Nach dem Krach ist vor dem Krach (Seite 41)

eröffnet am 10.07.20 07:07:35 von
neuester Beitrag 30.10.20 21:52:51 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
23.09.20 08:32:27
Beitrag Nr. 401 ()
K(r)ampf um den GD50 2.0

S&P 500 | 3.311,75 PKT
Avatar
23.09.20 22:57:45
Beitrag Nr. 402 ()
Sep. 23, 2020

Goldman Sachs: Raised price target to $400 from $295

"Oppenheimer analyst Colin Rusch was more upbeat, saying he would be "buyers on any near-term weakness." Rusch reiterated the outperform rating he's had on the stock for at least the past two years and kept his price target at $451. "

Wedbush: Price target $475

:laugh:
S&P 500 | 3.236,25 PKT
Avatar
24.09.20 07:55:35
Beitrag Nr. 403 ()
Jetzt wird es richtig fett. Das ist kein Schwarzer Schwan, sondern ein ganzer Schwarm

Trump kündigt nochmals Bürgerkrieg an
"Der US-Präsident will sein Amt nicht ohne weiteres räumen. Eine friedliche Übergabe der Macht wollte er auf Anfrage nicht versprechen. Ohne Wahlbetrug werde es ohnehin nicht dazu kommen, wiederholte er seine Verschwörungstheorie."

China avisiert Angriff auf Taiwan
"Am Freitag und am Samstag überquerten Geschwader von 18 beziehungsweise 19 Flugzeugen der chinesischen Luftwaffe die Linie, darunter J-16-Jets und strategische Bomber vom Typ H-6. In zwei Gruppen näherten sie sich gleichzeitig dem Südwesten und dem Nordwesten der Insel - wohl ein Signal an Taiwan, dass China in einer Angriffswelle gleich mehrere Landesteile ins Visier nehmen könnte.
Seit Monaten steigt die Gefahr einer militärischen Konfrontation in der Straße von Taiwan - so brisant wie am Wochenende wurde es wohl noch nie."

wegen der versuchten Zerstörung seiner Industrie durch die USA / Tiktok als Vorwand

China bezeichnet USA als Erpresser
"Was die Vereinigten Staaten TikTok angetan haben, ist fast dasselbe wie ein Gangster, der einem legitimen Unternehmen einen unangemessenen und unfairen Geschäftsabschluss aufzwingt", hieß es in einem Leitartikel.
"Bytedance ... wird nicht nur die Kontrolle über das Unternehmen verlieren, sondern auch seine Kerntechnologie, die es geschaffen hat und besitzt", hieß es in dem Kommentar. "China hat keinen Grund, grünes Licht für ein solches Geschäft zu geben.
Ein anderer Leitartikel der Global Times, der spät am Dienstag veröffentlicht wurde, bezeichnete den Deal als "Erpressung".
"China als ein großes Land wird weder Erpressung von den USA akzeptieren, noch wird es die Kontrolle über ein herausragendes chinesisches High-Tech-Unternehmen an Erpresser übergeben", sagte es.
Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)


Und was fällt den Autisten auf der europäischen Insel der Seligen dazu ein? Wiederkäuen.
"Neue EU-Asylpläne setzen Deutschland gleich doppelt unter Druck"
S&P 500 | 3.236,25 PKT
5 Antworten
Avatar
24.09.20 16:40:04
Beitrag Nr. 404 ()
1. Analysten-Downgrade von Nikola (in Worten: erstes)

Downgrade von Wedbush: Das Haus hat die Aktie von "Neutral" auf "Underperformer" herabgestuft und das 12-Monats-Kursziel von 45 Dollar auf 15 Dollar gesenkt

Für eine reine Werbe- und Vertriebsfirma, die von Bosch entworfene Antriebssysteme auch von Bosch in LKW montieren lässt, ein sagenhaft hoher Preis.









Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.
S&P 500 | 3.225,25 PKT
Avatar
24.09.20 19:36:06
Beitrag Nr. 405 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.176.588 von Liechtstein am 24.09.20 07:55:35Die Chinesen sind echt clever, zeigen Taiwan auf, wie sie vorgehen, wenn sie Taiwan einnehmen wollen. Da müssen sie sich aber beeilen. Das Chaos in den USA endet am 20. Januar. Dann wird der neue Präsident vereidigt. Punkt. Und je mehr Trump sich selbst diskreditiert, desto wahrscheinlicher ist die Vereidigung von Biden zu diesem Datum. denn auch viele Republikaner haben auf so ein despotisches Gesülze keine Lust.
S&P 500 | 3.274,25 PKT
4 Antworten
Avatar
24.09.20 20:33:26
Beitrag Nr. 406 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.185.894 von sdaktien am 24.09.20 19:36:06Normalerweise poste ich ja nicht mehrere Beiträge hintereinander weg, aber ich hab einen nicht uninteressanten Artikel gefunden:

https://www.marketwatch.com/story/that-stock-market-storm-in…
S&P 500 | 3.261,00 PKT
Avatar
24.09.20 21:18:47
Beitrag Nr. 407 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.185.894 von sdaktien am 24.09.20 19:36:06Das mit den Holzpreisen mag stimmen oder nicht, müsste man mal checken. Aber mal angenommen ja und wenn ein erneuter "Stimulus" notwendig ist, warum hat die Trump-Administration wegen der unbedeutenden Frage einer weiteren 1200 USD-Rundumschenkung die Einigung mit den Demokraten verhindert? Es ergibt keinerlei Sinn. Möglicherweise fragen sich die Märkte das gleiche auch.

Eigentlich unwahrscheinlich, dass das Riesenbaby Donny in der kurzen verbliebenen Zeit noch eine Riesendummheit anstellen kann. Auf der anderen Seite fühlt er sich zu Unrecht von allen möglichen Feinden in die Enge getrieben und Verlierer sein, verkraftet er gar nicht. Was denn eher dafür spräche.

Der chinesische Aufmarsch ist ein Ultimatum. Inhalt: Bei weiteren brutalen US-Störmanövern wird eine massive Antwort erfolgen. Krieg eher (noch) nicht, aber sicherlich etwas einschneidendes. Und dann läge ein Krieg womöglich auch nicht außer Reichweite, weil auch die chinesische Führung getrieben wäre, einen gigantischen diplomatischen Misserfolg zu kaschieren.
S&P 500 | 3.247,50 PKT
2 Antworten
Avatar
24.09.20 21:36:17
Beitrag Nr. 408 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.187.064 von Liechtstein am 24.09.20 21:18:47Wenn die republikanische Strategie wieder einen Sinn ergibt, werd ich mich besaufen. Das wird ein trockenes Leben für mich auf Erden!

Als Nächstes wird er wohl versuchen einen Impfstoff aus dem Hut zu zaubern. Ich glaube dass er denkt, wenn er den präsentiert, gewinnt er die Wahl, denn das Virus ist ja Schuld an der Misere, nicht er.

Die Chinesen können drohen so lange sie wollen. Wichtig für die USA ist ein freies nicht besetztes Taiwan. Hält sich China dran können sie klappern so viel sie wollen. Muskelspiele gab es im Kalten Krieg auch. Jeder wusste wie weit er gehen kann und das wurde auch immer wieder ausgereizt.

Wenn China Taiwan haben will, müssen sie es jetzt machen, denn durch Trump ist der militärische Apparat nicht handlungsfähig. Wenn Biden dran ist, funktioniert das nicht mehr. Die USA würden reagieren, notfalls auch im Alleingang. Ich halte eine Besetzung Taiwans für einen Grund, für den die USA ihr atomares Arsenal aktivieren könnten. Will Peking das riskieren? Die KP will ja auch an der Macht und im Sattel bleiben.
S&P 500 | 3.233,00 PKT
1 Antwort
Avatar
24.09.20 22:59:26
Beitrag Nr. 409 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.187.262 von sdaktien am 24.09.20 21:36:17Die Details sind eigentlich egal und das Ganze lässt sich auf einen Nenner bringen: Solange der Typ ausrastet und aggressiv randaliert, wird das nichts.
S&P 500 | 3.246,50 PKT
Avatar
25.09.20 08:33:37
Beitrag Nr. 410 ()
Bauholz "funktioniert" nicht als vorlaufender Indikator. Das Top kam 2 Wochen nach dem des SPX. Steiler Anstieg und Fall zeigen nur das übliche Bild bei Preisentwicklungen, die spekulativ verursacht sind.



s.a. Bengladesh-Butter-Indikator
https://www.forbes.com/sites/moneybuilder/2015/03/04/the-ban…
S&P 500 | 3.257,25 PKT
3 Antworten
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben