checkAd

BASF - jetzt einsteigen? (Seite 773)

eröffnet am 30.10.03 17:17:17 von
neuester Beitrag 10.05.21 12:38:37 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
03.04.18 15:01:57
Beitrag Nr. 7.721 ()
Avatar
20.04.18 14:17:23
Beitrag Nr. 7.722 ()
BASF-Aktie: Bald wieder abwärts?
n meiner letzten Betrachtung hatte ich für BASF (DE:BASFN) die Fortführung der damals bereits laufenden Korrektur prognostiziert. Dabei sollte der Trend zunächst bis zur 2.62-Unterstützung (80.59 €) verlaufen und dieses Niveau nutzen, um eine begrenzte Korrektur ins Leben zu rufen. Diese Erwartungshaltung hat das Wertpapier exakt nachvollzogen, wobei der ausgebliebene Schlußkurs unterhalb dieser Linie als besonders positiv hervorzuheben ist. Dennoch wird der Trend nicht in unendliche Weiten schießen; auch wenn ich meine langfristige Sichtweise verändert habe.

https://de.investing.com/analysis/basfaktie-bald-wieder-abwa…
Avatar
20.04.18 22:26:11
Beitrag Nr. 7.723 ()
Wer solch einen Mist benötigt und vor allem glaubt, hat an der Börse nichts verloren. Gleich in Bitcoins rein. Haha

Ich habe bei 82,75 Euro gekauft, nachdem ich bei 95,01 verkauft hatte. Jetzt steigt der Kurs bis zur HV auf 89-91 Euro, ich kassiere dann die Dividende und verkaufe evtl. zeitnah. Mal schauen.

Dieser ganze Rotz kommt doch immer danach. Ich schlage ja jeden Profi aka Analysten um Längen :D
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
26.04.18 20:20:47
Beitrag Nr. 7.724 ()
BASF kauft weitere Geschäfte von BAYER

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/10489434-roundup-…
Avatar
26.04.18 23:11:38
Beitrag Nr. 7.725 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.595.338 von glubiger15 am 20.04.18 22:26:11Das heist nicht "Analyst" sondern Anal yst :laugh::laugh::laugh:
Avatar
27.04.18 10:31:37
Beitrag Nr. 7.726 ()
BASF ist der heimliche Gewinner des Übernahmedeals zwischen Bayer und Monsanto.
Somit auch eine Art Sondersituation bei der Aktie.
Steigende Rohstoffpreise - lukrative Übernahmen - hohe Dividende - günstiger Kurs - für Langfristanleger ist BASF eine gute Option.
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
27.04.18 10:36:49
Beitrag Nr. 7.727 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.643.890 von valueanleger am 27.04.18 10:31:37BASF war meine 2. Aktie, die ich in meinem Leben gekauft habe (nach CocaCola). 100 Stück für 29,45 DM in 1970 etwa; heute sind es dank Aktiensplit 1.000 Stück. Weia, was für eine Altersvorsorge :-)
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
27.04.18 10:40:42
Beitrag Nr. 7.728 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.643.953 von gergeo am 27.04.18 10:36:49
Zitat von gergeo: BASF war meine 2. Aktie, die ich in meinem Leben gekauft habe (nach CocaCola). 100 Stück für 29,45 DM in 1970 etwa; heute sind es dank Aktiensplit 1.000 Stück. Weia, was für eine Altersvorsorge :-)


Dann hast du alles richtig gemacht.
Man unterschätzt oft den Langfristeffekt von soliden Aktien.
Trader werden solche Erfolge nur selten feiern können. ;)

Gruß
Value
Avatar
27.04.18 11:25:46
Beitrag Nr. 7.729 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.643.953 von gergeo am 27.04.18 10:36:49
Zitat von gergeo: BASF war meine 2. Aktie, die ich in meinem Leben gekauft habe (nach CocaCola). 100 Stück für 29,45 DM in 1970 etwa; heute sind es dank Aktiensplit 1.000 Stück. Weia, was für eine Altersvorsorge :-)


Ging mir ähnlich, aber 1976 war die BASF-Aktie dann erst mal nur noch die Hälfte wert (nach Erinnerung), wie alle Blue Chips damals. Damals hatte man mit Aktien nur drastisch verloren. VW lag 1978 bei 110 Mark nach über 600 irgendwann um 1958 (auch nach Erinnerung). Und gleichwohl bekam man doch 10% für solide Festverzinsliche wie Bank Of Amerika in DM. Erst beim Platzen der .com-Blase zur Jahrtausendwende war ich dann wieder mit Aktien dabei.

Mal soeben 10 Jahre lang vor nur noch der Hälfte der Ersparnisse zu stehen und dann frustriert zu verkaufen, das kann den Jüngeren auch noch passieren!
Avatar
27.04.18 16:02:38
Beitrag Nr. 7.730 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.643.953 von gergeo am 27.04.18 10:36:49Ich kenne einige, die seit Jahren ihre PEB jetzt PEM vollständig in Aktien investieren. Dadurch gibts auch immer paar gratis. Was soll ich sagen. Der eine bekommt zum Beispiel dieses Jahr knapp 13.000 Euro Dividende.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

BASF - jetzt einsteigen?