checkAd

HumanOptics AG mit Xetra IPO - das wird spannend (Seite 37)

eröffnet am 11.07.06 09:26:22 von
neuester Beitrag 15.03.21 13:51:37 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
13.02.21 19:18:07
Beitrag Nr. 361 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.985.652 von Aktienhunger am 12.02.21 20:26:29
Zitat von Aktienhunger:
Zitat von Samwller: Hast du 90 000 gerade so frei/
110 habe in Ffm 10,50 waren eine(m)


Die hätte ich nur mit Insiderkenntnissen gekauft...

Leider war ich wohl zu zögerlich. Aber unter 11 € halte ich das Risiko für überschaubar.


Keine Ahnung wo die Konkretisierung des SQ liegt.
Ich bin hier investiert-
Bandbreite 10,20 - 13,30 intakt.

Zögerlich, sowas entscheidet man mit dem Arsch, war aber kein Rendevouz(ich denke die Order lag
mindestens 90 minuten im Orderbuch)
HumanOptics | 12,30 €
Avatar
15.02.21 13:42:54
Beitrag Nr. 362 ()
Aber 9.000 Aktien in einer Aktie in der es nur noch 237.410 freie Aktien gibt, das sieht doch sowas nach abgesprochen aus. Aber wir wissen es nicht.
Sollten allerdings am Ende 10,60 € Abfindungskurs geboten werden, dann sollte man sich diesen Umsatz nochmal genauer anschauen.

Aber erstmal gilt die Unschuldsvermutung und dieser Umsatz war reiner Zufall
HumanOptics | 11,50 €
1 Antwort
Avatar
17.02.21 15:50:13
Beitrag Nr. 363 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.014.417 von Gustavgans72 am 15.02.21 13:42:54Sauspannend nicht ganz 30 tage, seit der ankuendigung, die Konkretisierung duerfte innerhalb der
Sadomannischen 120 Tage abgeschlossen sein.
HumanOptics | 12,00 €
Avatar
17.02.21 17:51:36
Beitrag Nr. 364 ()
Also noch 90 Tage bis der Kurs bekannt gegeben wird?
HumanOptics | 11,00 €
1 Antwort
Avatar
17.02.21 21:22:27
Beitrag Nr. 365 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.062.426 von Gustavgans72 am 17.02.21 17:51:36Ja, -curanum. 15.7.16-29.10, m4estudio100 18.7.18-29.11, duerkopp adler 22.9.17-2.2.18

Alles umwandlungsrechtliche SQ’s wobei studio100 aufgestockt hat und groesser 95 % einen aktienrechtlichen nachgeschoben hat.
Hier handelt es sich um einen verschmelzungsrechtl. Squezze out, siehe wikipedia

......
Nutzen
....daher können bestimmte Massnahmen vor Durchführung eines verschmelzungsr. SQO erforderlich
sein, etwa Rechtsformwechsel AG oder eine Übertragung von......Aktien anderer Konzernunternehmen
Auf Mehrheitsaktionär........so das dieser erforderliche Kapitalquote kommt.
HumanOptics | 12,00 €
Avatar
17.02.21 21:28:10
Beitrag Nr. 366 ()
Danke für die Info.
Glaubst du denn das hier auch noch von 93,2% auf 95% aufgestockt wird? Gäbe es hier dann auch ein Nutzen für den Hauptaktionär das zu machen?

Was glaubst du denn persönlich wie hoch der angemessene Barabfindungskurs sein wird?

Ich gehe auf jeden Fall davon aus, dass es ein Spruchverfahren geben wird!
HumanOptics | 12,00 €
3 Antworten
Avatar
17.02.21 23:13:56
Beitrag Nr. 367 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.067.541 von Gustavgans72 am 17.02.21 21:28:10Ich kenne hierzu nicht den feineren Unterschied zwischen aktienrechtlichen und umwandlungsrechtlichen bzw den vierten)den verschmelzungsrechtlichen Squezze Out.
Dafuer gehen einfach viel zu wenig Aktien um.

20 - 30 - 40 % vor Mitteilung 9,00 plus 1,80 bzw. 3,60 bzw Kurs im Febr.2020

da gibt es diese Seite Ra# Martin Arendts
HumanOptics | 11,00 €
2 Antworten
Avatar
17.02.21 23:16:45
Beitrag Nr. 368 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.069.386 von Samwller am 17.02.21 23:13:56
HumanOptics | 11,00 €
1 Antwort
Avatar
17.02.21 23:17:49
Beitrag Nr. 369 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.069.419 von Samwller am 17.02.21 23:16:45
HumanOptics | 11,00 €
Avatar
17.02.21 23:24:39
Beitrag Nr. 370 ()
20 - 30 - 40 % vor Mitteilung 9,00 plus 1,80 bzw. 3,60 bzw Kurs im Febr.2020

Wie meinst du das denn?
HumanOptics | 11,00 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

HumanOptics AG mit Xetra IPO - das wird spannend