Siemens Energy - Diskussion vor IPO

eröffnet am 09.12.19 18:03:52 von
neuester Beitrag 28.09.20 09:52:34 von

ISIN: DE0007236101 | WKN: 723610 | Symbol: SIE
112,68
20:56:22
Tradegate
-0,35 %
-0,40 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
09.12.19 18:03:52
Die Siemens Energiesparte „Energy“ soll spätestens bis September 2020 durch ein Spin-off an die Börse gehen.

Dementsprechend soll dieser Thread zur Diskussion genutzt werden, ob man z.B. Siemens Aktien kaufen sollte, um eine Zuteilung zu erhalten oder man Zeichnen sollte oder am Tag des IPO kauft oder man die Finger weg lässt.

Bei Osram war ich nicht mit dabei aber dafür habe ich Anteile von Siemens Healthineers am Tag des IPO erworben.

Dieses mal möchte ich mich besser Vorbereiten und vielleicht hat der ein oder andere Mitleser auch dieses Interesse.


bei der schnellen Suche bin ich auf folgendes gestoßen:

"Auf Pro-forma-Basis erwirtschaften rund 88.000 Mitarbeiter weltweit etwa 27 Mrd. EUR Umsatz. Siemens Energy verfügt über einen Auftragsbestand von 70 Mrd. EUR; 20% der weltweiten Energieversorgung basieren laut eigenen Angaben bereits auf der Siemens-Technologie.

Dabei konzentriert sich die Energiesparte besonders auf die Reduktion von CO2-Emissionen: „Der Klimawandel ist real und eine gewaltige Herausforderung. Die Nachfrage nach Energie steigt konstant, gleichzeitig müssen wir die CO2-Emissionen deutlich senken“, so Sen weiter."

20% der Weltweiten Energieversorgung das gefällt mir schon und auch der Part Reduktion von CO2-Emissionen bzgl. der "Gretakratisierung" auch wichtiges Thema.

Habt ihre noch spannende Fakten oder andere Grundlagen für eine schöne Diskussion zu Siemens Energy dann postet sie einfach ;)
7 Antworten
Avatar
10.12.19 17:01:24
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.115.446 von Chris_M am 09.12.19 18:03:52Die Windradsparte von Siemens hat einen gewaltigen Einbruch erlitten. Die können doch in Deutschland fast nichts mehr verkaufen. Und bei konventionellen Kraftwerken sehe ich auch keine goldenen Zeiten auf Siemens zukommen.
Siemens | 115,32 €
6 Antworten
Avatar
10.12.19 17:06:35
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.124.524 von nickelich am 10.12.19 17:01:24
Zitat von nickelich: Die Windradsparte von Siemens hat einen gewaltigen Einbruch erlitten. Die können doch in Deutschland fast nichts mehr verkaufen. Und bei konventionellen Kraftwerken sehe ich auch keine goldenen Zeiten auf Siemens zukommen.


Stimmt das mit den Turbinen für Windkraftanlagen hab ich auch noch in Erinnerung. War glaube ich Thema für die SPD bei den Wahlen, den Arbeitern zu helfen^^

Ist die Turbinen Sparte den bei Energy mit dabei? Habe mich noch nicht all zu sehr mit dem Energy IPO beschäftigt. Deshalb ja der Thread.
Siemens | 115,28 €
5 Antworten
Avatar
11.12.19 13:08:13
"Der Münchener Konzern will im ersten Schritt maximal 49 Prozent an Siemens Energy behalten und die restlichen Anteile an die eigenen Aktionäre weiterreichen."

"Siemens Energy gilt mit einem Umsatz von 27 Milliarden Euro und 88.000 Mitarbeitern als sicherer Kandidat für den deutschen Leitindex Dax. "

"uch die 59-Prozent-Beteiligung an der Windkraft-Tochter Siemens Gamesa wird Siemens Energy zugeordnet."

Quelle: https://www.handelsblatt.com/unternehmen/energie/kein-kunstn…


XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

lt. https://de.wikipedia.org/wiki/Siemens_Sector_Energy

Der Siemens Energy Sector bestand aus folgenden Divisionen

Power Generation (Produkte für die Stromerzeugung aus fossilen Energieträgern, Produkte für die Öl- und Gasindustrie)
Energy Service (Energiedienstleistungen)
Power Transmission (Energieübertragung)
Wind Power (Windenergieanlagen für Offshore- und Onshore-Windparks)

bzw. lt. https://new.siemens.com/global/de/produkte/energie.html


Produkte lt. wikipedia
Fossile Stromerzeugung (Gaskraftwerke, Gas- und Dampfturbinenkraftwerke (GuD) und Dampfkraftwerke)
Komponenten wie Gasturbinen, Dampfturbinen, Generatoren und Verdichter
Stromerzeugung aus erneuerbarer Energie (vor allem Windenergie und Wasserkraft)
Leittechnik, Elektrotechnik und Informationstechnologie für Kraftwerke
Servicelösungen für Kraftwerke und deren Leittechnik einschließlich Training und Consulting
Service für Komponenten (Gasturbinen, Dampfturbinen und Kompressoren für Industrieanwendungen)
Oil and Gas:
Für die Öl- und Gasindustrie: Lösungen zur Erhöhung des Drucks in Öl- und Gasfeldern (Depletion Compression), komplette Anwendungen für Pipelines, FPSO (Floating Production, Storage and Offloading) und Raffinerien
Für die Prozessindustrie: Standardprodukte, modulare und individuell gefertigte Verdichterstränge
Industrielle und kommunale Energieerzeuger: Industriegasturbinen, Kompaktdampfturbinen, Industriedampfturbinen, Kraft-Wärme-Kopplungssysteme, Dampfturbinen für solarthermische Kraftwerke
Power Transmission: Produkte und Lösungen für Hochspannungsverteilungstechnik, schlüsselfertige Umspannwerke und Leistungstransformatoren, Technik für Hochspannungs-Gleichstrom-Übertragung (HGÜ)
Siemens | 117,20 €
Avatar
11.12.19 17:00:51
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.124.575 von Chris_M am 10.12.19 17:06:35So wie ich das sehe, ist der Spin-off für die Siemens-Aktionäre ein Horror, denn die abgespaltenen Aktien der Siemens Energy werden bei Einbuchung im September 2020 mit Abgeltungssteuer belegt. Man verliert damit schon über 26% des Wertes der neu eingebuchten Aktien.

Obwohl die Siemens-Aktie derzeit prächtig läuft, sollte man an einen Verkauf im nächsten Jahr vor September denken. Im Oktober kann man dann wieder eine der beiden Aktien oder beide kaufen.
Siemens | 117,42 €
4 Antworten
Avatar
15.12.19 11:56:40
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.134.382 von nickelich am 11.12.19 17:00:51
Zitat von nickelich: So wie ich das sehe, ist der Spin-off für die Siemens-Aktionäre ein Horror, denn die abgespaltenen Aktien der Siemens Energy werden bei Einbuchung im September 2020 mit Abgeltungssteuer belegt. Man verliert damit schon über 26% des Wertes der neu eingebuchten Aktien.

Obwohl die Siemens-Aktie derzeit prächtig läuft, sollte man an einen Verkauf im nächsten Jahr vor September denken. Im Oktober kann man dann wieder eine der beiden Aktien oder beide kaufen.


Habe ich hier einen Denkfehler? Auch wenn es mit Abgeltungssteuer belegt wird sind die Spin Off Zuteilungen doch immer noch ein Gewinn? Es ist ja nicht so dass der Siemens AG Kurs sich um den Wert dergleichen reduziert?
Siemens | 118,48 €
3 Antworten
Avatar
15.12.19 12:15:23
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.162.595 von x__0 am 15.12.19 11:56:40
Zitat von x__0:
Zitat von nickelich: So wie ich das sehe, ist der Spin-off für die Siemens-Aktionäre ein Horror, denn die abgespaltenen Aktien der Siemens Energy werden bei Einbuchung im September 2020 mit Abgeltungssteuer belegt. Man verliert damit schon über 26% des Wertes der neu eingebuchten Aktien.

Obwohl die Siemens-Aktie derzeit prächtig läuft, sollte man an einen Verkauf im nächsten Jahr vor September denken. Im Oktober kann man dann wieder eine der beiden Aktien oder beide kaufen.


Habe ich hier einen Denkfehler? Auch wenn es mit Abgeltungssteuer belegt wird sind die Spin Off Zuteilungen doch immer noch ein Gewinn? Es ist ja nicht so dass der Siemens AG Kurs sich um den Wert dergleichen reduziert?


"die Mehrheit der Aktien soll an die eigenen Aktionäre verschenkt werden"
https://www.tagesschau.de/wirtschaft/boerse/siemens-kraftwer…

Das wurde bei Osram wohl auch gemacht. D.h. dazu werden Anteilseigner etwas zu sagen können.
Siemens | 118,48 €
1 Antwort
Avatar
16.12.19 15:32:10
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.162.595 von x__0 am 15.12.19 11:56:40Schauen Sie sich mal den Spin-off von Verizon an. Dort waren die beiden Aktien zusammen (Vodafone und Verizon) nach dem Spin-off und der steuerlichen Behandlung weniger wert als vor dem Spin-off. Dies galt insbesondere für Altaktionäre, die Vodafone vor 2009 gekauft hatten bzw. umgetauschte Mannesmann Aktien.


https://www.wiwo.de/finanzen/steuern-recht/aktuelle-entschei…
Siemens | 119,70 €
Avatar
11.07.20 17:55:59
Die außerordentlicheHV am 9.7. hat grünes Licht gegeben. Das Börsenlisting soll am 28. September stattfinden. Aktionäre von Siemens erhalten für zwei Aktien ein Papier von Siemens Energy.

Siemens: Grünes Licht für das Listing
https://www.4investors.de/nachrichten/boerse.php?sektion=sto…
Siemens | 108,00 €
Avatar
12.07.20 14:42:32
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.162.685 von Chris_M am 15.12.19 12:15:23"die Mehrheit der Aktien soll an die eigenen Aktionäre verschenkt werden"
https://www.tagesschau.de/wirtschaft/boerse/siemens-kraftwer…


Da wird nix verschenkt! Das ist typisches Populistengeschwätz im ÖR. Die Börse wird Ende September die wertmäßige Aufteilung zwischen Siemens und SEN bestimmen.

Für meine Beurteilung habe ich zwei interessante Artikel gefunden:

https://de.reuters.com/article/deutschland-siemens-idDEKBN24…

https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/groesste-…

Ich werde aber auf keinen Fall vor dem Split aktiv. Danach werde ich entsprechend der Entwicklung und weiterer Infos überlegen, ob es hier ein sinnvolles Investment gibt.
Siemens | 108,00 €


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Siemens Energy - Diskussion vor IPO