DAX+1,15 % EUR/USD-0,18 % Gold+0,52 % Öl (Brent)-0,60 %

Osisko Mining - Startschuss für einen neuen Gold-Giganten! - Die letzten 30 Beiträge

WKN: A2AMF5 | Symbol: OSK
3,430
C$
19.01.18
Toronto
+0,59 %
+0,020 CAD

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

trotzdem geb ich kein Stück aus der Hand ich habe sogar gestern nochmal nachgekauft ....
( und eben auch bei Beaufield ) den beide ergänzen sich und auf lange Sicht denke ich das beide profitieren.


http://www.stockhouse.com/companies/bullboard?symbol=oskff&p…
http://www.stockhouse.com/companies/bullboard?symbol=oskff&p…
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.756.778 von senna7 am 18.01.18 15:33:50
Man hat bei den Explorern
das Gefühl, alle Investoren warten drauf drauf dass Gold aus der ausgebildeten Fahne mit Obergrenze bei ca. 1350 USD ausbricht...

Sonst geht da nichts voran. Ist aktuell ein Trauerspiel.
wieder mal super Ergebnisse ...
Osisko Intersects 86.7 g/t Au Over 4.3 Metres At Windfall

http://www.osiskomining.com/news/index.php?content_id=284

bin gespannt ob heute die Aktie wieder anspringt ....
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.707.658 von lale93 am 13.01.18 16:16:21
Canaccord Genuity's top 24 stock picks for 2018 - The Globe and Mail
https://www.theglobeandmail.com/globe.../canaccord...24...2018/article37534521/

5 days ago - We expect management to provide insight into new Cardium wells and growth potential with 2018 guidance in January." Production .... Osisko Mining Inc. (OSK- T): Analysts Kevin MacKenzie and Tony Lesiak have a price target of $7, anticipating the share price will more than double in value. Potential ...


... meines Erachtens geht die Party bald weiter, alles deutet darauf hin. der kurzfristige Abwärtstrend ist gebrochen, etwas Nachhaltigkeit fehlt vielleicht noch. nächstes Ziel zwischen 4,30 und 4,50 CAD - mittelfristiger Abwärtstrend
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.707.544 von lale93 am 13.01.18 15:59:38
fast vergessen:
anbei der Link zum Report:

http://www.osiskomining.com/news/index.php?content_id=281
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.490.353 von senna7 am 19.12.17 14:24:44
Osisko Investment in Beaufield
im letzten Halbjahr hat sich Osisko nicht so prickelnd entwickelt. Das sollte aber langsam wieder drehen. Osisko stellt die Weichen für die Entwicklung der Urban Area, Windfall, Lynx etc.

Dazu benötigen sie unter anderem Beaufield, um ungehindert arbeiten zu können.
Als auch Beaufield Aktionär muss ich sagen, so ganz gefällt mir das nicht.

Osisko hat 5 Leute engagiert, die für sie aufgekauft haben, jetzt lassen sie von denen oder wieder anderen Deckeln. Ganz so haben sie es im "Early Warning Report" nicht geschrieben, ist aber klar, alles andere glaubt kein Mensch, vor allem wenn man bedenkt:

- 19.9% hatte OSK schon
- jetzt über 27%
- trotz dieser Nachricht steigt BFD nicht
- BFD hat einige interessante Liegenschaften, darunter eine mitten in der Urban Area neben BTR und OSK
- an der Grenze zu Bonterra sind hochgradige tiefliegende Goldführende Schichten
- auf der anderen Seite an der Grenze zu Osisko sind hochgradige tiefliegende Goldführende Schichten
- eine kleine oberflächennahe Goldresource wurde schon gefunden
- alle gehen davon aus, dass BFD auf einer fetten tiefliegenden Goldresource sitzt
- Besonders OSK zeigt das ja auch durch die hinterfotzige Investmentstrategie
- Osisko hat das Beaufield Management mit Marionetten besetzt - Stewart als CEO und Wares als ich weiß nicht was...
- Das BFD Management verwässert den Wert von BFD durch Investitionen in oberflächennahe Bohrungen, wo klar ist, dass kaum Gold gefunden werden kann
- Alles deutet darauf hin, dass Osisko hier zum kleinen Geld groß rein möchte
- Am Ende gibt es immer noch Investoren, die gegenhalten werden, da sie BFD nicht für billiges Geld verramschen.

Bisher ist alles nur meine Meinung - Jede weitere Aktie, die Osisko kauft wird klar zeigen, dass sie Beaufield wirklich brauchen, um die Windfall und Lynx Resourcen abzurunden und auch die Entwicklung der Projekte ungehindert durchziehen zu können. Das sollte sich Beaufield nicht für n'Apple und ein Ei nehmen lassen.

Sicher ist für mich, dass Osisko Mining ein Erfolg wird. Ich werde auch dabei sein, aber Beaufield bekommen sie nicht geschenkt. Noch sind sie nach meiner Meinung günstig bewertet...

Ansonsten muss ich sagen, Osisko GOOOO
Auch wenn die neuen guten Bohrergebnisse eh keinen intressieren , mich freut es und die Minenaktien / Exploreraktien werden auch wieder steigen ....

http://www.marketwired.com/press-release/osisko-intersects…
ich bleibe bei meine MIX mit Barkerville & Osisikso treu und ich sehe fürs nächstes Jahr weiterers POSITIVES Potential ,

wenn BITCOIN den CRASH macht - wovon ich nächstes Jahr ausgehe - dann werden sich die Leute auf "wahre Werte " zurückbesinnen und der Schub könnte sich sehr verstärken , im Idelafall wie bei BITCOIN heuer ... muß aber nicht sein ...

Edelmetalle hatten es heuer schwer , aber GOLD wird wieder zurückkommen so war es seit tausenden von Jahren und da ändert sich für mich auch nichts ...
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.310.431 von senna7 am 29.11.17 13:42:33
Die Diskussion bringt aktuell nichts
Da spielen größere Interessen mit. Wer dieses Jahr schon den Sack voll hat, braucht auch Potential für 2018... Da hätte ich als größerer Anteilseigner auch kein Interesse den Kurs abgehen zu lassen. Year End, Tax loss, ggf. Interessenten etc. Die Liste lässt sich beliebig verlängern.
Auch Gold "hängt" so rum. Da waren die Erwartungen deutlich höher...

Lass uns erst mal die Ressourcenschätzung bekommen. Da werden manchen die Augen aufgehen
und wenn weitere solche Grade :eek:gefunden werden hab ich schon gar keine Panik wegen der Bewertung :D:lick::lick:

Osisko schneidet 479 g/t Gold über 2 m an der Lagerstätte Lynx

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2017-11/42363390…
Du vergißt den "guten Ruf " des Mangement , die weiteren Expolorationen , auch Gold denke ich wird nächstes Jahr höher gegehn ...

ich halte dagegen
Die alten Höhen haben wir nächstes Jahr wieder


wir treffen uns in 1 Jahr wieder hier :D:D:D:D
Das rechtfertigt aber nie und nimmer die aktuelle Bewertung. Osisko Mining wird im kommenden Jahr ein Underperformer.
Canadian Gold Miner and Osisko Mining team up to accelerate gold exploration projects in Ontario

http://www.newswire.ca/news-releases/canadian-gold-miner-and…
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.251.379 von Amphibie am 22.11.17 22:18:50Momentan ein explorer. Von daher schon relativ hoch bewertet könnte man sagen.
Meiner Meinung nach ist die Osisko-Aktie zu hoch bewertet. Wie hoch sind deren "Revenues"? Wieviel aktive Projekte laufen derzeit? Wieviel Unzen wurden im letzten Quartal gefördert?
tja meine 3,70 haben wir ja fast wieder ....

tja das Tief erwischt man halt oft nicht .... vielleicht waren die 3,40 nun der Boden und das Ding dreht wieder - ab 3,75 wäre wieder POSITIV

Antwort auf Beitrag Nr.: 56.182.008 von phobieeee am 14.11.17 18:44:53
Ressourcenupdate
Geh mal von mitte Q1 18 aus. Februar, wenn wir Pech haben, März...

@ Senna

da wird ganz schön "geschoben". Die Käufer fehlen, da wird der Kurs runtermanipuliert, um günstig rein zu kommen. Die Ressourcenschätzung ist mit ca. 3 Monaten einfach zu weit weg. Mittlerweile ist OSK auch ein Tax Loss Sell Kandidat... War vor 3 Wochen noch anders.

Da kommt viel zusammen. Meist wenn man "Schwarz sieht" ist das Schlimmste überstanden.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.180.334 von senna7 am 14.11.17 16:08:093,50 CAD ist wieder so eine psychologische Marke. Hätte mich wenn knapp darüber positioniert, aber für mich ist es aktuell ein "fallendes Messer" und die Range in der sich Gold bewegt ist aktuell sehr eng/zu eng. Kleine Erholung aktuell intraday aber mal schauen wo wir schließen.

Bin aktuell nicht ganz im Thema hier, daher die Frage...: Für wann ist das Update der Resource geplant?

Gruß phobieeee
böse auf die Schnauze gefallen , man soll halt nie die die funtamentalen Dingen dern Chart vorziehen ... na ja egal da muss ich jetzt durch :cry::cry::cry:
Gott sei Dank war es nur ein kleines Zubrot und das steigt schon wieder nächstes Jahr ich verkauf hier eh nicht vor 2020 ....
Hab es riskiert und nun in Canada zugekauft ... unter 3,75 war zu verlockend :D:D:D

so leg mich nun wieder schlafen ....
ich denke die Zeit der Wende könnte nun langsam wieder kommen .... die Aktie ist gut hoch gelaufen
aber in den letzten Monaten wo ja ziemlich alle Minenwerte kräftig korrigiert haben hates eben auch uns hier erwischt.
ich bin wirklch schon wieder zum Nachkaufen bereit will aber noch ein wenig warten ob meine Charttmarke hält ;) wir bewegen uns gerade an einer signifikanten Unterstützung

Neue schöne Grade wurde heute vermeldet

Osisko Intersects 301 g/t Au Over 6.2 Metres At Lynx :eek:

http://www.osiskomining.com/news/index.php?content_id=270
Hallo @senna7

wie schätzt du die aktuelle Lage ein?

War hier früher ja auch investiert und bin schon eine ganze Weile und viel zu früh raus,
aber sehe Osisko weiterhin als einen aussichtsreichen Wert an. Mir gefällt der Ansatz und das Management, doch aktuell bereiten mir die Goldexplorer, Goldjuniors und Goldproduzenten Kopfzerbrechen.

Barchart ist zwar nur eine Orientierung, aber die Indikatoren stehen überwiegend auf SELL und ich fürchte, dass wir an der nächsten Unterstützung nicht drehen werden.





Gruß phobieeee
Underground Drilling
http://www.stockhouse.com/news/press-releases/2017/10/27/osisko-completes-first-blast-at-windfall-exploration-ramp

Man lernt nie aus. Fakt ist, die wissen was sie tun.



Die aktuelle Schwäche ist mehreren Themen geschuldet.

- verschobene Ressourcenschätzung
- permanente Verwässerung (ohne den Mehrwert dafür zu kennen)
- Unsicherheit im Goldpreis
- weltweit steigende Aktienindizis
- möglicherweise schon einsetzende Tax Loss Sellings
...

Das ändert aber alles nichts am tatsächlichen Wert, da es alles nur auf Spekulation oder steuerlichen Aspekten beruht. Fakt ist, wenn man die Bohrergebnisse anschaut, dass ein mehr als ausgleichender Mehrwert zur Verwässerung geschaffen wird.

Wichtig wird die anstehende Ressourcenschätzung. Spätestens wenn das Tax Loss Selling vorbei ist, stabilisieren sich die Gold Explorer wieder. Den Goldpreis möchte ich aufgrund der permanenten Unsicherheiten und natürlich auch der Manipulation wegen nicht kommentieren. Das macht keinen Sinn.

Durchhalten ist angesagt...
heute noch ein paar zugelegt ....
;)
Limit hat gegriffen
Osisko Mining closes $92M financing:eek:, insiders subscribe
da kaufen die Manger kräftig ein .... verwässert zwar ein wenig , aber wohl nicht ohne Grund haben die Chefs Vertrauen.

https://www.stockwatch.com/News/Item.aspx?bid=Z-C%3aOSK-2513…

nächste Woche schau ich mal ob ich nicht noch etwas nachkaufe , werd wohl mal bei 4,15-4,18 Cad Dollar ein Abstauber Limit reinlegen :D



Beitrag zu dieser Diskussion schreiben