checkAd

Euro Sun Mining – sehr niedrig bewerteter Vervielfachungskandidat! (Seite 95)

eröffnet am 18.01.18 15:40:23 von
neuester Beitrag 16.01.23 18:48:33 von


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

  • 1
  • 95
  • 97

Begriffe und/oder Benutzer

 

Top-Postings

 Ja Nein
    Avatar
    28.02.18 14:39:46
    Beitrag Nr. 24 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 56.969.348 von urai5 am 08.02.18 09:27:51
    Die Ruhe vor dem Sturm
    Im März wird es Regierungs Gespräche geben zur Euro Sun (Rumänien) die und dann den Weg für Euro Sun zeichnen werden.Sollte alles wie geplant ablaufen bin ich gespannt auf den Kursverlauf .
    2 Antworten
    Avatar
    23.02.18 19:55:14
    Beitrag Nr. 23 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 56.969.348 von urai5 am 08.02.18 09:27:51sehr schönes Forum gute Analysen sehe die Aktie langfristig als gute Anlage wenn bald die Genehmigung kommt dann wird man hier noch viel Spaß haben
    Avatar
    08.02.18 09:27:51
    Beitrag Nr. 22 ()
    Es tut sich was .....
    Euro Sun Strengthens Management With the Appointment of Lisa Doddridge and Provides Corporate Update

    Link:
    http://eurosunmining.com/news/index.php?content_id=263

    Entscheidend ist folgende Aussage:
    The remaining signatures are expected imminently after which the Company will be able to announce the full ratification of the mining license. This is expected to occur sometime before the end of the month.

    Die restlichen Unterschriften werden in Kürze erwartet. Danach wird das Unternehmen in der Lage sein, die vollständige Ratifizierung der Bergbaulizenz bekannt zu geben. Man erwartet, dass dies irgendwann vor Monatsende erfolgen wird.



    Der Rücktritt des Ministerpräsidenten am 15. Januar 2018 hat natürlich den ganzen Prozess verzögert. Also hoffen wir - ich denke, dass wir bis Ende Februar - auf rumänisch übersetzt bis spätestens Ende März - die Ratifikation haben sollten; und damit auch einen höheren Aktienpreis.

    urai5
    4 Antworten
    Avatar
    08.02.18 09:27:46
    Beitrag Nr. 21 ()
    Die Bergbaulizenz soll noch in diesem Monat von der neuen rumänischen Regierung ratifiziert werden - bitte anschnallen ... :lick:
    Avatar
    06.02.18 18:56:01
    Beitrag Nr. 20 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 56.792.863 von 04030 am 22.01.18 19:54:13Rosia Montana m.W.('s).
    Avatar
    06.02.18 15:25:25
    Beitrag Nr. 19 ()
    Keine News, fallende Kurse, was ist da los? Es sah doch alles so gut aus. ESM ist von der allgemeinen Kursstimmung jedenfalls nicht verschont geblieben.
    Avatar
    02.02.18 08:16:38
    Beitrag Nr. 18 ()
    Es ist schon irgendwie komisch, das es nicht das kleinste Zeichen aus Rumänien gibt.
    Somit geht es bei Sun jeden Tag ein bischen abwärts.
    Avatar
    26.01.18 12:58:37
    Beitrag Nr. 17 ()
    Die Geschichte eines anderen in Rumänien ansässigen Goldminen-Unternehmens ist ein spannender Reality-Krimi: https://derstandard.at/2000062947989/Der-Exkanzler-und-das-G…" target="_blank" rel="nofollow ugc noopener">https://derstandard.at/2000062947989/Der-Exkanzler-und-das-G…


    Was aber hat die Geschichte von Gabriel Resources mit der von Euro Sun Mining zu tun, außer dem Umstand, dass beide Unternehmen in den Karpaten, wo einst Graf Dracula nach dem Blut seiner Opfer suchte, heute nach Gold suchen?

    Die Antwort lautet: Nichts!

    Denn die Goldsuche beider Unternehmen fußt auf grundlegend anderen Voraussetzungen: Während Gabriel Resources zur Goldabscheidung das umweltschädliche Zyanid einsetzt und Umsiedlungen von Teilen der Bevölkerung vornehmen müsste, was zu erheblichen Widerständen in Politik und Gesellschaft führt, ist beides bei Euro Sun Mining nicht der Fall, weshalb die rumänische Regierung sehr wohlwollend ist und die Ratifizierung der bestehenden Minenlizenz bevorstehen dürfte.

    Noch ein Unterschied sticht ins Auge: Während bei Gabriel Resources ein ehemaliger österreichischer Kanzler im Aufsichtsrat sitzt und ein windiges Geschäftsgebaren an den Tag legt (siehe den zitierten Artikel), sitzt im Beratungsausschuss von Euro Sun Mining die weltbekannte Rohstofflegende Jim Rogers, der einst zusammen mit dem berühmten Investor George Soros den legendären Quantum Fonds gründete. Schwierigkeiten und Machenschaften auf der einen, exzellente Voraussetzungen und Kompetenz mit Weltruf auf der anderen Seite.

    Die Mine von Gabriel Resources gehört zum Teil dem Staat Rumänien, die von Euro Sun Mining ist dagegen zu 100% im Besitz des Unternehmens. Damit besitzt Euro Sun Mining seit 2015, als das Unternehmen noch Carpathian Gold hieß, die erste vollständig private Goldmine in Rumänien: http://gold.de/artikel/private-goldmine-rumaenien
    Avatar
    25.01.18 19:52:54
    Beitrag Nr. 16 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 56.826.067 von Gigaguru am 25.01.18 14:51:45
    Volumen steigen ...
    .... spricht dafür, dass einige entweder heimlich still und leise einsammeln und mehr wissen bzw. viele auf die anstehenende Genehmigung spekulieren.

    Man muesste mal schauen, ob eventuell auch ein paar Insiderkaeufe dabei sind.

    Mal sehen, wann die rumänische Administration Ihr GO gibt ...
    Avatar
    25.01.18 14:51:45
    Beitrag Nr. 15 ()
    Auffällig sind die zurzeit (noch) ohne Unternehmensnachrichten ansteigenden Börsenumsätze beim Handel der Aktien von Euro Sun Mining - als dies zuletzt Mitte des vergangenen Jahres zu beobachten war, verdreifachte sich im Anschluss der Kurs ... :look:
    1 Antwort
    • 1
    • 95
    • 97
     DurchsuchenBeitrag schreiben


    Euro Sun Mining – sehr niedrig bewerteter Vervielfachungskandidat!