DAX+1,15 % EUR/USD-0,18 % Gold+0,52 % Öl (Brent)-0,60 %

Data Deposit Box - Blockchain - Die letzten 30 Beiträge


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 56.770.677 von praesens am 19.01.18 17:01:23Es Ka 20,5

Gruß, praesens
... abgesehen davon - Spass macht mir das Zuschauen hier momentan auch nicht ...

Gruß, praesens
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.770.413 von praesens am 19.01.18 16:40:21Hallo Ratte,

Hab 500€ Gewinn rausgenommen bei 0,195. dann leider wieder zu früh rein und aktuell in Minus. Ich bleibe drinne und wie preasens geschrieben hat ist Konso angesagt.

Das siehst du gerade im ganzen Sektor:

Glance
Netcents
datametrx
Data deposit

Grüße
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.770.305 von ratte177 am 19.01.18 16:28:53Ja.
Der pennystock-Sektor läuft seit November Amok. In positiver Hinsicht.
Aktien sind massenweise explodiert im Kurs.
DDB stand vor 4(!!) Wochen noch bei 3 cent. Ging in der Spitze jetzt auf 36 cent !
Das sind +1.200 %.
Glaubst Du das geht so weiter ? Nein, sowas wird auskonsolidiert.
So heftig wie der Anstieg so heftig ist dann auch die Korrektur.
Es ist dann abgesehen davon auch nicht das Duemmste in so einem Anstieg mal (Teil-)Gewinne mitzunehmen.
Siehe das post von Ca_SH von vor ein paar Tagen.
Und noch was zur Nutzlosigkeit der Charttechnik - genau die kann einen davor bewahren weit oben zu kaufen um dann sofort ins Minus zu rutschen und nervös zu werden.

Das "blinde" kaufen in einen Anstieg oder weil irgendwo steht steht wie toll eine Aktie sei ist meiner Meinung nach a) fahrlässig und b) noch dazu unnötig, da vermeidbar.

Gruß, praesens
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.770.236 von praesens am 19.01.18 16:22:08Korrektur:confused:

你是詩人嗎?:rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.770.068 von ratte177 am 19.01.18 16:08:51Ich antworte mal so - das leicht panikartige Kommentieren der Kursbewegung in einer Korrektur ist kein zuverlässiges Kriterium zur Beurteilung des investiert seins einer Person ... ;)

Gruß, praesens
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.769.990 von praesens am 19.01.18 16:04:25... der Zustand ist der Chart :look:


@praesens
@M Engel

jetzt mal ehrlich. Seit ihr hier nich investiert ?
... den Vorgang des Dampfablassens als solchen oder den im Anschluss erreichten Zustand ...?
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.769.879 von ratte177 am 19.01.18 15:55:50so! und das nennt man Entspannung :laugh::laugh::laugh::laugh:
Ich habe mich jetzt schon auf einen Totalverlust eingestellt. Seit 3 Tagen gehts hier nur noch abwärts und das trotz der so positiven Charttechnik. Das sieht man mal, wieder wie man sich auf die verlassen kann. Nähmlich überhaut nicht.
Nachkaufen werde ich definitiv nichts mehr von dem Klo hier.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.769.729 von praesens am 19.01.18 15:45:13Abgesehen davon - ist momentan einbe unglaubliche Manipulation im Markt.
Ich habe gerade 4 Werte gecheckt. Alle in den ersten Handelsminuten nach unten geprügelt. Incl. DDB.

Gruß, praesens
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.769.087 von luckytrades am 19.01.18 14:55:57Das sind m.E. vernachlässigbare Alibidiskussionen.
Geeignet zur nachträglichen Bewertung von Sachverhalten.
Aber unnütz für eine Projektion.

Das zur Monatsmitte und -ende veröffentlichte Volumen bezieht sich auf den jeweils zurückliegenden 14-Tages-Zeitraum. Das wird auch durch die Wortwahl "short volume" schon klar.
Sprich: weist das short volume am z.B. 15.01. eine Zahl von 1 Fantasttrilliarde aus, kann der short-Bestand am 16. durchaus 0 sein, weil im Zeitraum 01. - 15. alle eingegangenen Positionen bereits auch wieder gecovert worden sein können.

Gruß, praesens
was sagt ihr denn zum short volumen ? das wird gerade in CAN diskutiert
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.766.573 von M_Engel am 19.01.18 11:24:34glücksRATTE :laugh::laugh::laugh:

Hänge momentan hier fest und werden dann bei 1 Euro verkaufen.:lick::D

@meta: und hier bis du auch investiert?
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.766.525 von ratte177 am 19.01.18 11:20:47HAHAHA die "glücksRATTE"

Ich hatte ICM bei 0,03 beobachtet und bin jetzt viel zu teuer rein, weil die unberechtigterweise von SX mitgerissen worden sind....die kannst du dir ja mal anschauen. Habe auch was mit Li zutun :)

da sollte es eher die Trendwende geben als bei SX....auch wenn Meta sich das wünscht
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.766.390 von praesens am 19.01.18 11:10:39:laugh::laugh::laugh:


Jetzt wo ich es weiß muss ich ehrlich sagen, ein Auge habe ich ja schon einmal drauf gehabt.

@Engel: Ja hättest du. Aber im November 2017 schon :lick:
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.766.357 von ratte177 am 19.01.18 11:07:22Hallo,
ich bin einer von den Betroffenen. Werde das jetzt aussitzen. Schlimmer als 0,001 kann es nicht werden.
Aber ein Rebound wird es wohl nochmal geben

Zitat vonratte177: Was ist SX :confused:
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.766.357 von ratte177 am 19.01.18 11:07:22Sei froh, sei richtig, richtig froh, dass. Du DAS fragen musst !!! :laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.766.357 von ratte177 am 19.01.18 11:07:22von 1,8€ auf 0,2€ in 2 Tagen:eek:...hätte ich dir die empfehlen sollen?:kiss:

https://www.wallstreet-online.de/aktien/st-georges-eco-ming-…
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.766.276 von M_Engel am 19.01.18 11:02:20Was ist SX :confused:
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.766.093 von ratte177 am 19.01.18 10:52:21Wenn du bei SX eingestiegen wärst, müsstest du jetzt techniken überlgen, um dein Puls zu reduzieren:laugh::laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.766.093 von ratte177 am 19.01.18 10:52:21Haha, ja, das Kontraindikator-Schicksal, kenne ich ... :eek:

Und das mit dem ruhigeren Leben im Minusbereich - interessant. Gute Einstellung ;)

Gruß, praesens
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.765.718 von M_Engel am 19.01.18 10:30:32Mit mir selbst :laugh::laugh::laugh:
Bei den Blockchain Aktien erwischen ich interessanterweise immer den besten Einstieg. Wäre ich hier hier nicht eingestiegen, wäre der Kurs wahrscheinlich schon bei über 0,40 Euro.

Es ist halt wie verflucht. Immer das selbe. Steigst ein, geht der Kurs runter, steigst aus, geht der Kurs hoch.:mad:

Aber einen Vorteil habe ich ja wenn ich im Minus bin. Mein Leben ist ein wenig ruhiger weil ich aussitzen muss und in der Zwischenzweit kann ich mich entspannen :D

Bei den Lithiumwerten bin ich glaube ich besser aufgehoben.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.765.661 von ratte177 am 19.01.18 10:28:01:laugh::laugh::laugh:

Bist du bis jetzt mit Praesens oder mir schlecht gefahren?!
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.762.163 von praesens am 18.01.18 22:23:50Ich werde mir heute in Toronto noch ein paar Stücke ins Depot klopfen :cool: Hoffe wir sind hier am Boden.
Ist gerade leicht miese Stimmung im blockchain-Bereich ;)

SK 18.5
- oberhalb der Widerstandszone 17,5/18,5,
- oberhalb der unteren Trendlinie
- SMA20 als Unterstützung auch direkt darunter. Erstmal alles gut im Chart.

Gruß, praesens
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.762.001 von ratte177 am 18.01.18 22:09:16Wurde halt komplett von SX mitgerissen.

Keine Ahnung warum, weil ja die Schnittmenge der Unternehmen äußerst gering ist.

Denke morgen ist Freitag....nächste Woche wird es interessant.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.758.179 von praesens am 18.01.18 17:07:16Das intraday-Tief von gestern sollte das low gewesen sein???

Das hat heute schön im Tagestief geschlossen und morgen gehts dann Richtung 0,15.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.758.179 von praesens am 18.01.18 17:07:16ich danke Euch!
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.757.594 von M_Engel am 18.01.18 16:25:47Sehe das ähnlich wie M_Engel.
Das intraday-Tief von gestern sollte das low gewesen sein.
Vielleicht wird das nochmal getestet, muss aber nicht sein.
Ansonsten bilden wir in den unteren 20ern einen Boden aus, ab dem es dann mit mehr news weiter aufwaerts gehen kann.
20er und 50er SMA klettern und als Unterstützung schoen entgegen.
Alles normal soweit.

Gruß, praesens


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben