checkAd

    Seitwärtsrenditen  137  0 Kommentare Adidas-Bonus-Zertifikat mit 19%-Chance und 24% Sicherheitspuffer

    Mit Bonus-Zertifikaten mit Cap können Anleger auch dann hohe Erträge erzielen, wenn die aktuelle Seitwärtsbewegung noch länger anhält.

    Anlage-Idee: Für Anleger, die der Adidas-Aktie nach dem starken Kursanstieg der vergangenen Monate eine halbwegs stabile Kursentwicklung prognostizieren und die das Kursrisiko des direkten Aktieninvestments deutlich reduzieren möchten, bieten Bonus-Zertifikate mit Cap sehr attraktive Renditechancen und Sicherheitspuffer. Mit diesen Produkten können Anleger in den nächsten Monaten Renditen im zweistelligen Prozentbereich erwirtschaften.

    Bonus-Zertifikate mit Cap bieten Anlegern gegenüber dem direkten Aktienkauf den Vorteil, dass sie auch bei stagnierenden oder nachgebenden Aktienkursen hohe Renditen ermöglichen. Als Gegengeschäft für die attraktiven Seitwärtschancen müssen Zertifikateanleger auf das unbegrenzte Gewinnpotenzial des Aktieninvestments und in Aussicht stehende Dividendenzahlungen verzichten.

    Die Funktionsweise: Wenn die Adidas-Aktie bis zum Bewertungstag des Zertifikates niemals die Barriere bei 167,50 Euro berührt oder unterschreitet, dann wird das Bonus-Zertifikat mit Cap am 27. Juni 2025 mit dem Bonuslevel in Höhe von 275 Euro zurückbezahlt.

    Die Eckdaten: Beim DZ Bank-Bonus-Zertifikat mit Cap auf die Adidas-Aktie (ISIN: DE000DQ3T3D8) befinden sich Bonuslevel und Cap bei 275 Euro. Der Cap definiert den maximalen Auszahlungsbetrag des Zertifikates. Die bis zum Bewertungstag, dem 20. Juni 2025, aktivierte Barriere liegt bei 167,50 Euro. Beim Adidas-Aktienkurs von 221,80 Euro konnten Anleger das Zertifikat mit 231,66 Euro kaufen.

    Die Chancen: Da Anleger das Zertifikat derzeit mit 231,66 Euro erwerben können, ermöglicht es in 13 Monaten einen Bruttoertrag von 18,71 Prozent (gleich 17 Prozent pro Jahr), wenn der Aktienkurs bis zum Bewertungstag niemals um 24,48 Prozent auf 167,50 Euro oder darunter fällt.

    Die Risiken: Berührt die Adidas-Aktie bis zum Bewertungstag die Barriere bei 167,50 Euro und die Aktie notiert am Bewertungstag unterhalb des Caps, dann wird das Zertifikat mit dem am Bewertungstag festgestellten Schlusskurs der Adidas-Aktie zurückbezahlt. Wird dieser unterhalb von 231,66 Euro fixiert, dann wird das Zertifikate-Investment einen Verlust verursachen.

    Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Adidas-Aktien oder von Anlageprodukten auf Adidas-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

    Kursrakete startet:Jetzt einsteigen und von außergewöhnlichem Potenzial profitieren!




    Walter Kozubek
    0 Follower
    Autor folgen
    Mehr anzeigen

    Walter Kozubek ist Fachbuchautor* sowie Herausgeber des ZertifikateReports und HebelprodukteReports. Die kostenlosen PDF-Newsletter erscheinen wöchentlich. Weitere Infos: www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de. *Werbelink

    Mehr anzeigen
    Verfasst von Walter Kozubek
    Seitwärtsrenditen Adidas-Bonus-Zertifikat mit 19%-Chance und 24% Sicherheitspuffer Bonus-Zertifikat mit Cap

    Schreibe Deinen Kommentar

    Disclaimer