checkAd

Benchmark Metals -- ehem. Crystal Exploration

eröffnet am 12.10.16 12:56:44 von
neuester Beitrag 29.06.22 09:30:29 von

WKN: A2JM2X | Symbol: 87CA
0,454
28.06.22
Tradegate
+0,55 %
+0,003 EUR

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 2194

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
29.06.22 09:30:29
Beitrag Nr. 21.931 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 71.877.795 von toriol am 29.06.22 09:06:10da gibt es nur 2 Möglichkeiten, entweder verkaufen oder abzuwarten was sich evtl.(hoffe doch stark) mit dem Verkauf tut!
Ich bleib dabei, sonst wär doch die lange Zeit völlig umsonst gewesen!:confused::laugh:😜


Joe
Benchmark Metals | 0,454 €
Avatar
29.06.22 09:06:10
Beitrag Nr. 21.930 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 71.877.351 von michlwz am 29.06.22 08:13:04Das Problem ist: es sind nicht 10% sondern kumuliert 20-40%. Wenn man heute plant, in 2-3 Jahren etwas zu bauen, und auf dieser materialintensiven Schlacht sind oft mehr als 10% Inflation drauf. Das ist dann schnell mal ein entscheidungskiller. Sprich, die Frage, ob überhaupt gebaut wird, steht dann auf dem Spiel. Und die lohnspirale ist da noch gar nicht mit drin.
Benchmark Metals | 0,454 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.06.22 09:01:26
Beitrag Nr. 21.929 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 71.877.351 von michlwz am 29.06.22 08:13:04Das ist mir bewußt, allerdings darf man den psychologischen Aspekt nicht vergessen, denn bei 2.000$ POG (und wir waren sogar schon drüber) und einem AISC von 1.000$ hätten wir nunmal 30% mehr Gewinn. Liegt der AISC bei 1.100$ wird’s etwas weniger, aber von diesem hohen Gewinnniveau kommen wir nun mal und die Märkte hatten sich daran gewöhnt. Klar, jammern auf hohem Niveau - zum Porsche fahren wird’s trotzdem noch reichen, aber psychologisch gesehen nimmt mir da jemand eben was weg. Aktuell steigen alle Kosten an und die Marge schmilzt weg und das in einer Situation in der jeder sich erstmal an das neue allgemeine Preisniveau gewöhnen muss. In vielen Bereichen ist gerade Zurückhaltung zu beobachten, weil keiner weiß wo es gerade hingehen wird. Die steigenden Zinsen bremsen zusätzlich die Investitionsbereitschaft - das sieht man aktuell zum Beispiel sehr gut am Immobilienmarkt. Wie gesagt, Bench wird sich auch auf dem aktuellen Niveau rechnen, aber die Inflation steigt weiter und somit auch der AISC, Gold muss daher einfach endlich anziehen. Ein Übernehmer kalkuliert auf die lange Bank und wenn die Marge zusehends weniger wird ohne dass der POG nachzieht, dann wird mein Risiko auch deutlich größer.
Benchmark Metals | 0,454 €
Avatar
29.06.22 08:13:04
Beitrag Nr. 21.928 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 71.877.108 von MartyMcFly11 am 29.06.22 07:36:23Wenn durch die Inflation der AISC von aktuell evtl.< 1000 $ auf 1100$ steigen sollte bleibt immer noch eine Marge von 700$ pro Unze. Wieviel 700 x 3000000 ergibt, darf jeder selber ausrechnen und dann durch die aktuelle MK teilen.
Wir haben eine Menge Luft nach oben.
Benchmark Metals | 0,454 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.06.22 07:36:23
Beitrag Nr. 21.927 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 71.876.616 von Amanitamuscaria am 28.06.22 23:49:13Da hast du vollkommen Recht und genau da liegt auch das Problem. Die Marge beim Abbau sinkt dadurch stetig, die Inflation wertet Gold immer weiter ab und die steigenden Zinsen machen andere konservative Anlageformen wieder interessanter. Bisher hatten wir einen hohen Goldpreis und geringe Kosten für den Abbau, diese Zeit ist vorbei. Auch wenn wir bei Bench mit über 1.800$ mit großer Sicherheit sehr profitabel sein werden, muss der Goldpreis so langsam mal anfangen auf der Inflationswelle zu schwimmen, aktuell tauchen wir ja eher drunter durch - um mal bei dem Bild zu bleiben. Aber je länger ein Schwimmer unter Wasser bleibt, desto größer wird der Druck nach oben zu schwimmen um Luft zu holen. Im Endeffekt gibts nur zwei Auswege, die die Stimmung verbessern, entweder POG rauf oder Inflation runter. Die Inflation wird uns nun wohl noch ein paar Jahre beschäftigen, da bleibt also nur noch der POG.
Benchmark Metals | 0,620 C$
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.06.22 23:49:13
Beitrag Nr. 21.926 ()
ich weiß gar nicht, was ihr habt. Der Goldpreis steht bei $1820.



Ihr tut ja alle so, als wäre das aktuell ein schlechter Goldpreis. Klar, waren wir schon bei 2000. Aber das ist jammern auf hohen Niveau.

Es ist nicht der Goldpreis. Es sind eher die gestiegenen Kosten, was den Abbau betrifft. Der AISC, CAPEX und OPEX gehen nach oben.
Benchmark Metals | 0,620 C$
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.06.22 23:48:20
Beitrag Nr. 21.925 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 71.876.586 von slideshow am 28.06.22 23:46:24Benchmark spent near $100,000,000 in the ground, allowing us to advance the story very quickly from exploration to what is now engineering and development towards production. We've been able to discover and grow ounces very quickly, which should allow us a much quicker Path to Production.

Benchmark gab fast 100.000.000 US-Dollar im Boden aus, was es uns ermöglichte, die Geschichte sehr schnell von der Exploration zu dem, was jetzt Engineering und Entwicklung ist, in Richtung Produktion voranzutreiben. Wir konnten Unzen sehr schnell entdecken und anbauen, was uns einen viel schnelleren Weg zur Produktion ermöglichen sollte.
Benchmark Metals | 0,620 C$
Avatar
28.06.22 23:46:24
Beitrag Nr. 21.924 ()
Benchmark Metals | 0,620 C$
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.06.22 18:19:23
Beitrag Nr. 21.923 ()
bei dem jetzigen Kurs . . . BNCH + Gold
wird man gut tun, zeitlich nach hinten zu schieben.
Die Übernahme auf jeden Fall.
Es sei denn, es kommen Infos, die den Kurs deutlich nach oben bringen.
Den Umstand einer Produktion wurde nach meiner Erinnerung doch eher vom MM ausgeschlossen.
Also denke ich, es "selber machen", wäre der letzte Plan, den man gehen wird.
Irgendwie schreit es hier nach einer echten Neubewertung . . .
Benchmark Metals | 0,620 C$
Avatar
28.06.22 18:11:41
Beitrag Nr. 21.922 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 71.873.355 von Mr-rendite am 28.06.22 17:03:06Die entscheidende Frage scheint mir zu sein:
wer produziert!
Wenn BNCH, dann läuft das auf eine erhebliche Kapitalmassnahme hinaus :cry:
... Geräte ... neues Personal ... Know How ... der Kurs :cry:
Wenn eine bereits erprobte Firma, dann ist das alles schon eher verfügbar.
Es wird erst jemand eine Mine kaufen, wenn er auch weiss, dass er die Geräte frei hat.
Benchmark Metals | 0,620 C$
  • 1
  • 2194
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Benchmark Metals -- ehem. Crystal Exploration