DAX+0,68 % EUR/USD-0,01 % Gold+0,11 % Öl (Brent)-1,17 %

Wann platzt die TESLA-Blase (Seite 7376)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.851.578 von charliebraun am 20.06.19 14:19:13
Irgendwie scheint schon wieder fest in den Köpfen zu sein,
dass Tesla tatsächlich auch nur annähernd soviel Wert sein könnte,
wie die Marktkapitalisierung ist,
falls sie die Guidance schaffen (minimal 360.000 Autos 2019).

Aber das ist Unsinn.

Ein Wachstum sieht ja nun niemand mehr -
und nur auf diese Wachstums-Fantasien gründete der Kurs.


Selbst wenn Tesla die Guidance 2019 schaffen sollte
und wenn sie auch noch Profit dabei machen würden,

dann wären sie nach normalen Bewertungsmaßstäben vielleicht ein Zehntel von Audi wert.


Das wären dann vielleicht 40 Dollar pro Aktie.

Wenn sie es NICHT schaffen sollten, halt noch (viel...) weniger.
Tesla | 198,44 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.851.578 von charliebraun am 20.06.19 14:19:13Die Verkaufszahlen schätze ich ähnlich ein,knapp 90k, da ja so viele unverkaufte Autos nach Europa unterwegs sind, dass selbst Juni-Besteller nun innerhalb von 1 Woche ihr Auto bekommen. Und viele wollen nicht länger warten und switchen auf Lagerwagen um.

D.h. Ende Juni alles abgegrast, was geht. Letztes Aufbäumen vor dem Tod. Die Ernüchterung kommt dann bei den Q2-Zahlen, wenn trotz guter Verkäufe immer noch ein 3-stelliger Millionenverlust zu Buche steht.

Und in Q3 kommt dann der endgültige Absturz.
Tesla | 197,32 €
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.852.229 von cashtoeter am 20.06.19 15:23:22Beim Quartalsverlust geh ich mit meinem Tip mutig Richtung Rekordverlust.
Tesla | 196,92 €
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.852.316 von charliebraun am 20.06.19 15:29:15Schätze, dass die Mehrverkäufe die Margenverluste überkompensieren, also das Ergebnis schon "besser" ausfällt als in Q1. Aber, wer weiß. Allein die ganzen Garantieleistungen für die Möhren müssen unendlich kosten. Und wenn Elon die Produktion pusht, wird der größte Schrott vom Band zum Kunden geschoben.
Tesla | 195,32 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Aber irgendwie kann ich noch nicht so recht glauben, dass in USA/Canada >26k Model 3 zusammen kommen sollen.
Tesla | 197,82 €
Goldman Sachs senkt das Kursziel für Tesla von 200 USD auf 158 USD, um die gesunkenen Mengenerwartungen für das zweite Halbjahr 2019 auszugleichen .

1. Autohersteller handeln zum Buchwert.
2. Tesla ist ein Autohersteller.
3. Teslas Buchwert beträgt 25 USD.

Goldman Sachs behält SELL Rating für Aktien dieses hoch verschuldeten und strukturell unrentablen Autoherstellers.

Das Kursziel von 158 USD ist jedoch immer noch viel zu hoch.

MASSIVE SCHULDEN + MASSIVE VERLUSTE= BANKROTT!

25$ oder 0$

Jeder hat die Wahl.

Eine WIN WIN Situation für Leerverkäufer!
Tesla | 220,54 $
15.5. - Forbes: "Der Hamster ist tot, aber das Rad dreht sich noch"
15.5. - T. Rowe Price kippt 80% der Aktien
16.5. - Senior Director of Communications beendet
17.5. - Musk kündigt "Hardcore-Kostensenkung" an und sagte das Geld reicht für 10 Monate
20.05. - Wedbush veröffentlicht eine „ALARMSTUFE ROT”
21.05. - Morgan Stanley veröffentlicht 10 USD Kursziel bei Worst Case
22.05. - Morgan Stanley teilt seinen Kunden mit, dass Tesla eine“ Restrukturierungsgeschichte ”ist.
22.05. - Citigroup veröffentlicht 35 USD-
Abwärtsziel
22.05 - Consumer Reports : Autopilot wirft "ernste Sicherheitsbedenken" auf
22.05. - Bloomberg meldet Insider-Verkauf auf 6-Jahres-Hoch
29.05. - Barclays Herabstufung von Tesla
14.06. - Autopilot Perception Lead beendet
Heute- Goldman Sachs stuft Tesla herab
Tesla | 222,84 $
!
Dieser Beitrag wurde von CloudMOD moderiert. Grund: Tatsachenbehauptung ohne Nachweis, bitte immer mit nachvollziehbarer Quellenangabe
Aus einem anderen Forum::laugh::laugh::laugh:

Wir sind am vergangenen Freitag mit einem Model X 90D von Dresden zum Hockenheimring gefahren. Eine Stunde nach uns startete ein Kona mit dem 64 kWh Akku. Und jetzt dürft ihr raten, wer zuerst am Ziel war? Das Model X? Ja stimmt, aber der Kona folgte nur 10 Minuten später. Er hat uns also auf der Strecke mal eben 50 Minuten abgenommen. Unter anderem lag dies am ach so tollen Supercharger Netzwerk. Als wir in Münchberg ankamen, waren 5 von 6 Stalls belegt. Wir durften also den letzten nehmen und mussten uns mit 60 kW zufrieden geben. Der deutlich sparsamere Kona konnte am freien IONITY Lader mit 70 kW laden und war etwa 20 Minuten eher fertig mit dem Laden. Beim zweiten SuC konnten wir zwar mit 90 kW laden, aber der erhebliche Mehrverbrauch des Fahrzeugs macht hier einfach einen Strich durch die Rechnung. Dass die Assistenzsysteme und hier in erster Linie das ACC trotz neuester Software nur unbefriedigend funktionieren, soll an der Stelle nicht unerwähnt bleiben. An jeder Autobahnausfahrt hat das Model X den Anker geworfen, obwohl ich auf der rechten Spur war und weiter auf der Autobahn fahren wollte. Das war echt nervig und meine Insassen meinten bei der dritten Phantombremsung "jetzt fahr halt ohne Tempomat".

They scratch with the chicken, but pose their wings like a falcon...:laugh::laugh::laugh:
Tesla | 224,75 $
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.852.769 von tradit am 20.06.19 16:04:55Ein Dacia wär nochmal einige Stunden schneller gewesen.
Tesla | 224,57 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben