BioNTech - Ein deutscher Biotech-Riese erwacht (Seite 603)

eröffnet am 10.10.19 21:59:45 von
neuester Beitrag 14.08.20 16:32:46 von


Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
02.08.20 12:58:25
Beitrag Nr. 6.021 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.621.402 von batg1999 am 02.08.20 12:42:10Muss ja keine Bank aus Deutschland sein ;)
BioNTech | 69,85 €
Avatar
02.08.20 13:02:50
Beitrag Nr. 6.022 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.621.483 von bellaciao am 02.08.20 12:56:41
Zitat von bellaciao: Meine Empfehlung: bei schlechtem Ausgang der Verhandlungen - konsumabhängige USA Aktien, vor allem auf Luxusgüter, auf Aktien die sich in der Krise bewährt haben, umzuswitchen.

Die Verhandlungen werden einen großen Einmfluss nächste Woche auf den Markt haben, große Schwankungen sind möglich.

Ein weiterer Stimulus-Check in Höhe von 1.200 US-Dollar gleicht den Verlust der erweiterten Arbeitslosenversicherung in Höhe von 600 US-Dollar nicht aus

Während der Kongress darüber debattiert, was in die nächste Gesetzesvorlage für Coronavirus-Stimuli aufgenommen werden soll, werden rund 30 Millionen Amerikaner offiziell von einer „Einkommensklippe“ fallen: Ab dem 1. August werden ihre wöchentlichen Zahlungen für die Arbeitslosenversicherung um 600 US-Dollar sinken, da die Bundesleistung erhöht wird Das CARES-Gesetz läuft aus.

Laut einer Analyse des House Ways and Means Committee könnte dies für einige einen Einkommensrückgang von zwei Dritteln bedeuten. Und weil der Kongress diesen Monat kein weiteres Gesetz verabschiedet hat, verfallen die Leistungen für mindestens einige Wochen.

"Dies bedeutet für Millionen von Amerikanern einen erheblichen Rückgang des Lebensstandards, was die Menschen dazu zwingt, mit weitaus weniger zu überleben, als sie vor der Pandemie verdient hatten, und die Ausgaben für das Nötigste zu senken - mit negativen Auswirkungen auf die gesamte Wirtschaft", schreibt Thea M. Lee , Präsident des Economic Policy Institute, einer linksgerichteten Denkfabrik für Politik.

Die Republikaner des Kongresses sind an Bord und nehmen einen weiteren einmaligen Stimulus-Check in die nächste Rechnung auf (obwohl der genaue Betrag der Zahlung noch diskutiert wird). Berichten zufolge ist die Vorgehensweise bei der Arbeitslosenversicherung einer der Knackpunkte bei Verhandlungen.

Viele Kongressdemokraten wollen das wöchentliche Stipendium bei 600 Dollar halten. In der Zwischenzeit haben die Republikaner des Senats vorgeschlagen, die verbesserte Benutzeroberfläche bis September auf 200 USD pro Woche zu senken und dann einen Ersatzlohn von 70% einzuführen.

Die Erweiterung der Benutzeroberfläche steigert die Verbraucherausgaben
Die GOP argumentiert, dass die Beibehaltung der UI-Vorteile bei 600 US-Dollar die Menschen davon abhalten wird, zur Arbeit zurückzukehren. Eine Studie nach der anderen hat jedoch ergeben, dass dies nicht zutrifft, insbesondere wenn derzeit vier Personen für jeden verfügbaren Arbeitsplatz arbeitslos sind, so das US-Arbeitsministerium.

Ein einmaliger Scheck gleicht die fehlenden wöchentlichen Leistungszahlungen jedoch nicht aus: Fast 50% der Empfänger haben den ersten Stimulus-Scheck innerhalb der ersten Woche nach Erhalt ausgegeben, so eine Umfrage von Stash, einem Finanztechnologieunternehmen. Und das Haushaltsamt des Kongresses prognostiziert, dass die Arbeitslosenquote im ersten Quartal 2021 immer noch über 10% liegen wird, was die Notwendigkeit einer laufenden Hilfe unterstreicht.

Laut einer Analyse des JP Morgan Chase Institute hat die verbesserte Arbeitslosenversicherung die Konsumausgaben am Laufen gehalten, da die US-Wirtschaft versucht, sich von den letzten Monaten des durch Coronaviren verursachten freien Falls zu erholen - insbesondere für diejenigen, die ihren Arbeitsplatz verloren haben und am meisten Geld benötigen . Der Bericht ergab, dass 440 US-Dollar der zusätzlichen 600 US-Dollar innerhalb der ersten Woche nach Erhalt ausgegeben werden.

"Dies sind Ausgaben, die Arbeitslosen helfen, die Pandemie zu überleben, und diese [Gelder] fließen dann an Unternehmen und helfen der Gesamtwirtschaft", so Joe Vavra, Ökonom an der Booth School of Business der Universität von Chicago und einer der Autoren des Berichts , getwittert. Er schätzt, dass eine Kürzung des Nutzens einen Rückgang der Verbraucherausgaben um 13 Milliarden US-Dollar pro Woche bedeuten würde.



Und wenn die Leute Geld brauchen verkaufen sie ihre Aktien...
BioNTech | 69,85 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
02.08.20 13:05:45
Beitrag Nr. 6.023 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.621.528 von Schmutzwurst am 02.08.20 13:02:50ja, deshalb ist bei schlechtem Ausgang ein weiterer Absturz aller Indizes möglich. Ich gehe von einem Absturz von mindestens 500 Punkte aus.
BioNTech | 69,85 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
02.08.20 13:11:11
Beitrag Nr. 6.024 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.621.549 von bellaciao am 02.08.20 13:05:45
Zitat von bellaciao: ja, deshalb ist bei schlechtem Ausgang ein weiterer Absturz aller Indizes möglich. Ich gehe von einem Absturz von mindestens 500 Punkte aus.


Dazu kommt der schnelle Dollar Verfall.. USA Aktien, nein Danke, bis auf ein paar wenige Tech Werte.
BioNTech | 69,85 €
Avatar
02.08.20 13:45:42
Beitrag Nr. 6.025 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.621.564 von bellaciao am 02.08.20 13:11:11
Zitat von bellaciao:
Zitat von bellaciao: ja, deshalb ist bei schlechtem Ausgang ein weiterer Absturz aller Indizes möglich. Ich gehe von einem Absturz von mindestens 500 Punkte aus.


Dazu kommt der schnelle Dollar Verfall.. USA Aktien, nein Danke, bis auf ein paar wenige Tech Werte.


Quatsch. US-Aktien bringen sehr gute Kursentwicklung.
BioNTech | 69,85 €
Avatar
02.08.20 16:03:19
Beitrag Nr. 6.026 ()
Jetzt sage ich euch einmal, wie ich Börse sehe.

Nach meiner Knie OP Mitte Februar habe ich die Kurse mehrmals täglich beobachtet.
Ich vermute, dass die Aktienfonds zuerst einkaufen, nicht sehr viele, aber genügend Aktien um einen ordentlichen Anstieg des Kurses einer Aktie auszulösen.
Manch einer springt dann auf den Zug und kauft ebenfalls dieselbe Aktie.
Der Kurs steigt und steigt. Mit meinen paar Aktien kann ich dann einen Gewinn von 10-18 Euro pro Aktie verbuchen- und verkaufe sofort-
das heißt, dass ich meinem Banker anrufe und sage verkaufen.
Da der Kurs bis zum Nachmittag oder spätestens am nächsten Nachmittag wieder auf normal gefallen ist, sage ich noch, beim gleichen Gespräch: kaufen bei...
Das hat seit März 3 Mal funktioniert, das letzte Mal vorletzten Donnerstag mit dieser Aktie.

Bei anderen Aktien habe ich das auch schon beobachtet und sitze auch auf welchen, die im Anschluß an den Hype, in etwa auf dem Kurs von vorher sind. Der Kurs sinkt immer sehr schnell nach solchen Aktionen, weil der Fond seine Aktien beim höchsten Gebot verkauft und mit ihm viele andere Käufer, weil der Kurs ja fällt..
Wie gesagt, aufgrund meiner Beobachtungen vermute ich,!!
Und profitiere 😇

Darum meine Frage: wenn mein Gewinn den Sparerfreibetrag überschreitet, dann bezahle ich die Abgeltungssteuer( danke Beckenbauer, jetzt weiß ich immerhin die korrekte Bezeichnung)
Kommt der Fiskus am Ende des Jahre nochmals oder ist der Fall dann tatsächlich abgegolten?
BioNTech | 82,11 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
02.08.20 16:24:52
Beitrag Nr. 6.027 ()
Am Jahresende musst du den "Jahresteuerausgleich" machen. Bei dieser Veranlagung werden alle Einkünfte -bei Verheirateten die Einkünfte von Mann plus Frau- zusammengezählt. Einkünfta aus Arbeit + Rente + Miete + Zinseinkünfte + Gewerbegewinn falls Solaranlage vorhanden ist.... Von diesem Gesamtbetrag der Einkünfte gehen gewisse Freibeträge ab und dann wird die endgültige PERSÖNLICHE Steuer berechnet. Entweder gibt es Zurückerstattung oder Nachzahlung. Ggfs auch vierteljährliche Vorauszahlung.
BioNTech | 82,11 $
Avatar
02.08.20 16:30:37
Beitrag Nr. 6.028 ()
Zu beachten ist die Kirchensteuer, hat die Bank diese auch abgeführt, falls Du Mitglied bist, musst Du keine Nachzahlung befürchten. Falls Du niedriges Einkommen hattest, allgemeiner Steuersatz niedriger als 25 % lohnt sich wegen der Günstigerprüfung in der Anlage KAP alles anzugeben und Steuer zurück zu bekommen.

https://www.gevestor.de/details/kirchensteuer-auf-aktienhand…

Die Anlage KAP: Wann es sich lohnt diese auszufüllen
Die Anlage KAP ist eine Anlage der Einkommensteuererklärung, auf der Kapitalerträge ausgewiesen werden. Im Regelfall muss diese Anlage nicht vom Anleger ausgefüllt werden. Es gibt jedoch einige Fälle, die ein Ausfüllen erforderlich machen oder Vorteile für den Privatanleger bringen.

Wann die Anlage KAP ausgefüllt werden muss/sollte:

Sperrvermerk: Durch Stellen eines Sperrvermerks wird die Kirchensteuer nicht automatisch von der Versicherung bzw. der Bank einbehalten und abgeführt. Im Ergebnis müssen Sie dies selbst über die Anlage KAP durchführen.
Günstigerprüfung: Wenn Ihr Grenzsteuersatz niedriger als die Abgeltungssteuer, also unter 25 %, angesiedelt ist, macht es Sinn sich zu viel bezahlte Abgeltungssteuer über die Anlage KAP zurückzuholen.
Sparerpauschbetrag nicht ausgeschöpft: Ebenfalls lohnenswert, die Anlage KAP auszufüllen, ist es, wenn der Sparerpauschbetrag nicht ausgereizt ist. Dies passiert beispielsweise, indem ein Freistellungsauftrag nur bei einem Depot eingereicht wurde.
Kapitalerträge aus dem Ausland: Da nur bei deutschen Banken, Versicherungen und Brokern die Abgeltungssteuern direkt einbehalten werden, müssen etwaige Erträge aus dem Ausland händisch via Anlage KAP versteuert werden.
BioNTech | 82,11 $
Avatar
02.08.20 17:01:44
Beitrag Nr. 6.029 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.622.518 von Sheherasade am 02.08.20 16:03:19Du solltest dir aber schon Online-Banking zulegen. Da bist du doch viel flexibler und musst nicht ständig deinen Banker anrufen.🤔 Nur als Tipp zu verstehen.
BioNTech | 82,11 $
Avatar
02.08.20 17:15:18
Beitrag Nr. 6.030 ()
Antwort an Pennystockchampion:

Ich habe mir 10 Aktien Flatex, einer schnell wachsenden Börsenonline Plattform gekauft.
Im Forum hat einer gepostet: Die Dame am Telefon sei sehr unfreundlich gewesen, weil er „nur“ 100 Aktien BioNTech verkaufen wollte.Mein Banker braucht mittlerweile nur meinen Namen und grinst nicht, wenn ich nur 10 Aktien verkaufe, das schätze ich und die Bank will doch auch leben 😊
BioNTech | 82,11 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben