DAX+0,53 % EUR/USD+0,34 % Gold-0,09 % Öl (Brent)+0,43 %

ANALYSE: Akorn-Aktie möglicherweise vor noch größerem Absturz - Raymond James (Seite 6) | Diskussion im Forum



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hmmm...oder aber Szenario 2,5: das ganze zieht sich noch etwas hin...*grummel*
könnte aber für Szenario 3 sprechen...also keine schwarz oder weiß Entscheidung sondern ein Abschlag vom Ursprungspreis in Höhe der Kosten einer Überarbeitung der Betriebsprozesse bei Akorn (ca. 200-300 Millionen $)...wäre immer noch ein enormer Aufschlag zum jetzigen Kurs...:cool:
So geht es weiter:

The remaining timeline is as follows post the trial:

July 26 - Fresenius Opening Brief
August 6 - AKRX Response
August 13 - Fresenius Counterclaim
August 20 - AKRX Counterclaim
August 23 - Post-Trial Argument

AKRX wanted a much longer post-trial brief period suggesting that ARKX believes the following:

1. Good news from the FDA (maybe an ANDA approval?)
2. No news from the FDA coming soon (no facility shutdown?/warning letter?)

Quelle: Seeking Alpha

Die Royal Bank of Canada sieht die Chancen für eine Gerichtsentscheidung zu Gunsten von Akorn mittlerweile bei 70% und hat das Kursziel auf 27$ angehoben...es bleibt also spannend! :cool:


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben