DAX-0,13 % EUR/USD-0,03 % Gold+0,21 % Öl (Brent)0,00 %

VW-Insider plauderte Trennung für mehr Klarheit: Motorentwicklung und Abgasmessung

28.04.2017, 11:47  |  3112   |   |   

Der Diesel-Skandal belastet den Autobauer VW in den USA stark. Mit längeren Garantien soll das Vertrauen zurückgewonnen werden. Ein weiterer Vorschlag betrifft die interne Organisation: Trennung von Motorentwicklung und Abgasmessung.

Der neue US-Kontrolleur Larry Thompson könnte demnächst den Vorschlag machen, dass bei VW die Abteilungen Motorentwicklung und Abgasmessung stärker getrennt werden, dass berichtete ein VW-Insider der "WirtschaftsWoche".

Vom Konzern-Management hatte es bislang die Information gegeben, dass ein und dasselbe Team die Motoren entwickelt und die Abgastests durchgeführt habe. Somit konnten die Werte ohne großes Aufsehen manipuliert werden. Nun führt scheinbar kein Weg an einer internen Umstrukturierung vorbei und eine unabhängige Abteilung zur Messung der Abgaswerte muss wohl her.

Wertpapier
Volkswagen Vz
Mehr zum Thema
GarantienInsiderUSAVW


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel