DAX-0,35 % EUR/USD+0,20 % Gold+0,11 % Öl (Brent)+3,49 %
GOLD: Goldpreis erreicht Abwärtsziel – Gegenbewegung?
Foto: Luftbildfotograf - Fotolia

GOLD Goldpreis erreicht Abwärtsziel – Gegenbewegung?

10.03.2017, 11:03  |  11544   |   |   

Ende Februar erlahmten die Aufwärtskräfte im Goldpreis. Mit einem Fehlausbruch aus einer Range, einer Bullenfalle fiel der Goldpreis wieder deutlicher in den vergangenen Tagen. Mit Test der 1.200/1.195$ wurde jedoch heute das Abwärtsziel erreicht. Sowohl der Ausbruch aus einer Range nach unten als auch der Bruch eines Aufwärtstrendkanals ließen dieses Kursziel zu. Weiterhin wird derzeit die untere Begrenzung eines Abwärtstrendkanals in den Stundenkerzen erreicht. Letztlich bestünde so die Chance auf eine Gegenbewegung – sofern denn heute die US-Arbeitsmarktdaten etwas schwächer ausfallen als erwartet. Solange allerdings auch in den Stundenkerzen keine aussagekräftige Bodenbildung vorliegt, muss aufgrund der bisherigen Abwärtsdynamik mit dem Risiko weiterer Kursverluste gerechnet werden. Bestehende Shortpositionen sollten hingegen nicht mehr in den Verlust laufen und sind entsprechend abzusichern.

 

Gold – Tageskerzen

Mit Break des Aufwärtstrends (und vorheriger Bullenfalle bzw. Fehlausbruch aus der Range nach oben) bestand ein Ziel 1.200/1.195$. Aktuell noch kein gegenteiliges Signal.

 

Gold - Stundenkerzen

Die Abwärtsbewegung findet nun Unterstützung an der Rückkehrlinie eines kurzfristigen Abwärtstrendkanals. Leicht positiv über 1.210$ - negativ letztlich jedes neue Tief. Vor den US-Daten dürften Erholungen bis ca. 1.205$ verkauft werden.

 

Ihr Stefan Salomon

Chartanalyst wallstreet-online.de

 

Die wichtigsten Zahlen:

http://www.wallstreet-online.de/wirtschaftskalender

 

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Eine Angabe von Kurszielen, potenziellen Kauf- oder Verkaufssignalen dient lediglich der Information und dient der Veranschaulichung entsprechend der Methodik der Chartanalyse. Die in den Beiträgen von Stefan Salomon besprochenen Werte können für den einzelnen Anleger je nach dessen Risikoprofil und finanzieller Lage nicht geeignet sein. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Erstellung des Beitrags in dem in diesem Beitrag besprochenen Wert/Werten investiert ist, direkt oder indirekt durch Finanzinstrumente. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Charts: www.guidants.com

Wertpapier
Gold
Mehr zum Thema
GoldpreisGoldVermögen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

 

Kommentare


Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Disclaimer

Aus der Redaktion
Montags-Briefing

Vier Tageshighlights

Dienstags-Briefing

Vier Tageshighlights

Mittwochs-Briefing

Vier Tageshighlights

Donnerstags-Briefing

Fünf Tageshighlights

Freitags-Briefing

Fünf Tageshighlights