DAX+1,00 % EUR/USD-0,05 % Gold+0,11 % Öl (Brent)-5,74 %

Heyde - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: DE0006026701 | WKN: 602670
0,0000
01.07.11
SIX Swiss (EUR)
0,00 %
0,0000 EUR

Neuigkeiten zur Heyde Aktie


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Heyden ? Was ist denn das ? Gibt es mehr Firmen die sich so nennen ?

Oder meinst du den Komponisten ? Oder hä, wie ?

Es muß nach diesem Beitrag so heißen: Willst du deine Wand verkleiden........ DANN DRUCKE DEN LETZTEN BEITRAG VON BÖDEL AUS; KOPIERE IHN 1000 MAL UND KLEBE ALLE KOPIEN AN DEINE WAND.
#1 von christianderherrliche 21.03.02 10:07:36 Beitrag Nr.: 5.839.067 5839067
Dieses Posting: versenden | melden | drucken HEYDE AG O.N.

..wenns geht.
Ich fände es gut wenn nicht ständig neue Threads zu Heyde eröffnet würden in denen nur einzelne Worte stehen oder Halbsätze die mit der Aktie nichts zu tun haben und auch vom Unterhaltungswert äußerst unterdurchschnittlich sind.
Ich dachte das Forum ist vorwiegend zum Informationsaustausch gedacht, und nicht zum permanenten dummlabern. Mag sein dass mich einige deshalb als "Spassbremse" bezeichnen. Denke aber das die Mehrheit dies ähnlich sieht.

Um zu zeigen das dies nicht ebenso ein Thread zur Selbstdarstellung wird eine Info über Heyde die ich gefunden habe.

In diesem Sinne, schönen Tag noch.
Chris...



Trotz aktueller wirtschaftlicher Probleme hat auch der am Neuen Markt gelistete Software-Spezialist Heyde AG auf dem Job Market einen Stand. In rund drei Monaten wolle Heyde (Frankfurt: 602670.F, Nachrichten) wieder Personal einstellen. Also habe man auf der CeBIT den Kontakt mit potenziellen Bewerbern gesucht. "Hier haben sich sehr viele Interessenten gemeldet", sagte Heyde-Sprecher Udo Becker. "In diesem Jahr ist es gar nicht möglich gewesen, mit jedem Interessenten am Stand ein Gespräch zu führen", sagte Becker.

Dennoch ist Heyde eher die Ausnahme im Bereich der so genannten New Economy, die noch vor zwei Jahren auf der CeBIT als Motor der Branche gefeiert wurde. So profitiert die Deutsche Post von dem Niedergang vieler junger Unternehmen. "Für uns ist es leichter geworden, Leute aus dem IT-Bereich zu rekrutieren", sagte Post-Sprecher Jürgen Blohm. Dies liege nicht nur an der schwachen Konjunktur. "Auch die Lage am Neuen Markt hat sich normalisiert." Junge Start-Up-Firmen würden weniger Arbeitskräfte nachfragen als in den vergangenen Jahren. Darüber hinaus gehe der Nachwuchs inzwischen wieder lieber zu einem großen Konzern. Dort sei die Chance auf einen langfristigen Job momentan größer als in der New Economy.

Quelle: Yahoo, 02-03-20
Da kann es doch wirklich nicht so schlecht um Heyde stehen, wenn die schon in 3 Monaten wieder einstellen wollen.
Jetzt noch ein paar positive News von der Cebit und der Spaß kann beginnen.
Die Umsätze zeigen jedenfalls, dass alle daruf warten.
Hat denn irgendjemand schon etwas gehört???
na -das war doch schon mal ein kleines Örderchen im Xetra und viel ist nach oben nicht mehr :D
und nun gibt´s im XETRA nix mehr für 0.29, ebenso in Frankfurt, da werde ich auch nicht mehr bedient...
dann schläft der SBrooker, habe einen Kauf 6.500 Stück seit 13.07 drin, mal abwarten
Briefseite ist 0,30 78000

aber dann kommen keine Eisberge mehr
Irgendwie schon komisch in Frankfurt wird gesammelt und im Xetra ist der Deckel drauf. Wie lange noch?
@ Heydianer

58 K F`furt 0,29 geht`s jetzt los.?

sollte eigentlich mal was durchsickern .

(ob Übernahme , News Cebit , Investor ?????? )

Insolvenz schließ ich erstmal aus.



Gruß Dr.B
hab ich richtig geschaut?-0,29 wurde verkauft in f
da hatte aber jemand eine feine Order drin!
und das nicht umsonst!:laugh:
So, habe jetzt 50.000 in frankfurt variabel zzgl. 31.185 im Xetra zzgl. 6.500 im Xetra/Frankfurt eingekauft, wenn der Kurs nicht weiter steigt, kaufe ich morgen nocheinmal so viele und lasse die einmal liegen, no risk, no fun, wobei ich das risk für überschaubar halte....
@ id
gemein!
laß doch den Kurs noch ein wenig absausen-ich brauch auch noch 100000 zu 0,26!
Du gönnst mir gar nichts-oder?
:laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:
mall ne Frage zwischendurch... setzt irgendwer von euch bei Heyde noch ein Stopp-loss? ich hab mich dagegen entschieden...

Gruß
*bolivianer
Habe ihr den Artikel in der "TELE BÖRSE AUSGABE 13 vom 21.03.2002" gelesen?
Bereich Leserdepot:

Der Analyst:
Günter Dielmann ist Spezialist für Technikwerte.

In diesem Leserdepot wird auch Die Heyde AG mit aufgeführt und der Analyst schreibt folgendes.
Heyde: Die Software- und Consultingfirma hat die Folgen ihrer zügellosen Expansion noch nicht überstanden. Nachdem die Hessen im vergangenen Geschäftsjahr mehrfach ihre Pläne verfehlt hatten, kündigten sie nun radikale Schritte an: Sie schließen alle Auslandsniederlassungen. Das Eigenkapital der Firma ist bereits zu mehr als 50% aufgezehrt. Ende März wechselt das Unternehmen vom Neuen in den Geregelten Markt.
Beurteilung des Analysten lautet: HALTEN
Datenstand der Heyde AG bei der Beurteilung WKN:602670, Krus:0.28€, Spekulative Anleger.

An dieser Stelle kann man sich sicherlich die Frage stellen, wenn ein Analyst solch einen "schlechten Wert" wie die Heyde AG auf HALTEN beurteilt, dürften die Aussichten für die Zukunft nicht schlecht aussehen und dies ist das einzige was an der Börse zählt.
Die Beurteilung KAUFEN kommt, wenn alle schon in diesem Wert investiert sind aber jeder soll sich seine eigene Meinung darüber machen VERKAUFEN, HALTEN, KAUFEN oder WARTEN.

Gruss Discus00
so,so
das sagt also ein ANALyst :rolleyes:

Dieses,den Namen Menschen tragende Gesocks schenkst du auch nur eine Sek. Aufmerksamkeit??

Schon zu spät---GAME OVER -- Leider verloren
@ Discus
Analysten-kein Kommentar!!!
Für mich stellt sich nur eine Frage- Chance-Risiko!
Und ich habe Zeit!Und ich spekuliere nie auf Kredit!
Und ein Stop setze ich bei solchen Werten nie!
Selbst, wenn die Insolvenz melden, wird der Wert mindestens mal auf 0,34 hochgezockt und wer das weiß,der weiß zuviel!
:laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:
frankfurt runter auf 0.27... wie immer lässt sich heyde zeit... :(
*bolivianer
mein Realtimesystem spinnt?
in Fr. bei 0,27 = 0 Umsatz??
stimmt das?
Dann ist für mich alles klar!!!!!!!!
naja das erste Mal seit 3 Monaten!
hab System neu geladen-alles in Ordnung :D
sieht so aus, als ob ich auch noch was bekomme :D
die Kinder fangen an zu schwitzen und verkaufen zu 0,27 - oh jetzt haben sie wieder Taschengeld
@ leidernot
sehr gut!!!
von mir aus können die Heyde bis auf 0,05 treiben!!!!
dann hau ich noch mal 100000€ rein!
leichter kann man sich das Geld nicht verdienen :D
Hallo Leute,
bin seit kurzem auch in Heyde drin. Ist m. E. eine heiße TA-Spekulation, aber nicht ohne Chancen. Der Weggang vom NM macht mir übrigens keinen Blutdruck, ist sogar z. Zt. eher positiv zu bewerten. Falls Heyde es schafft und dann wieder an den NM geht, sehen wir deutlich höhere Kurse als 2... €.
Hi Loserin,

bin doch Realist. :laugh:

An der Zeit für einen kräftigen Anstieg ist es ja.

Gruß Mika
irgendwie ein seltsamer Kursverlauf, wenn man überlegt, das für eine Pleitefirma M&S (661740), wo nix, aber auch gar nix mehr geht, vorgstern einmal wieder 0.23 EURO berappt wurden, und hier bei Heyde, die noch keine Insolvenz angemeldet haben und hoffentlich auch nicht werden, 0.28 EURO bezahlt, irgendwie sind wir doch alle ein bischen Bluna, oder ???
Vielleicht würde ein Insolvenzantrag bei Heyde den Kurs in die Höhe treiben, oder ??
Warten wir es ab, ich versuche heute wieder bei 0.28 einzusammeln....und hatte schon Erfolg.
Das riecht eigentlich schon seit Tagen nach Ausbruch, Aktie fast am ATL noch ohne technische Reaktion. Spätestens wenn New`s von der Cebit kommen dürfte es richtig nach oben gehen. Unverständlich wer jetzt noch verkauft.
Begreifst es doch endlich ihr könnt machen was ihr wollt Heyde wird weder ausbrechen noch sonst irgendeine technische Reaktion zeigen und das aus 2 Gründen.

1. Solange die Anleger die reinwollen nicht freiwillig mehr zahlen könnt ihr es vergessen wenn ihr für 0,28 kauft braucht ihr euch nicht zu wundern daß der Kurs nicht steigt. Ihr werdet in ein paar Wochen immer noch genügend Deppen finden die für jeden Kurs verkaufen also warum sollte die Aktie steigen

2. Solange keine positive Meldung kommt wird der Kurs überhaupt nichts.

3. Ihr braucht euch ja gar nicht zu wundern erinnert euch mal monatelang gab es hier User die haben dauernd schlecht geredet dauernd von Insilvenz gelabert und absolut unqualifiziertes Zeug von sich gegeben und dan wunder ihr euch warum die Aktie nicht steigt. Jeder hat die Schnauze voll von diesen ganzen Idioten im Board die anstelle von Fakten immer nur mit Gewalt versucht haben den Leuten Angst einzujagen. Ich bin mittlerweil so weit daß ich auch schon aufgegeben habe. Ich stoße Stück für Stück alle meine Neue Markt Titel ab die ich noch habe ohne Rücksicht darauf ob die Aktie Potenzial hat oder nicht und auch wenn ich im Plus steht es interessiert mich nicht mehr. Ich habe die Schnauze voll von so Laberköpfen die zwar keine Ahnung haben aber immer nur versuchen allen möglichen Müll in den Boards abzuladen. Die haben jetzt nur ein Problem bald wird es lauten Neuer Markt: Geschlossene Veranstaltung. Die Fonds haben sich zurückgezogen sogar die meisten Zocker auch bei Heyde ihr habt es endlich geschafft alles so schlecht zu redeb und alle positiven Nachrichten mit Gewalt zu ignorieren und dann wundert ihr euch warum Heyde nicht steigt. Die werden jeden Kurs zum Ausstieg nutzen dank mancher von euch. Ich auf alle Fälle wünsche euch viel Spaß mit Gewinnen die ihr nicht haben werdet solange ihr die Anleger davon abhaltet Aktien zu kaufen. Interesant ist doch . Wer nicht gerade die Aktien von Heyde in der Schlußauktion gekauft hat hat keine Chance der Kurs hat bei 0,27 eröffnet und jetzt steht er wieder da was schließt ihr daraus 0% Kursgewinn abzüglich Gebühren ergibt ein Minus aber das interessiert keinen das ist das Problem von keinen Kursgewinnen kann man nichts verdienen ist euch das schon mal aufgefallen. Einzige Chance die geringen Umsätze deuten vielleicht auf eine Bodenbildung hin nach der meistens ein Kursanstieg kommt aber das gilt vielleicht für alle Aktien bei Heyde ist bisher immer das Gegenteil passiert nach einer scheinbaren Bodenbildung kam der neuerliche Absturz.
AHesel

Dann dürfte ja eigentlich keine Aktie mehr am Neuen Markt steigen. Bei Fame haben auch schon alle von Pleite geredet und die steigen seit Tagen ohne Nachrichten, vom Tief schon über 100%. Bei Heyde wird das auch noch so kommen, ewig können die pos. New`s nicht ignoriert werden. Wenn es dann hochgeht wollen alle wieder dabei sein. Nur Schade, dass man dann meist 20 bis 30 % teurer kaufen muß.
@ AHesel

Ich will dich nicht beleidigen, aber ich glaube du bist ein
abgezockter Anleger wie wir alle.
Meine Meinung ist Unternehmen zu finden, die so bestraft wurden das der Kurs nicht den wahren Unternehmenswert mehr darstellt. Heyde ist eine solche Firma. Keine Insolvenz, Banken stehen hinter der Firma.

mfg
JULA
diskutiert mal schön, ich sammele weiter ein, irgend wann gehts los und alle schreien, das Sie wieder den Zug verpaßt haben...
Wenn am Wochenende eine Meldung über einen größeren Auftrag von der Cebit kommt, könnte das am Montag schon passieren. Über L&S kommt man dann auch nur teuer rein.
Hallo @ all
Und -wann gehts los ? :D
Dauert nicht mehr lang -ich schätze aber,daß die Banken usw. den Kurs noch mal drücken wollen! Sollen die!
sehr lecker! :lick:
Jedenfalls ist das Orderbuch nach oben heute nicht so zugepackt, denen scheinen die Stücke ausgegangen. Und wenn es erstmal losgeht geht es meist schnell.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.