DAX-0,52 % EUR/USD+0,08 % Gold+0,01 % Öl (Brent)-4,73 %

Marktgeflüster Warum der Absturz nicht mehr weit entfernt ist!

Gastautor: Markus Fugmann
30.01.2018, 18:31  |  3398   |   |   

Heute die Wall Street unter Druck - der Dow Jones mit dem größten 2-Tagesverlust in Punkten seit September 2017. Eine der Ursachen ist der Abverkauf bei US-Pharmawerten, nachdem Amazon, Berkshire Hethaway und JP Morgan die US-Gesundheitsindustrie durch Gründung einer nicht an Profit orientierten Krankenkasse frontal attackieren, um die Gesundheitskosen für ihre Angestellten zu senken. Die Wall Street erlebt jetzt, kaum verwunderlich angesichts der massiven Überkauftheit der US-Indizes, eine Korrektur - aber noch nicht den Absturz, der wiederum, darauf deuten alle ökonomischen Parameter, die US-Konjunktur wahrscheinlich im Jahr 2019 erfassen wird! Der Dax hält sich heute den Umständen entsprechend wacker, der Euro wieder unter der 1,24 im Vorfeld der Rede heute Nacht von Donald Trump..

Das Video "Warum der Absturz nicht mehr weit entfernt ist!" sehen Sie hier..

Seite 1 von 2


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel