DAX-0,38 % EUR/USD+0,96 % Gold+0,35 % Öl (Brent)+0,07 %

G.M. vom Thron gestoßen Premiere: Tesla wertvollster Autobauer der USA

10.04.2017, 16:58  |  3717   |   |   

Nach Ford hat der Elektroautobauer Tesla nun auch General Motors hinter sich gelassen und ist damit zum teuersten Autohersteller der USA aufgestiegen. Am Montag kletterte das Papier einmal mehr um drei Prozent nach oben und notierte am Nachmittag bei knapp über 312 US-Dollar. Und laut einem führenden Research-Haus ist damit noch lange nicht das Ende der Fahnenstange erreicht. 

52 Milliarden US-Dollar. So viel Geld ist der Elektroautobauer Tesla dank seiner bemerkenswerten Aktienperformance seit heute wert. Allein die 48,7 Milliarden aus der letzten Woche reichten für das Unternehmen aus, um Schlagzeilen zu machen, konnte es damit doch die bisherige Nummer 2 der wertollsten US-Automarken - Ford - überholen.

Nun legte der Hersteller aber nochmal einen drauf und stach den bisherigen Spitzenreiter General Motors aus. Dieser wird an der Börse nämlich "nur" mit 51 Milliarden Dollar bewertet. Bis hin zum teuersten Autobauer der Welt ist es für Tesla aber dennoch ein kleiner Weg. Dieses Prädikat besitzt, bislang unangefochten, der japanische Hersteller Toyota, der es zurzeit auf eine Marktkapitalisierung von rund 170 Milliarden Dollar bringt. 

Experten rechnen dem E-Autobauer aber trotzdem noch einiges an Potential zu. Während die Aktie derzeit bei 312 US-Dollar notiert, geht man im Analysehaus Piper mittlerweile von einem Kursziel bei 368 Dollar pro Titel aus. Die kleinere Research-Firma Dougherty & Co. sieht Tesla sogar schon seit Oktober letzten Jahres bei 500 Dollar je Anteilsschein.

"In den Köpfen der Kunden, Angestellten und Aktionäre ist Tesla nicht einfach nur irgendein Unternehmen", kommentierte ein Piper-Analyst die Einschätzung gegenüber "CNBC". Auf sie alle hätten die Produkte einen gleichsam "fesselnden Einfluss", der sich nicht mal eben kopieren ließe. Tatsächlich könnte es Tesla mit seinem Model 3 erstmals gelingen, ein bezahlbares und somit massentaugliches Elektroauto herzustellen. Zu diesem Zweck hatte sich das Unternehmen im Voraus nochmal einen großen Batzen frisches Kapital besorgt. 



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel