DAX-1,37 % EUR/USD+0,14 % Gold-0,08 % Öl (Brent)+1,76 %
Thema: Hebelprodukte

Nachrichten zu "Hebelprodukte"

Hohe Ziele15.06.2018
Infineon-Calls mit 92%-Chance bei Kursanstieg auf 27€
...bekräftigten Kaufempfehlungen den Aktienkurs weiter beflügeln. Wenn die Aktie auf dem Weg zu den hoch gesteckten Kurszielen von bis zu 30 Euro ihren Höhenflug in den nächsten Wochen zumindest auf 27 Euro fortsetzt, dann werden Long-Hebelprodukte hohe Renditen ermöglichen. Call-Optionsschein mit Basispreis bei 25 Euro Der BNP-Call-Optionsschein auf die Infineon-Aktie mit Basispreis bei 25 Euro, Bewertungstag 17.8.18, BV 1, ISIN: DE000PP65UX4, wurde beim Aktienkurs von 25,43 Euro mit 1,33 –... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Positives Chartbild14.06.2018
Henkel-Calls nach Kaufsignal mit 146%-Chance
...Chartbild wieder eintrüben. Sogar ein Rückfall in Richtung 103,00 EUR müsste dann einkalkuliert werden.“ Wer beim aktuellen Henkel-Kurs von 107,80 Euro von einem Kursanstieg auf zumindest 114 Euro ausgeht, könnte eine Investition in Long-Hebelprodukte ins Auge fassen. Call-Optionsschein mit Basispreis bei 110 Euro Der Goldman Sachs-Call-Optionsschein auf die Henkel-Aktie mit Basispreis bei 110 Euro, Bewertungstag 17.8.18, BV 0,1, ISIN: DE000GM1TRW3, wurde beim Aktienkurs von 107,80 Euro mit... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Aufwärtspotenzial13.06.2018
TecDAX-Calls mit 103%-Chance bei Kursanstieg auf 2.977 Punkte
...Erst darunter würde sich das übergeordnete Chartbild nennenswert eintrüben.“ Wer beim aktuellen Indexstand von 2.893 Punkten mit einem bald eintretenden Indexanstieg auf bis zu 2.977 Punkte ausgeht, könnte die Investition in Long-Hebelprodukte in Erwägung ziehen. Call-Optionsschein mit Basispreis bei 2.800 Punkten Der Commerzbank-Call-Optionsschein auf den TecDAX-Index mit Basispreis bei 2.800 Punkten, Bewertungstag 21.9.18, BV 100, ISIN: DE000CV3Y6B0, wurde beim Indexstand von 2.893... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Kursrutsch13.06.2018
Heidelberger Druck-Calls mit 51%-Chance bei Kurserholung auf 3€
...nach der Veröffentlichung der Zahlen mit Kurszielen von bis zu 4,10 Euro bestätigten, könnte nun für risikobereite Trader mit der Markteinschätzung, dass der Kurssturz übertrieben war, ein günstiger Zeitpunkt für den Einstieg in Long-Hebelprodukte gekommen sein. Call-Optionsschein mit Basispreis bei 2,60 Euro Der HVB-Call-Optionsschein auf die Heidelberger Druck-Aktie mit Basispreis bei 2,60 Euro, Bewertungstag 19.9.18, BV 10, ISIN: DE000HW8MKQ7, wurde beim Heidelberger Druck-Aktienkurs... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Vor Kaufsignal?12.06.2018
Silber versucht Ausbruch: Calls mit 138%-Chance
...bereits bei einem Rückfall unter 16,75 USD wieder Abgaben bis 16,34-16,20 USD möglich wären.“ Gelingt es dem Silberpreis, die Marke von 16,87 USD zu überwinden, um danach auf 17,47 USD zuzulegen, dann wird sich eine Investition in Long-Hebelprodukte lohnen. Call-Optionsschein mit Basispreis bei 17 USD Der BNP-Call-Optionsschein auf Silber mit Basispreis bei 17 USD, Bewertungstag 21.9.18, BV 1, ISIN: DE000PP0ZDZ1, wurde beim Silberpreis von 16,85 USD und dem Euro/USD-Kurs von 1,1807 USD mit... [mehr]
(
0
Bewertungen)
24.01.2018
J.P. Morgan listet verbriefte Derivate exklusiv an der Börse Stuttgart / Erste Hebelprodukte im Euwax-Segment handelbar
...als Emittent verbriefter Derivate in Deutschland aus und setzt dabei auf die Börse Stuttgart als exklusiven Listingplatz. Nun sind erste Hebelprodukte von J.P. Morgan an der Börse Stuttgart handelbar. J.P. Morgan übernimmt für die Produkte auch das Market-Making im Handelssegment Euwax. "In Hongkong sind wir mit unseren Optionsscheinen und Hebelprodukten bereits seit einigen Jahren Marktführer. Unsere globale Expertise möchten wir nun auch in den deutschen Markt bringen und freuen uns auf... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Verlassener Abwärtstrend29.11.2016
Deutsche Bank in bullisher Flagge: Calls mit 50%-Chance
...die beim aktuellen Deutsche Bank-Aktienkurs von 14,46 Euro davon ausgehen, dass der Aktienkurs in den kommenden zwei Wochen zumindest die bei 15,38 Euro liegende Widerstandsmarke erreichen wird, könnten die nachfolgend präsentierten Long-Hebelprodukte interessant sein. Call-Optionsschein mit Basispreis bei 14,70 Euro   Der Société Générale-Call-Optionsschein auf die Deutsche Bank-Aktie mit Basispreis bei 14,70 Euro, Bewertungstag 18.1.17, BV 1, ISIN: DE000SE77WM6, wurde beim Deutsche... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Kurze Erholung?01.03.2017
Nordex-Puts mit 54%-Chance bei Kursrückgang auf 13,50€
...Kurserholung der Nordex-Aktie – immerhin legte der Aktienkurs seit dem vorläufigen Tiefststand vom 27.2.17 um 16 Prozent von 12,41 auf 14,50 Euro zu – für den Einstieg in Puts nutzen möchte, könnte die nachfolgend präsentierten Short-Hebelprodukte für eine Investition ins Auge fassen. Put-Optionsschein mit Basispreis bei 13 Euro Der weit aus dem Geld liegende HVB-Put-Optionsschein auf die Nordex-Aktie mit Basispreis bei 13 Euro, Bewertungstag 14.6.17, BV 1, ISIN: DE000HU9B775, wurde... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Ausbruch03.03.2017
Airbus verlässt Trendkanal: 186%-Chance für Trader
...bei 59,56 Euro sollte ein Stop-Loss-Limit angebracht werden. Wenn sich der Kurs der Airbus-Aktie auf seinem Weg zum ambitionierten Kursziel im Verlauf des nächsten Monats zumindest auf 77 Euro erhöht, dann könnte sich ein Investment in Long-Hebelprodukte lohnen. Call-Optionsschein mit Basispreis bei 75 Euro Der UBS-Call-Optionsschein auf die Airbus-Aktie mit Basispreis bei 75 Euro, Bewertungstag 12.6.17, BV 0,1, ISIN: CH0356580354, wurde beim Aktienkurs von 71,09 Euro mit 0,18 – 0,19 Euro... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Positive Analysen06.03.2017
Zalando-Calls mit 65%-Chance bei Kurserholung
...Zalando zum Kauf. Wenn die Aktie in den kommenden zwei Wochen zumindest wieder das Niveau vor dem Kursrückgang der vergangenen Tage erreichen kann, um dann wieder zumindest auf 38 Euro zu notieren, dann könnte sich die Investition in Long-Hebelprodukte bezahlt machen. Call-Optionsschein mit Basispreis bei 36 Euro Der UBS-Call-Optionsschein auf die Zalando-Aktie mit Basispreis bei 36 Euro, Bewertungstag 12.6.17, BV 0,1, ISIN: CH0353651752, wurde beim Aktienkurs von 35,74 Euro mit 0,20 – 0,21... [mehr]
(
0
Bewertungen)
24.01.2018
J.P. Morgan listet verbriefte Derivate exklusiv an der Börse Stuttgart / Erste Hebelprodukte im Euwax-Segment handelbar
...als Emittent verbriefter Derivate in Deutschland aus und setzt dabei auf die Börse Stuttgart als exklusiven Listingplatz. Nun sind erste Hebelprodukte von J.P. Morgan an der Börse Stuttgart handelbar. J.P. Morgan übernimmt für die Produkte auch das Market-Making im Handelssegment Euwax. "In Hongkong sind wir mit unseren Optionsscheinen und Hebelprodukten bereits seit einigen Jahren Marktführer. Unsere globale Expertise möchten wir nun auch in den deutschen Markt bringen und freuen uns auf... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Verlassener Abwärtstrend29.11.2016
Deutsche Bank in bullisher Flagge: Calls mit 50%-Chance
...die beim aktuellen Deutsche Bank-Aktienkurs von 14,46 Euro davon ausgehen, dass der Aktienkurs in den kommenden zwei Wochen zumindest die bei 15,38 Euro liegende Widerstandsmarke erreichen wird, könnten die nachfolgend präsentierten Long-Hebelprodukte interessant sein. Call-Optionsschein mit Basispreis bei 14,70 Euro   Der Société Générale-Call-Optionsschein auf die Deutsche Bank-Aktie mit Basispreis bei 14,70 Euro, Bewertungstag 18.1.17, BV 1, ISIN: DE000SE77WM6, wurde beim Deutsche... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Kurze Erholung?01.03.2017
Nordex-Puts mit 54%-Chance bei Kursrückgang auf 13,50€
...Kurserholung der Nordex-Aktie – immerhin legte der Aktienkurs seit dem vorläufigen Tiefststand vom 27.2.17 um 16 Prozent von 12,41 auf 14,50 Euro zu – für den Einstieg in Puts nutzen möchte, könnte die nachfolgend präsentierten Short-Hebelprodukte für eine Investition ins Auge fassen. Put-Optionsschein mit Basispreis bei 13 Euro Der weit aus dem Geld liegende HVB-Put-Optionsschein auf die Nordex-Aktie mit Basispreis bei 13 Euro, Bewertungstag 14.6.17, BV 1, ISIN: DE000HU9B775, wurde... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Ausbruch03.03.2017
Airbus verlässt Trendkanal: 186%-Chance für Trader
...bei 59,56 Euro sollte ein Stop-Loss-Limit angebracht werden. Wenn sich der Kurs der Airbus-Aktie auf seinem Weg zum ambitionierten Kursziel im Verlauf des nächsten Monats zumindest auf 77 Euro erhöht, dann könnte sich ein Investment in Long-Hebelprodukte lohnen. Call-Optionsschein mit Basispreis bei 75 Euro Der UBS-Call-Optionsschein auf die Airbus-Aktie mit Basispreis bei 75 Euro, Bewertungstag 12.6.17, BV 0,1, ISIN: CH0356580354, wurde beim Aktienkurs von 71,09 Euro mit 0,18 – 0,19 Euro... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Positive Analysen06.03.2017
Zalando-Calls mit 65%-Chance bei Kurserholung
...Zalando zum Kauf. Wenn die Aktie in den kommenden zwei Wochen zumindest wieder das Niveau vor dem Kursrückgang der vergangenen Tage erreichen kann, um dann wieder zumindest auf 38 Euro zu notieren, dann könnte sich die Investition in Long-Hebelprodukte bezahlt machen. Call-Optionsschein mit Basispreis bei 36 Euro Der UBS-Call-Optionsschein auf die Zalando-Aktie mit Basispreis bei 36 Euro, Bewertungstag 12.6.17, BV 0,1, ISIN: CH0353651752, wurde beim Aktienkurs von 35,74 Euro mit 0,20 – 0,21... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Hebelprodukte"

Extrem hohes Risiko13.05.2018
Na klar, wenn man Totalverlust in Kauf nimmt, kann man die Hebelprodukte Nutzen, um die Gewinnchancen zu maximieren. Die Börsenwelt ist auch voller Produkte, die genau auf solche Zockereien zugeschnitten sind. Und Kunden, die lieber was am Aktienmarkt, als im Spielcasino machen, gibt es offenbar auch genug. Beim Roulette hat man da aber auch gute Möglichkeiten, dreimal hintereinander auf rot, ist dann aber vielleicht die transparentere... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Können Short-Faktorzertifikate ins unermessliche steigen?30.10.2017
...wir drüber nachgedacht - und wie - da mal keine Sorge Natürlich streben Charts von Faktorzertis im Laufe der Zeit gegen Null. Aber wie sieht es denn mit anderen Derivaten aus? Wieviele KO-Scheine gibt es denn so über Jahre? Man kauft doch Hebelprodukte nicht auf Jahre, sondern während eines Trends, von dem man überzeugt ist. Geht der Trend zuende ->verkaufen - hat man sich von vorneherein getäuscht ->Geld futsch. So wie immer bei all den Zockerscheinen. Hätten die Faktoren nicht ihren... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Vormerkungen gesucht & Diskussion für Wikifolio31.08.2017
Zitat von trenuk01: ETFs zeichnen sich gern mal durch hohe Spreads, gegenüber Hebelprodukten aus. ETFs mit Short - Ziel haben manchmal sogar extreme Spreads. Warum also gerade diese? Danke für die Anmerkung! Ich habe mich für Short-ETFs entschieden, weil es eben nur um langfristige Abwärtstrends geht, also im Monats- bis Jahresbereich. Dadurch - so die Überlegung - fällt der Spread deutlich weniger ins Gewicht als... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
wikifolio.com - Feedback/Kritik/Anregungen03.11.2016
Zitat von DrWatch: Hier noch ein Nachtrag zum am 20.10.2016 eröffneten Wikifolio aus den Kommentaren des Traders: 20.10.2016 16:27 Allgemeiner Kommentar "Hinweis: Risiko zunächst deutlich reduziert. 5-10% pro Trade." Kommentar Ende Das Ergebnis heute 24.10.2016 ist ein Wiki-Stand von 85,82 (nach zuvor 100) Soviel zu den 5-10 Prozent Risiko :O Hier der Handel, der zum Verlust geführt hat. Open End-Turbo-Optionsschein auf DAX® Hebelprodukt DE000TD4YS39 Stop-Limit Verkauf Ausgeführt 24.10.2016... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
wikifolio.com - Feedback/Kritik/Anregungen24.10.2016
Hier noch ein Nachtrag zum am 20.10.2016 eröffneten Wikifolio aus den Kommentaren des Traders: 20.10.2016 16:27 Allgemeiner Kommentar "Hinweis: Risiko zunächst deutlich reduziert. 5-10% pro Trade." Kommentar Ende Das Ergebnis heute 24.10.2016 ist ein Wiki-Stand von 85,82 (nach zuvor 100) Soviel zu den 5-10 Prozent Risiko :O Hier der Handel, der zum Verlust geführt hat. Open End-Turbo-Optionsschein auf DAX® Hebelprodukt DE000TD4YS39 Stop-Limit Verkauf Ausgeführt 24.10.2016 09:59 0,800... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Fimatex und SG-OS22.11.2002
...im Herbst 2001 den Startschuß zu dieser Entwicklung gab, hat sich nun eine weitere Form von Hebelprodukten ausgedacht: Mini-Future-Zertifikate. Das Anlegerinteresse an den neuen Zertifikaten ist groß. An der Euwax, dem Derivatesegment der Stuttgarter Börse, haben sie sich in kurzer Zeit unter den Umsatzspitzenreitern etabliert. Das Besondere an den Minis - im Vergleich zu den klassischen Hebelprodukten - sind das fehlende Laufzeitende und die größere Hebelwirkung der Papiere. Herkömmliche... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Macmin (MMN) strong +11% bisher, Silberspekulation mit Netz11.01.2008
...denkfehler vor? die praxis (realität) spricht eine andere sprache! ich fahre seit ca. 4 jahren zweigleisig: 50% silberminen/ 50% Hebelprodukte heutige bilanz: ca. 40% gewinn bei minen in diesem zeitraum ca. 900% gewinn bei hebelprodukten in diesem zeitraum wobei bei den Minen sowie auch bei den Hebelprodukten einige Nieten darunter waren. Minen wie auch Hebelprodukte kann ich bei einem gutem Handelssystem auf Knopfdruck realtime in einer sekunde verkaufen. der totale finanzkollaps spielt sich... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Extrem hohes Risiko13.05.2018
Na klar, wenn man Totalverlust in Kauf nimmt, kann man die Hebelprodukte Nutzen, um die Gewinnchancen zu maximieren. Die Börsenwelt ist auch voller Produkte, die genau auf solche Zockereien zugeschnitten sind. Und Kunden, die lieber was am Aktienmarkt, als im Spielcasino machen, gibt es offenbar auch genug. Beim Roulette hat man da aber auch gute Möglichkeiten, dreimal hintereinander auf rot, ist dann aber vielleicht die transparentere... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
26.02.2004
[mehr]
(
0
Empfehlungen)
Viruswarnung19.02.2003
Fangen wir mit 7351 an 735151 HEBELPRODUKT LONG AUF DAX 0,001 0,000 0,00 0,00% 09:00 19.02. 735152 HEBELPRODUKT LONG AUF DAX 0,001 0,000 0,00 0,00% 09:00 19.02. 735153 HEBELPRODUKT LONG AUF DAX 3,29 3,32 -0,24 -6,80% 09:48 19.02. 735154 HEBELPRODUKT LONG AUF DAX 5,36 5,39 -0,25 -4,46% 09:48 19.02. 735157 HEBELPRODUKT LONG AUF DJ EURO STOXX 50 2,30 2,35 -0,16 -6,50% 09:48 19.02. 735159 HEBELPRODUKT LONG AUF DJ... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Fimatex und SG-OS22.11.2002
...im Herbst 2001 den Startschuß zu dieser Entwicklung gab, hat sich nun eine weitere Form von Hebelprodukten ausgedacht: Mini-Future-Zertifikate. Das Anlegerinteresse an den neuen Zertifikaten ist groß. An der Euwax, dem Derivatesegment der Stuttgarter Börse, haben sie sich in kurzer Zeit unter den Umsatzspitzenreitern etabliert. Das Besondere an den Minis - im Vergleich zu den klassischen Hebelprodukten - sind das fehlende Laufzeitende und die größere Hebelwirkung der Papiere. Herkömmliche... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Macmin (MMN) strong +11% bisher, Silberspekulation mit Netz11.01.2008
...denkfehler vor? die praxis (realität) spricht eine andere sprache! ich fahre seit ca. 4 jahren zweigleisig: 50% silberminen/ 50% Hebelprodukte heutige bilanz: ca. 40% gewinn bei minen in diesem zeitraum ca. 900% gewinn bei hebelprodukten in diesem zeitraum wobei bei den Minen sowie auch bei den Hebelprodukten einige Nieten darunter waren. Minen wie auch Hebelprodukte kann ich bei einem gutem Handelssystem auf Knopfdruck realtime in einer sekunde verkaufen. der totale finanzkollaps spielt sich... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Extrem hohes Risiko13.05.2018
Na klar, wenn man Totalverlust in Kauf nimmt, kann man die Hebelprodukte Nutzen, um die Gewinnchancen zu maximieren. Die Börsenwelt ist auch voller Produkte, die genau auf solche Zockereien zugeschnitten sind. Und Kunden, die lieber was am Aktienmarkt, als im Spielcasino machen, gibt es offenbar auch genug. Beim Roulette hat man da aber auch gute Möglichkeiten, dreimal hintereinander auf rot, ist dann aber vielleicht die transparentere... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
26.02.2004
[mehr]
(
0
Empfehlungen)
Viruswarnung19.02.2003
Fangen wir mit 7351 an 735151 HEBELPRODUKT LONG AUF DAX 0,001 0,000 0,00 0,00% 09:00 19.02. 735152 HEBELPRODUKT LONG AUF DAX 0,001 0,000 0,00 0,00% 09:00 19.02. 735153 HEBELPRODUKT LONG AUF DAX 3,29 3,32 -0,24 -6,80% 09:48 19.02. 735154 HEBELPRODUKT LONG AUF DAX 5,36 5,39 -0,25 -4,46% 09:48 19.02. 735157 HEBELPRODUKT LONG AUF DJ EURO STOXX 50 2,30 2,35 -0,16 -6,50% 09:48 19.02. 735159 HEBELPRODUKT LONG AUF DJ... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Zertifikate

Suche nach weiteren Themen