checkAd

    Vor den Earnings am Mittwoch  68845  0 Kommentare Nel Asa: Kursziel 14 Kronen! Wasserstoff-Aktie vor Verdreifachungsrallye?

    Am Mittwoch berichtet der Wasserstoff-Spezialist über seine Gewinne. Im Vorfeld bringen sich Analysten in Position. Folgt morgen der ganz große Befreiungsschlag?

    Für Sie zusammengefasst
    • Nel ASA berichtet am Mittwoch über Gewinne, Analysten positionieren sich.
    • RBC bestätigt "Outperform"-Rating mit Kursziel von 14 NOK.
    • Jefferies und JPMorgan senken Kursziele für Nel ASA deutlich.

    Die kanadische Bank RBC hat ihr "Outperform"-Rating für Nel ASA beibehalten und ein Kursziel von 14 norwegischen Kronen bestätigt. Dieser Zielkurs entspricht einem Aufwärtspotenzial von über 216 Prozent gegenüber dem Schlusskurs vom Montag.

    Vor den anstehenden Quartalszahlen am 28. Februar hebt RBC-Analyst Erwan Kerouredan in einer Studie hervor, dass der Ausblick, die Regulierung des US-Marktes und die Entwicklung der Sparte Wasserstoff-Tankstellen im Fokus stehen werden. Seit März des letzten Jahres hat Nel ASA keine bedeutenden Kauforders mehr gemeldet. In Bezug auf das Tankstellengeschäft merkt der Experte an, dass sowohl ITM Power als auch McPhy Energy kürzlich den Verkauf ihrer entsprechenden Aktivitäten angekündigt haben.

    Anzeige 
    Handeln Sie Ihre Einschätzung zu Nel ASA!
    Long
    4,34€
    Basispreis
    0,04
    Ask
    × 10,77
    Hebel
    Short
    5,10€
    Basispreis
    0,04
    Ask
    × 10,77
    Hebel
    Präsentiert von

    Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

    Zuvor hatte das Analysehaus Jefferies den norwegischen Wasserstoff-Spezialisten im Vorfeld der Earnings heruntergestuft und das Kursziel massiv zusammengestrichen – um satte 70 Prozent von zuvor 20 auf 5,50 norwegische Kronen. Analyst Constantin Hesse äußerte sich vorsichtig zur Beobachtung der Wasserstoffbranche.

    Bereits vergangenen Freitag strich JPMorgan das Kursziel um nahezu die Hälfte zusammen. Analyst Patrick Jones betonte, dass die Stimmung der Anleger im europäischen Wasserstoffsektor in letzter Zeit überaus negativ war. Trotz erster Anzeichen einer verbesserten operativen Dynamik sei die Auftragsentwicklung in der gesamten Branche weitgehend zum Stillstand gekommen. Nach einer Überarbeitung seiner Erwartungen gab Jones an, dass er weiterhin ITM Power präferiere.

    Die Nel-Asa-Aktie hat seit Jahresbeginn über ein Drittel an Wert eingebüßt. Für den Februar summiert sich der Verlust auf über 14 Prozent. Laut Marketscreener bieten die Titel knapp 72 Prozent Kurspotenzial. Der Analystenkonsens lautet Halten. Nel Asa wird am Mittwoch vor Börseneröffnung den Gewinnbericht veröffentlichen. Am Freitag folgt Konkurrent Plug Power.

    Autorin: Gina Moesing, wallstreetONLINE Redaktion

    Übrigens: Diese Aktien kann man bei SMARTBROKER+ für 0 Euro handeln!*Kostenlose Depotführung, 29 deutsche und internationale Börsenplätze, unschlagbar günstig - und das alles in einer brandneuen App. Jetzt zu S+ wechseln!

    *Ab 500 EUR Ordervolumen über gettex. Zzgl. marktüblicher Spreads und Zuwendungen.





    wallstreetONLINE Redaktion
    0 Follower
    Autor folgen
    Mehr anzeigen

    Melden Sie sich HIER für den Newsletter der wallstreetONLINE Redaktion an - alle Top-Themen der Börsenwoche im Überblick! Verpassen Sie kein wichtiges Anleger-Thema!


    Für Beiträge auf diesem journalistischen Channel ist die Chefredaktion der wallstreetONLINE Redaktion verantwortlich.

    Die Fachjournalisten der wallstreetONLINE Redaktion berichten hier mit ihren Kolleginnen und Kollegen aus den Partnerredaktionen exklusiv, fundiert, ausgewogen sowie unabhängig für den Anleger.


    Die Zentralredaktion recherchiert intensiv, um Anlegern der Kategorie Selbstentscheider relevante Informationen für ihre Anlageentscheidungen liefern zu können.


    Mehr anzeigen

    Verfasst vonGina Moesing

    Vor den Earnings am Mittwoch Nel Asa: Kursziel 14 Kronen! Wasserstoff-Aktie vor Verdreifachungsrallye? Am Mittwoch berichtet der Wasserstoff-Spezialist über seine Gewinne. Im Vorfeld bringen sich Analysten in Position. Folgt morgen der ganz große Befreiungsschlag?

    Schreibe Deinen Kommentar

    Disclaimer