DAX+0,65 % EUR/USD+0,07 % Gold+0,74 % Öl (Brent)-0,90 %

Osisko Mining - Startschuss für einen neuen Gold-Giganten! - Die letzten 30 Beiträge


WKN: A2AMF5 | Symbol: OSK
1,750
22:26:06
Tradegate
+2,94 %
+0,050 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 58.857.561 von lale93 am 02.10.18 23:03:24
nach der Eingliederung von Beaufield
kann sich Osisko direkt auf die Suche der Motherload machen. Zone 27 wird nicht mehr von oben, sondern schon aus dem Tunnel erkundet. M.A. geht es im nächsten Jahr ziemlich schnell mit der Ressourcenerhöhung. Das lässt Spielaum mauern braucht man ja aus o.g. Grund nicht mehr.

Man hört, dass Osisko schon auf der Osisko Liegenschaft gebohrt hat. Umsonst hat man die also nicht geholt.

Freuen wir uns beim aktuellen?/nächsten Goldpreisanstieg auf die "Lieferung":cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.857.234 von senna7 am 02.10.18 22:15:09
Die hängen mit den investierten
Instis zusammen, gebe ich nicht viel drauf. Scheint aber am Ende tatsächlich so, dass hier mit den konservativen Zahlen, und speziell mit den Bohrungsabständen alle verarscht wurden. Man hört, die wurden teilweise bewusst weit auseinander gehalten, dass die Goldgrade nicht gewertet werden konnten. Infill Drilling bringt es jetzt ans Tageslicht. Das hilft den Oberen 2X absahnen...

Jammern hilft nicht, hätte zu höheren Kursen auch mehr verkaufen können. Das Ding muss jetzt wieder hoch. Ich glaube das wollen jetzt alle.
Zeit wird es wirklich ..
in Kanada haben einige Analysten schon dauernd von 4- 5 Dollar Kursziel vorgegeben.
geben die jetzt wieder Vollgas?!
Wäre mal an der Zeit. Eigentlich ist ja nichts passiert, ausser dass Wares 5 Mio an seine frühere Uni gespendet hat...

Lassen wir sie mal laufen. Gold wird m.E. auch mal wieder anspringen. Sollte ein heißer Herbst werden.
ok die Osisko Anleger ärgern sich wohl das man Kirkland so billig Stücke gegeben hat ...
ich seh aber auf lange Frist, beide davon profitieren

OSK hat nun wieder mehr Geld zu explorieren und KL hat günstig abgestaubt ....

ALLES gut jetzt müßte nur noch der Goldpreis steigen ......:D
ich bin gespannt wie gleich beide Aktien starten ...

OSK





KL




ich hoffe beide nach OBEN :D:D:D:D
Kirkland Lake acquires 14 million Osisko Mining shares

https://www.stockwatch.com/News/Ite....mp;symbol=KL®ion=C
2018-09-18 18:42 ET - News Release

Mr. Anthony Makuch reports

KIRKLAND LAKE GOLD ACQUIRES SHARES OF OSISKO MINING INC.

Kirkland Lake Gold Ltd. has acquired 14,705,882 common shares of Osisko Mining Inc. by way of a private placement financing at a price of $1.70 per share for a total cash payment of approximately $25-million.

Prior to the investment, Kirkland Lake Gold held 17,921,750 shares, representing approximately 8.58 per cent of the outstanding shares on a non-diluted basis. As of the date hereof, after giving effect to the investment, the company beneficially owns 32,627,632 shares, representing approximately 13.61 per cent of the currently issued and outstanding shares on a non-diluted basis. All of the securities issued in the private placement financing are subject to a statutory hold period expiring on Jan. 19, 2019.

Tony Makuch, president and chief executive officer of Kirkland Lake Gold, commented: "Our strategic investment in Osisko increases our ownership interest in the Urban Barry area of northwestern Quebec, which we believe has become a new, highly prospective mining camp in the prolific Abitibi greenstone belt. The investment is complementary to our existing interests in Metanor Resources Inc. and Bonterra Resources Inc., both of which have high-potential exploration holdings in the same area. In addition, through the investment in Osisko, we gain exposure to attractive, early-stage exploration properties in close proximity to our Holt and Taylor mines, providing additional value potential around our existing asset base in Ontario."

The shares were acquired for investment purposes. Kirkland Lake Gold has a long-term view of the investment and may acquire additional securities either on the open market or through private investments or sell the securities either on the open market or through private dispositions in the future depending on market conditions, reformulation of plans and/or other relevant factors.

This press release is being issued pursuant to National Instrument 62-103 (the Early Warning System and Related Take-Over Bid and Insider Reporting Issues), which also requires a report to be filed with the regulatory authorities in each jurisdiction in which the issuer is a reporting issuer containing information with respect to the foregoing matters. A copy of the early warning report will be filed on the issuer's profile on SEDAR and may also be obtained by contacting the company at 416-840-7884 or by e-mail at info@klgold.com.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.642.515 von senna7 am 07.09.18 14:17:19
Irgendwie
freut man sich über alles was den Kurs auf die Beine hilft.
Kirkland soll um Osisko rumschleichen und schon knapp unter der 10% schwelle sein.
92 Resources startet Zusammenarbeit mit Osisko Mining zur Etablierung eines neuen Lithiumdistrikts in Quebec

https://www.ariva.de/news/kolumnen/92-resources-startet-zusa…
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.472.338 von Galvus am 17.08.18 12:40:05
Die darin enthaltenen Zahlen stimmen hinten und vorne nicht zusammen.
Wenn sie etwas veröffentlichen, dann bitteschön einfach die Fakten.
ich würde sagen, diese PR mahne ich ab, und hole mir so meine Verluste wieder rein. Diesmal gehe ich diesen Weg ohne Skrupel.

Das ist der Oberwitz, und obendrein noch Verarsche. Selten so dümmliche PR gelesen. Meines Wissens ist Irreführung tatsächlich unter Betrug strafbar. Der Ron Steward wird mir schön meine Verluste auszahlen;-)
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.270.064 von lale93 am 21.07.18 18:14:10Es wurden schon am 17.07. zu 1.200 USD/oz gar nur 185 Mio. USD an NPV5. Erstaunlich, dass die Investoren weiter wie irre Geld in KE stecken.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.215.344 von startvestor am 14.07.18 20:23:10
ich würde sagen,
das ist abhängig von Goldpreis. Aktuell weniger, in ein paar Monaten möglicherweise mehr... wer weiß das schon. Einfach so ne Zahl hinschreiben ist irgendwie nicht zielführend.

Für 1200 $ die Unze liegst aber nicht schlecht:)
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.215.284 von startvestor am 14.07.18 20:08:08Sorry, Rechenfehler gemacht. 200 - 250 Mio. USD sollten es schon werden. Heute haben sie 3,4 Moz Ressource, damals ca. die Hälfte.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.950.442 von startvestor am 09.06.18 22:38:52In Kürze kommt ja die PEA für Windfall/Osborne. Was wünschen sich die Protagonisten hier denn so?
Ich werfe mal NPV5 von 150 Mio. - 200 Mio. USD in den Raum (die alte Windfall-PEA hatte 116 Mio.).

Links stelle ich hier nicht ein, Kennzeichnung, dass etwas meine Meinung ist, reicht. Ich werde das auch nicht ändern. :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.951.150 von lale93 am 10.06.18 09:12:08
Genug gelitten
Wird Zeit dass es hier dreht. Das Chartbild hellt sich auf...
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.950.442 von startvestor am 09.06.18 22:38:52
scanne einfach mal die Osisko Foren
und Foren von Firmen, die geschäftlich mit Osisko verbunden sind, bzw. an denen Osisko beteiligt ist. Da kann man deutlich mehr erfahren.

Links stelle ich hier nicht ein, Kennzeichnung, dass etwas meine Meinung ist, reicht. Ich werde das auch nicht ändern.

Übrigens erstelle ich auch keine Verkaufs- oder Kaufhinweise.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.949.188 von lale93 am 09.06.18 16:24:02Von wem hört man denn so was?
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.932.301 von senna7 am 07.06.18 14:45:16
Bohrerfolg kontra Resourcenschätzung
Die beiden Messgrößen korrelieren bei Osisko nicht richtig. Man hört, dass Osisko anfangs absichtlich zu große Abstände zwischen Bohrungen gewählt hat, damit die neuen teils sehr hochgradigen Bohrungen in der Schätzung nicht berücksichtigt werden konnten. So wusste man was dort liegt, es war aber klar, dass es in die erste Schätzung nicht einfließt. Da die Bohrungen generell ausgewertet wurden, aber weder measured noch inferred berücksichtigt werden können, fallen sie dennoch unter den Tisch. Es sieht nach gigantischen Bohraufwand aus, kann aber leider nicht in die Schätzung einfließen...

Mittlerweile sind große Teile mit den nötigen "Infillbohrungen" durchzogen. Wird noch ein bisschen dauern, bis der Markt das mitbekommt...

Warum das so gemacht wurde, kann sich jeder für sich selbst ausdenken. Meine Ansicht ist, das ist "gesteuert". Würde aber irgendwie alles was so aktuell abläuft erklären.

Übrigens ist dieser Beitrag nur "meine Meinung bzw. Vermutung".
wieder einmal super Ergebnisse ... knapp 100 Gramm ...
aber das juckt den Markt wohl zur Zeit nicht ...egal ...das sind die besten Zeiten um immer wieder ein paar Stücke einzusammeln :lick:

Osisko drills 3.3 m of 97.6 g/t Au at Windfall Lake
https://www.stockwatch.com/News/Item.aspx?bid=Z-C%3aOSK-2620…
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.788.947 von married am 18.05.18 11:31:55
Nur mal so in die Runde...
Man muss sich immer fragen, aus was eine Firma wirklich besteht. Gibt nicht nur Windfall. Konsolidierung besteht manchmal aus klugen Schachzügen und natürlich auch Tauschobjekten und Cash. Von alledem hat Osisko genug...

Zum Bohrprogramm äußere ich mich erst, wenn es durch ist. Das hat aktuell wahrlich wenig Sinn...

Barkerville - sicherlich auch nicht das schlechteste Investment, von wem auch immer.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.788.668 von senna7 am 18.05.18 11:00:52
OSK hat m.W. ja immer noch sein Aktien-Rückkauf-Programm am laufen.
Da stapelt man gerne tief.

Und Papa ( Osisko Gold Royalties Ltd ) hat sicher auch gesagt:
" Junge, schön den Ball flach halten wenn du später in unsere Familie (zurück-) kommen möchtest ",
das wird für uns billiger.

;)
der Markt hat sich ausgekotzt ...nun gehts wieder hoch ;)
die wo raus wollten sind raus .....

und an der Börse wird die Zukunft gehandelt und nicht die Vergangenheit.





Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben