checkAd

    Anleihe Postbank Nachrang z.B. A0DEN7 - 500 Beiträge pro Seite

    eröffnet am 21.11.07 19:33:16 von
    neuester Beitrag 16.12.07 14:34:02 von
    Beiträge: 8
    ID: 1.135.536
    Aufrufe heute: 1
    Gesamt: 12.431
    Aktive User: 0


     Durchsuchen

    Begriffe und/oder Benutzer

     

    Top-Postings

     Ja Nein
      Avatar
      schrieb am 21.11.07 19:33:16
      Beitrag Nr. 1 ()
      Sind diese Anleihen wirklich so riskant, oder kann man diese Kurse unter 70% nicht doch eher als Kaufgelegenheit sehen. OK - die Subprime - Risiken sind allgegenwärtig, aber die Postbank ist ja doch noch als seriöses Haus zu betrachten und das Rating BBB ist zwar nicht gut, aber sollte eine Rückzahlung wahrscheinlich machen. Im Falle einer Kündigung durch den Emittenten winkt zudem ein hoher steuerfreier Kursgewinn. Wo ist mein Denkfehler?
      Danke für euere Hilfe.
      Avatar
      schrieb am 21.11.07 21:57:19
      Beitrag Nr. 2 ()
      Hast im Moment 3 Denkfehler:

      1.) Die Anleihe ist eine Finanzinnovation und die Kursgewinne sind zu versteuern.

      2.) Festzins nur bis zu einem bestimmten Termin dann Übergang in eine Variable verzinsung mit Maximal und minamal Zinssatz

      3.) Unendliche laufzeit, da Anleihe nur vom Emittenten gekündigt werden kann, wann das ist ist ungewiss ob 2010 oder 2020 oder 2030...

      Die Börse nimmt gerade das Szenatio lange laufzeit mit niederen Minamalzinsen bei einer nachranganleihe in den Kurs und dann noch die Geschichte mit der Suprimekrise. Alles in allem eine sehr schwere Zeit für nachranganleihen von Finanzinstituten. Die Deutsche bank ist mit ihren nachranganleihen auch nicht besser dran.

      Gebe dir abe in dem Punkt recht, dass du bei einem Kurs von Mitte 60 und einer Minimumverzinsung von 3,750% auch ohne Rückzahlung eine sehr attraktive Rendite hast.

      Müßte mal in den Anleihebedingungen nachlesen, was passiert, wenn die Postbank übernommen wird. Normalerweise werden die nachrnganleihen dann zurückbezahlt. Näheres steht aber in den Emissionsbedingeungen.

      Hoffe dir damit etwas geholfen zu haben.
      Avatar
      schrieb am 21.11.07 22:49:19
      Beitrag Nr. 3 ()
      Lesezeichen. Die Finanzinnovation ist mir egal.
      Avatar
      schrieb am 21.11.07 23:30:57
      Beitrag Nr. 4 ()
      Es gibt Anleihen, da fällt bei Bilanzverlust nicht nur der Kupon flach. Zusätzlich wird sogar der nominale Wert verkleinert. Ob das bei A0DEN7 so geregelt ist, weiß ich nicht. Der Kurs weckt jedenfalls den Verdacht.
      Avatar
      schrieb am 22.11.07 08:29:36
      Beitrag Nr. 5 ()
      finanzinnovationen sind so innovativ, dass am ende alles erneuert werden muss

      Trading Spotlight

      Anzeige
      Nurexone Biologic
      0,5000EUR +2,04 %
      NurExone Biologic geht steil! mehr zur Aktie »
      Avatar
      schrieb am 22.11.07 10:59:01
      Beitrag Nr. 6 ()
      Wie gesagt das mit der Reduzierung der Nominale ist auch eine Möglichkeit, deshalb hilft der Blick in die Emissionsbedingungen, damit hier über sowas nicht spekuliert werden muß.
      Avatar
      schrieb am 22.11.07 12:21:28
      Beitrag Nr. 7 ()
      Moneymaker,
      ein Blick in die Emissionsbedingungen ist meist nicht so ganz einfach. Unter Börse Stuttgart, A0DEN7, Anleihebedingungen habe ich mal ein wenig gelesen. Dort lese ich: Kupon variabel, 0,025% über 10-Jahres-Swap, maximal 8%, fällt aus bei nicht ausreichendem Bilanzgewinn, nicht nachzahlbar, Anleihe ewig, nur vom Emittenten ab 02.12.10 halbjährlich zu 100% kündbar.

      Den niedrigen Kurs von A0DEN7 erkläre ich mir so: Die Marktteilnehmer befürchten bei der Postbank eine ähnliche Schieflage wie bei der IKB. Dann ist mit längerem(?) Kuponausfall zu rechnen.
      Avatar
      schrieb am 16.12.07 14:34:02
      Beitrag Nr. 8 ()
      Diese Nachranganleihen sind eigendlich eine Anlagegelegenheit. Die Zinsen sind mittlerweile sehr interssant.

      Ich habe bisher allerdings immer noch nicht die Charts für 2Y EURIBOR und 10Y EURIBOR im Internet gefunden.

      Vielleicht kann mir da jemand helfen


      Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


      Zu dieser Diskussion können keine Beiträge mehr verfasst werden, da der letzte Beitrag vor mehr als zwei Jahren verfasst wurde und die Diskussion daraufhin archiviert wurde.
      Bitte wenden Sie sich an feedback@wallstreet-online.de und erfragen Sie die Reaktivierung der Diskussion oder starten Sie
      hier
      eine neue Diskussion.

      Meistdiskutiert

      WertpapierBeiträge
      298
      95
      53
      48
      36
      32
      30
      28
      27
      24
      23.11.23 · EQS Group AG · Deutsche Bank
      23.11.23 · EQS Group AG · Deutsche Bank
      23.11.23 · EQS Group AG · Deutsche Bank
      09.11.23 · EQS Group AG · Deutsche Bank
      09.11.23 · EQS Group AG · Deutsche Bank
      09.11.23 · EQS Group AG · Deutsche Bank
      Anleihe Postbank Nachrang z.B. A0DEN7