AMAZON - geht es wieder aufwärts? (Seite 184)

eröffnet am 26.02.06 14:46:57 von
neuester Beitrag 30.09.20 14:57:33 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
04.08.20 12:14:55
Beitrag Nr. 1.831 ()
Na ja bin erstmal mit meinen 2 Stück ausgestiegen..Bei dem Kurs kann man auch wieder einsteigen
aber zuerst gilt es woanders Geld zu machen.
Man kann Amazon loben wie man will..einfach geile Firma
aber sie ist ausgelutscht und sie wird des öfteren bei 2700 -2800 Euro abprallen wenn Glatzenpaule sich nicht was einfallen lässt.
Ich bin echt fett in der Börse drinn aber eine einzige Aktie die 3500 Euro kosten würde und an nur an einzigen Tag 9 % verlieren könnte.Setzt bei mir kein Kaufinteresse in Gang.
Obwohl andere Aktien auch 9 % verlieren und Aktien-Anzahl und Gesamtpreis gleich sind.Das weiß ich auch
Kopfsache bei mir..wollt ich wär so wir ihr

geht aber nicht
Amazon.com | 2.625,50 €
Avatar
04.08.20 18:09:01
Beitrag Nr. 1.832 ()
X% sind X% egal wie der Preis einer Aktie ist. Das ma nebenbei.

2 Amazon Aktien sind bei Dir "fett drin"? RESPEKT!
Amazon.com | 3.124,25 $
Avatar
04.08.20 21:41:38
Beitrag Nr. 1.833 ()
Tja das ist das Problem bei so vielen hier..Sie lesen es nicht oder wollen es nicht lesen .

Ich habe schon vor 2 Wochen hier geschrieben,das es mir seit ewiger Zeit einghämmert wurde..das
man seine Aktien streut..Nicht aAlles auf eine Karte oder zwei Karten setzt.

So auch bei dir....

Ich habe 2 Depots bei 2 verschiedenen Banken und ich halte 13 verschiedene Aktien jeweils zu 5000 Tausend Euro..Wen du dich ein klein wenig bemühst und dann 13 x 5000 Euro ausrechnest kommst du dahinter das ist für mich (ein normaler Familienvater ) mit fett drinn ,,,schon fett drinn
wenn du natürlich mehr hast dann darfst du das gerne haben ...Ich habe den Neuen Markt erlebt und bin seitdem vorsichtiger

Habe erst letzte Woche Amazon verscheuert und mit der neuen schon 6,2 % plus eingefahren...
Amazon.com | 3.120,88 $
Avatar
10.08.20 21:51:03
Beitrag Nr. 1.834 ()
Was fuer eine bubble wow bald platzt sie
Amazon.com | 3.138,49 $
2 Antworten
Avatar
10.08.20 23:52:17
Beitrag Nr. 1.835 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.712.014 von jameslabrie am 10.08.20 21:51:03
Bubble Boy?
Seit über 20 Jahren posten das immer Leute wie Du über Amazon. Und immer haben sie sich geirrt.....

Viel Erfolg beim shorten!
Amazon.com | 3.148,16 $
Avatar
11.08.20 15:59:11
Beitrag Nr. 1.836 ()
Ja als Amz bei ~380$ stand dachte ich dass auch...
Amazon.com | 3.107,12 $
Avatar
13.08.20 12:37:39
Beitrag Nr. 1.837 ()
Aber du weißt schon das Amazon von 2018 bis 2020 fast durchgehend bei 1500 Euro stand .

Ich finde es völlig legitim sich auch bei anderen Aktien (die über 2 Jahre deutlich öfter und auch mehr Gewinne einfahren ) umzusehen.
Amazon scheint auch gerade sowas durchzumachen. 1-2 Jahre eigentlich seitwärts und das bei den letzten Quartalszahlen und das in der Hochzeit der Corona Zeit.eigentlich verwunderlich
Amazon.com | 2.667,50 €
1 Antwort
Avatar
13.08.20 15:02:29
Beitrag Nr. 1.838 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.748.269 von Ratlosester am 13.08.20 12:37:39
Zitat von Ratlosester: Aber du weißt schon das Amazon von 2018 bis 2020 fast durchgehend bei 1500 Euro stand .

Ich finde es völlig legitim sich auch bei anderen Aktien (die über 2 Jahre deutlich öfter und auch mehr Gewinne einfahren ) umzusehen.
Amazon scheint auch gerade sowas durchzumachen. 1-2 Jahre eigentlich seitwärts und das bei den letzten Quartalszahlen und das in der Hochzeit der Corona Zeit.eigentlich verwunderlich


Der Chart weiß nichts! Amazon lief längere Zeit seitwärts, weil zunächst Angst herrschte, Amazon würde nicht mehr schnell genug wachsen und lieber Gewinne erwirtschaften. Dann Amazons Schwenk hin zu massiven Investitionen (zulasten der Gewinne), um das 1-Day-Delivery für die Prime-Kunden stemmen zu können. Da waren die Anleger angepieselt, weil die Gewinne "geopfert" wurden. Doch dann, Ende 2019, zeigten die Zahlen, dass Amazon deutlich wächst und sich die ganzen Investitionen auszahlen. Dann kam Corona und Amazon erklärt, in Q2 den gesamten erwarteten Gewinn von 4 Mrd. zu investieren - kam erstmal wieder nicht gut an. Nun gab es 40% Umsatzwachstum, einen Sprung bei den Prime-Mitgliedschaften und ... statt ausgeglichenem Ergebnis sogar $5,2 Mrd. Gewinn.

Ob der Kurs mal einige Zeit seitwärts läuft, ist mir ziemlich egal. Das habe ich nicht in der Hand. Aber dass das Unternehmen so überaus erfolgreich agiert, darüber freue ich mich - und bin begeisterter Aktionär. Ich sehe keinen Grund, mich auch nur von einer Aktie zu trennen. Im Gegenteil, wenn der Kurs mal wieder einen Rücksetzer macht, stocke ich eher auf. Obwohl Amazon einer meiner größten Depotpositionen ist.
Amazon.com | 2.683,00 €
Avatar
13.08.20 16:14:44
Beitrag Nr. 1.839 ()
Warten wir mal ab was mit der Aktie passiert wenn der 1:50 Split bekannt gegeben wird. Meine Prognose +18% an dem Tag.

Solange Bezos am Steuer sitzt wird AMAZON weiter erfolgreich sein. Bei so einem Unternehmen verkauft man nicht einfach. AMAZON kann sich später auch mal zu einem erstklassigen Divi Zahler entwickeln, warum nicht.

VG G
Amazon.com | 3.204,59 $
Avatar
14.08.20 10:52:00
Beitrag Nr. 1.840 ()
Hallo

Wo steht das Amazon eine 1: 50 Splittung plant Bzw. vor hat ?

Bitte um Quelle
Amazon.com | 2.675,50 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben