DAX+0,64 % EUR/USD+0,48 % Gold+0,19 % Öl (Brent)-0,38 %

IMM.L (MKap $85 M) Multiple Blockbuster Kandidat kurz vor final P3 Daten (1Q 2018) (Seite 25)

ISIN: GB0033711010 | WKN: A0BMC4 | Symbol: 25I
1,860
14:04:49
Tradegate
+3,05 %
+0,055 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Kann jemand etwas zu den Kosten einer Behandlung durch Lupuzor sagen? Wie teuer das vermutlich wird? Lebenslang alle 4 Wochen (wenn nicht sogar öfter) so ein Shot häuft für den Patienten bzw die Krankenkassen vermutlich ne Menge kosten an...

Wie ist das generell? Es existiert ja aktuell bereits eine (eher halbherzige) Behandlung für Lupus (Quensyl, MTX usw plus Cortison): nehmen wir an, Lupuzor wäre wirklich dieses gepriesene Blockbuster-Medikament für die Lupus-Behandlung ohne all die bisherigen Nebenwirkungen, jedoch richtig teuer im Verhältnis zur momentanen Behandlung (kann nicht einschätzen, ob das realistisch ist bzw wie hoch die Kosten für die aktuelle Behandlung ist). Können sich da die Krankenkassen dann querstellen bei der Bezahlung des Medikaments? Oder MÜSSEN sie immer die beste Medikamention bezahlen?

Ich kenn mich in der Richtung überhaupt nicht aus, kann mich da jemand erleuchten?

Ich denke, sowas ist ja auch für den Kursverlauf wichtig, weil wenn die KKs sich dem Medikament verweigern, wird der Umsatz ja auch erheblich geschmälert oder nicht?

Gruß,
2hyb
RNS Number : 2020C
Immupharma PLC
18 January 2018

18 JANUARY 2018



ImmuPharma PLC

("ImmuPharma" or the "Company")

Completion of Lupuzor™ Pivotal Phase III Study and Initiation of Follow Up Study

ImmuPharma PLC (LSE:IMM), the specialist drug discovery and development company, is pleased to confirm that the ongoing 52-week, randomised, double-blinded, Phase III clinical trial of Lupuzor™, its lead programme for the potential breakthrough compound for Lupus, is now complete, following the last patient having attended their final assessment.

Final patient data from the trial are being collated and entered into the database, checked and analysed. This process is ongoing and top line results remain on track to be reported by the end of Q1 2018.

At completion, we continue to observe a robust safety profile over the 12 month period of patients' participation in the trial.

Separately, following requests from both Investigators and patients involved in the Phase III study, ImmuPharma is initiating a "follow-up" study permitting eligible patients from the completed Phase III study, to receive Lupuzor™ (plus "Standard of Care") for a further six months in an open-label scheme. The results will be gathered as an "extension" open label study, independent of the pivotal Phase III trial which is now completed.

Commenting on the trial update, Robert Zimmer (MD, PhD), President & CSO said: "We are delighted to announce this major milestone for ImmuPharma in having completed on track this pivotal Phase III trial for Lupuzor™.

"I would like to take this opportunity of thanking all of our Clinical Investigators; Simbec-Orion, our clinical research organisation and the ImmuPharma France team led by Dr Fanny Valleix, Head of Clinical Research. All were paramount in the execution and completion of this trial.

"With the continued robust safety achieved over this trial, we look forward with continued confidence to reporting top line results of the study this Q1 2018."

For more information on the trial please visit: https://clinicaltrials.gov/ct2/show/NCT02504645

This announcement contains inside information for the purposes of Article 7 of Regulation (EU) 596/2014.



For further information please contact:



ImmuPharma plc (www.immupharma.com)

+ 44 (0) 20 7152 4080

Tim McCarthy, Chairman



Lisa Baderoon, Head of Investor Relations

Twitter: @immupharma



+ 44 (0) 7721 413496









Northland Capital Partners Limited

David Hignell, Jamie Spotswood, Corporate Finance

Rob Rees, Corporate Broking







+44 (0)20 3861 6625










This information is provided by RNS
The company news service from the London Stock Exchange

END
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.750.976 von Twohybrid am 18.01.18 08:24:49Separately, following requests from both Investigators and patients involved in the Phase III study, ImmuPharma is initiating a "follow-up" study permitting eligible patients from the completed Phase III study, to receive Lupuzor (plus "Standard of Care") for a further six months in an open-label scheme. The results will be gathered as an "extension" open label study, independent of the pivotal Phase III trial which is now completed.

Guten Morgen,
das liest sich für mich sehr positiv. Die Patienten wollen das Medikament unbedingt weiternehmen, weil es ihnen in den 12Monaten Studienphase gegen die schlimme Lupus Krankheit gut geholfen hat.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.752.143 von Micha33 am 18.01.18 09:56:50Hört sich wirklich sehr vielversprechend an, alles bisher sehr positiv.
Könnte es aber nicht sein das die Placebo Gruppe Lupuzor die nächsten 6 Monate nimmt nachdem sie erfahren haben das es Placebo war?
wie lange dauert die Auswertung? 4 Wochen?
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.752.635 von techinvestor69 am 18.01.18 10:30:48Die Ergebnisse werden laut der Nachricht von heute Ende Q1/2018 erwartet.
danke Micha - ich kann lesen, wollte das Zeitfenster nur etwas weiter eingrenzen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.753.601 von techinvestor69 am 18.01.18 11:40:51Das Zeitfenster stricken sie sich selbst.
Ich denke und hoffe , dass sie mit den Forschung und Anwendungsergebnissen sehr zugeknöpft verhalten . Mein Tipp ist März; , sie werden die Zeit voll ausschöpfen , um allen Unwägbarkeiten aus dem Weg zu gehen, und um sichere Forschungs und Test Ergebnisse präsentieren zu können.
Aber nur meine Meinung;
Gruß
 Filter


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben