checkAd

    Neuer Chip  8733  0 Kommentare Nvidia stellt bahnbrechende Blackwell-Chips vor: Eine neue Ära der KI

    Nvidia hat bei der hauseigenen Entwicklerkonferenz neue Chips vorgestellt, die deutlich schneller als das Vorgängermodell sind und die Dominanz des Unternehmens bei KI weiter ausbauen sollen.

    Für Sie zusammengefasst
    • Nvidia präsentiert neue Chips für KI, schneller als Vorgänger.
    • Blackwell-Chips sollen Datenzentren effizienter machen.
    • Nvidia will Vorreiterrolle im KI-Sektor ausbauen.
    • Report: Uran Boom voraus!

    Nvidia, bereits das drittwertvollste Unternehmen weltweit, will mit dem neuen "Blackwell"-Chip seine Vorreiterrolle im KI-Sektor ausbauen. CEO Jensen Huang präsentierte auf der GTC-Konferenz in San Jose die revolutionäre Technologie, die Trainings- und Inferenzprozesse in der Künstlichen Intelligenz (KI) deutlich beschleunigen soll.

    Die aus 208 Milliarden Transistoren bestehenden Chips werden die Effizienz von Datenzentren großer Betreiber wie Amazon und Google erheblich steigern und sind noch in diesem Jahr erhältlich.

    Anzeige 
    Handeln Sie Ihre Einschätzung zu Microsoft Corp.!
    Short
    479,76€
    Basispreis
    2,86
    Ask
    × 14,72
    Hebel
    Long
    420,35€
    Basispreis
    2,87
    Ask
    × 14,67
    Hebel
    Präsentiert von

    Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

    Blackwell, benannt nach dem renommierten Wissenschaftler David Blackwell, tritt die Nachfolge des erfolgreichen Hopper-Chips an und verspricht, Nvidias Dominanz im Bereich der KI-Beschleunigerchips weiter zu festigen.

    Trotz eines beeindruckenden Jahreswachstums und einer Marktkapitalisierung von über 2 Billionen US-Dollar, blieb die Reaktion der Investoren auf die Vorstellung zunächst verhalten, die Nvidia-Aktie gab nachbörslich um etwa 1 Prozent nach.

    NVIDIA

    -3,22 %
    +8,25 %
    +38,47 %
    +44,78 %
    +201,13 %
    +636,09 %
    +3.520,11 %
    +26.738,97 %
    +119.305,66 %
    ISIN:US67066G1040WKN:918422

    Die Blackwell-Chips, die durch Nvidias Fertigungspartner Taiwan Semiconductor Manufacturing mit der fortschrittlichen 4NP-Technologie hergestellt werden, sollen durch ihre innovativen Verbindungstechniken und die verbesserte Verarbeitung von KI-Daten den Weg für die nächste Generation von Superchips ebnen. Die Verbindung mit Nvidias Zentraleinheit Grace und neuen Netzwerkchips ermöglicht flexible und leistungsstarke Server-Lösungen.

    Die Präsentation auf der GTC-Veranstaltung, dem "Woodstock" für KI-Entwickler, unterstrich Nvidias Ambitionen, KI-Technologien branchenübergreifend zugänglich zu machen. Durch Partnerschaften mit führenden Unternehmen wie Apple, Siemens, und BYD sowie innovativen Projekten wie dem humanoiden Roboter-Projekt "Groot", treibt Nvidia die Integration von KI in Industrie, Fahrzeugbau und Roboterentwicklung voran.

    Lesen Sie auch

    Die Botschaft ist klar: Nvidia ist entschlossen, die Grenzen des Möglichen zu erweitern und die industrielle Revolution der KI maßgeblich zu prägen. Mit Blackwell an der Spitze scheint das Unternehmen gut positioniert, um seine Vision von einer durch KI gesteuerten Zukunft Wirklichkeit werden zu lassen.

    Autor: Ingo Kolf, wallstreetONLINE Redaktion

    Übrigens: Diese Aktie kann man bei SMARTBROKER+ für 0 Euro handeln!*Kostenlose Depotführung, 29 deutsche und internationale Börsenplätze, unschlagbar günstig - und das alles in einer brandneuen App. Jetzt zu SMARTBROKER+ wechseln!

    *Ab 500 EUR Ordervolumen über gettex. Zzgl. marktüblicher Spreads und Zuwendungen.




    wallstreetONLINE Redaktion
    0 Follower
    Autor folgen
    Mehr anzeigen

    Melden Sie sich HIER für den Newsletter der wallstreetONLINE Redaktion an - alle Top-Themen der Börsenwoche im Überblick! Verpassen Sie kein wichtiges Anleger-Thema!


    Für Beiträge auf diesem journalistischen Channel ist die Chefredaktion der wallstreetONLINE Redaktion verantwortlich.

    Die Fachjournalisten der wallstreetONLINE Redaktion berichten hier mit ihren Kolleginnen und Kollegen aus den Partnerredaktionen exklusiv, fundiert, ausgewogen sowie unabhängig für den Anleger.


    Die Zentralredaktion recherchiert intensiv, um Anlegern der Kategorie Selbstentscheider relevante Informationen für ihre Anlageentscheidungen liefern zu können.


    Mehr anzeigen

    Verfasst vonIngo Kolf

    Neuer Chip Nvidia stellt bahnbrechende Blackwell-Chips vor: Eine neue Ära der KI Nvidia hat bei der hauseigenen Entwicklerkonferenz neue Chips vorgestellt, die deutlich schneller als das Vorgängermodell sind und die Dominanz des Unternehmens bei KI weiter ausbauen sollen.

    Schreibe Deinen Kommentar

    Disclaimer