teilen


Anzeige


Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere handeln: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.


Anzeige



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Facebook Long 40 Prozent Chance! Facebook nutzt bei seiner Tochter WhatsApp die Möglichkeit, in Indien ein Bezahlsystem anzubieten, wo der User direkt über die App eine Bezahlfunktion nutzen kann. WhatsApp ist im 1,3 Milliarden Einwohnerland sehr beliebt und hat mehr als 400 …

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel