DAX+0,34 % EUR/USD+0,34 % Gold+0,10 % Öl (Brent)-0,22 %

Robert Halver 1000 Punkte runter - kein Problem - Börsen zwischen Alibi und Homöopathie

Nachrichtenquelle: Der Aktionär TV
04.04.2017, 11:57  |  908   |   |   


Mal um 1000 Punkte zu korrigieren, das wäre kein Problem sondern sogar eher gesund, sagt Robert Halver von der Baader Bank im Gespräch mit Antje Erhard. Ein paar Gewinnmitnahmen also. Grundsätzlich laufe die Konjunktur, die Unternehmen lieferten überwiegend. "Ich schaue sowieso auf die Ausblicke, der Rest ist Vergangenheit wie römische Ausgrabungen." Und dieser Blick sei derzeit optimistisch...

Neueste Videos von Der Aktionär TV

Play
Der Aktionär TV

Quelle: Der Aktionär TV | 18.01.2018, 07:55

DAX rutscht wieder ab / Marktidee: Zalando

Play
Der Aktionär TV

Quelle: Der Aktionär TV | 18.01.2018, 07:06

Wird 2018 ein gutes Rohstoffjahr?

Wertpapier
DAX
Mehr zum Thema
BörseKonjunktur


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Nachrichtenquelle

Interessante Videos

Play
Inside Wirtschaft

Quelle: Inside Wirtschaft | 18.01.2018, 08:30

NYSEinstein 18.1.2018: "Dow überspringt 26.000 Punkte"

Play
ideas YouTube Channel

Quelle: ideas YouTube Channel | 18.01.2018, 08:20

DAX: kurzfristig neutral

Enthaltene Werte

WertpapierKursZeitPerf. %
13.228,5010:29:09+0,34