DAX+0,46 % EUR/USD-0,59 % Gold+0,44 % Öl (Brent)0,00 %

Diskussion zu Prophecy Development Corp. eheml. Prophecy Coal (Seite 3230)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Man hat ja hier in den letzten Tagen versucht, den Eindruck zu erwecken, als wenn Mercator als Verfasser des Technicals-Reports von Okt./Nov. 2017 lediglich als willfähriges Werzeug des bösen und geldgierigen John Lee agiert hätte.

Zur Ehrenrettung von Mercator möchte ich darauf hinweisen, dass Mercator in dem Technical Report sowohl die Ergebnisse der für Apogee erstellten PEA von 2010 als auch der 2013 erstellten PFS aus unterschiedlichen Gründen ausdrücklich nicht in die eigene Bewertung des Technical Berichts übernommen hatte.

Ich denke, man sollte mit seinen Behauptungen und voreiligen Schlusfolgerungen künftig vielleicht ein wenig vorsichtiger sein.

Eine Kurzfassung der PFS von 2010 ist übrigens auf der HP von PCY abrufbar. Ist nicht uninteressant, auch wenn man wegen der Bewertung von Mercator vorsichtig bleiben sollte.

Der Technical Report von Mercator ist ebenfalls sowohl auf der HP von PCY als auch bei sedar.com abrufbar.


Meine Bitte: Lasst uns einfach versuchen, hier ne skeptische, aber sachliche und angemessene Diskussion ohne Schmähkritik und ständige Diffamierungen zu führen. Dann kommen wir vielleicht sogar hin und wieder zu gemeinsamen Ergebnissen.

Ist das zuviel verlangt?
Prophecy Development | 0,375 C$
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.867.827 von sebaldo am 07.11.19 22:24:50Nachdem ich auch bei diesem Beitrag (bewusst?) falsch interpretiert wurde, mache ich noch ein paar kleine Anmerkungen zum Thema "Investoren".

Eric Sprott ist für mich ein absolut integrer Geschäftsmann mit hervorragendem Ruf und ich bin froh, dass er sich massgeblich an der Finanzierung von PCY beteiligt.

Aber natürlich ist seine Interessenlage anders als die von Investoren wie z.B. Silvercorp. Ausschließlich deshalb wäre ich mir als strategischer Investor jemand lieber, der nachhaltiger und langfristiger plant.

Die Kehrseite der Medaille ist allerdings, dass die bisherigen Investoren von PCY mit dazu beigetragen haben, dass sich in den letzten 2 Jahren wiederholt exorbitante Gewinnmöglichkeiten boten. Ein paar davon habe ich übrigens auch genutzt.

:cool:
Prophecy Development | 0,370 C$
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Übrigens, die 36 haben gehalten.



Prophecy Development | 0,370 C$
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.877.703 von sebaldo am 08.11.19 22:06:08Die Kehrseite der Medaille ist allerdings, dass die bisherigen Investoren von PCY mit dazu beigetragen haben, dass sich in den letzten 2 Jahren wiederholt exorbitante Gewinnmöglichkeiten boten.

Lassen wir uns (also weiter) überraschen... ;)
Prophecy Development | 0,256 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.877.568 von sebaldo am 08.11.19 21:49:34sebaldo, falls Du mit "man" mich meinen solltest:
Ich habe lediglich aus dem im Auftrag von PCY von Mercator (denen Du ja einen untadeligen Leumund attestierst) zitiert bzw. wiedergegeben. Wenn die infrastrukturelle Situation in Pulacayo so desaströs wie in jenem Bericht geschildert eben ist bzw. nicht ansatzweise ein Soll-und Istzustand gegenüber gestellt wird, solltest Du nicht MIR die Schuld daran geben oder versuchen, MICH zu diskreditieren oder mir Einschätzungen wie "willfähriges Werzeug des bösen und geldgierigen John Lee" zuzuschreiben, sonder diese Missstände PCY/Mercator gegenüber anlasten, anzuprangern und auf sach-und fachliche Aufklärung und Abhilfe nachzusuchen. Du als Aktionär hättest sicher ein Recht dazu.

PCY ist der Ansprechpartner, nicht der "Bote der schlechten Nachrichten"!!

Was an meiner Beschreibung der Situation in Pulacayo ANHAND des NI von Mercator, beauftragt von PCY nun unsachlich, Schmähkritik oder Diffamierung gewesen sein soll, erschließt sich wohl nur Dir.
Prophecy Development | 0,256 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.877.703 von sebaldo am 08.11.19 22:06:08"Die Kehrseite der Medaille ist allerdings, dass die bisherigen Investoren von PCY mit dazu beigetragen haben, dass sich in den letzten 2 Jahren wiederholt exorbitante Gewinnmöglichkeiten boten. Ein paar davon habe ich übrigens auch genutzt."

Selbstverständlich. Wer hätte auch anderes erwartet oder gar behauptet??
Soll jetzt noch jeder hier von seinen angeblichen Lottogewinnen schreiben oder auf welches Niveau soll es noch tiefer sinken?
Prophecy Development | 0,256 €
Interessant, dass niemand mal eine Einschätzung der "Mitbewerber" von PCY am Gibellini-Projekt in Nevada, "hocherfolgreiche Firmen" wie Pistol Bay Mining, First Vanadium oder New Tech Minerals vorgenommen hat, um nur mal einige zu nennen.

Deren Chartverläufe (ich stelle sie gerne nochmal ein) ähneln ja frappierend dem von PCY, nebst anderen gemeinsamen und nicht gerade vertrauensbildenen Auffälligkeiten (um es wirklich nett zu formulieren)....
Prophecy Development | 0,256 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.883.847 von Jaci am 10.11.19 11:38:51Glückwunsch. :D

Wenn einem gar nichts mehr einfällt, dann sucht man sich ein paar erfolglose Explorer mit grottenschlechtem Chart, ernennt sie flugs zu Mitbewerbern für Gibellini

und schon haben wir den Bezug zum Threadthema.

:cool:
Prophecy Development | 0,370 C$
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Das hier ist allerdings wirklich wichtig für unser Investment.

Bin mal gespannt, ob die Unruhen trotz der Ankündigung von Morales weiter gehen oder ob man weiter seinen sofortigen Rücktritt fordert.

https://www.tagesschau.de/ausland/bolivien-proteste-107.html
Prophecy Development | 0,370 C$
15 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.885.076 von sebaldo am 10.11.19 16:18:12dann denke ich, die Zeit von Morales ist vorbei
Prophecy Development | 0,370 C$
14 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben