Die besten Wind-Aktien 2020 Goldgräberstimmung in der Wind- und Sonnenenergie: „Wir stehen vor einem goldenen Jahrzehnt“

13.01.2021, 13:56  |  35153   |   |   

Die Windenergie ist global weiterhin auf dem Vormarsch. wallstreet:online hat sich die Jahresperformance von neun Windkraft-Aktien näher angeschaut und eine Analysten-Meinung eingeholt.

Trotz Corona-Krise haben die meisten Aktien von Unternehmen aus der Windenergiebranche im vergangenen Jahr sehr gut performt. Alle neun von wallstreet:online untersuchten Windenergie-Aktien waren auf Jahressicht deutlich im Plus, sieben sogar dreistellig:

Windaktien: Performancesieger 2020
(nach Jahresperformance geordnet)
Name Wkn Kurs (13.01.21)  Market Cap Jahresperformance
Energiekontor 531350 61,20 Euro 876 Millionen Euro +186 %
Siemens Gamesa Renewable Energy A0B5Z8 35,45 Euro 25,25 Milliarden Euro +144 %
Vestas Wind Systems 913769 195,40 Euro 41,08 Milliarden Euro +130 %
ENCAVIS 609500 23,80 Euro 3,27 Milliarden Euro +123 %
Nordex A0D655 24,64 Euro 2,27 Milliarden Euro +107 %
ABO Wind 576002 44,60 Euro 417 Millionen Euro +106 %
PNE A0JBPG 8,72 Euro 679 Millionen Euro +99 %
Orsted A0NBLH 169,50 Euro 73 Milliarden Euro +92 %
Pacifico Renewables A2YN37 39,60 Euro 45 Millionen Euro +35 %


Analyst Karsten von Blumenthal vom Analysehaus First Berlin Equity Research sieht ein hohes Wachstumspotenzial bei Unternehmen aus der Wind- und Solarbranche. Gegenüber wallstreet:online erklärte er: „Wir stehen vor einem goldenen Jahrzehnt für die Wind- und Sonnenenergie. Der Green Deal der EU (Ziel: bis 2030 -55% CO2-Emissionen gegenüber 1990), die EU- und nationalen Wasserstoffstrategien – für grünen Wasserstoff braucht man grünen Strom –, der Sieg Joe Bidens bei den US-Präsidentenwahlen – Rückkehr der USA zum Pariser Klimaabkommen –, und der Sieg der Demokraten in Georgia [. . .] werden Wind- und Solarkraft einen großen Schub geben.“

Der RENIXX World (Renewable Energy Industrial Index), ein wichtiger globaler Aktienindex der erneuerbaren Energiewirtschaft, gewann innerhalb eines Jahres beispielsweise mehr als 224 Prozent hinzu. Allerdings enthält der Index nicht nur Windenergie-Aktien, sondern auch Papiere aus der Solar-, Geothermie-, Wasserkraft- und Wasserstoffbranche.

Zu den beiden Aktien ABO Wind und Energiekontor, die von First Berlin Equity Research gecovert werden, sagte Analyst von Blumenthal: „Sowohl ABO Wind als auch Energiekontor haben ihre internationale Projektpipeline ausgebaut, und beide haben sich vom reinen Windkraft- zum kombinierten Wind- und PV-Unternehmen entwickelt. Beide Unternehmen stehen vor Jahren profitablen Wachstums. Wahrlich gute Aussichten!“

Autor: Ferdinand Hammer

Seite 1 von 2


Energiekontor Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

8 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

Avatar
14.01.21 15:53:12
Und dann noch über 70 Mio. Aktien, die von oben kommen könnten ? Nein, danke.
Avatar
14.01.21 15:51:50
500.000 Aktien Brief auf Tradegate. Aktionäre entledigen sich also des Schrotts. War ja grad im Juni schon der Fall. Knickt dann wieder ein und ein paar Zocker sitzen auf dem Altpapier.

Ohne Stimmrechtsmeldung eines Investors oder positive Information durch den Insolvenzverwalter ist das doch vergeblich. NmM.
Avatar
14.01.21 09:50:21
Goldwind hat auch eine gute Performance....
Avatar
13.01.21 20:07:35
Vielen Dank für den Hinweis. Wir haben den Titel entfernt.
Avatar
13.01.21 18:46:17
Vielleicht sollten die Mods und Journalisten größere Sorgfalt walten lassen, um nicht haftbar gemacht zu werden!

Disclaimer

Die besten Wind-Aktien 2020 Goldgräberstimmung in der Wind- und Sonnenenergie: „Wir stehen vor einem goldenen Jahrzehnt“ Die Windenergie ist global weiterhin auf dem Vormarsch. wallstreet:online hat sich die Jahresperformance von zehn Windkraft-Aktien näher angeschaut und eine Analysten-Meinung eingeholt.

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel