DAX-0,11 % EUR/USD-0,74 % Gold+0,65 % Öl (Brent)+0,68 %

PepsiCo Zahlen besser als erwartet!

10.07.2018, 16:31  |  570   |   |   

Im zweiten Quartal erzielte PepsiCo einen Umsatz von 16,1 Milliarden US-Dollar, das einem Plus von 2,4 Prozent entspricht. Der Nettogewinn sank allerdings von 2,1 Milliarden US-Dollar auf 1,82 Milliarden US-Dollar. Der Konzern sieht die Gründe hierfür in den höheren Transport- und Rohstoffkosten sowie der US-Steuerreform. Sorge bereitet der Firma unterdessen der Konsum von kohlensäurehaltigen Softdrinks, dieser liegt auf dem wichtigsten Markt den USA auf dem niedrigsten Stand seit 32 Jahren. Für einen Ausgleich konnte beim Nahrungsmittelkonzern hingegen die Ernährungssparte sorgen. Eine höhere Nachfrage nach Knabbergebäck konnte die Rückgänge mit Limonaden im abgelaufenen Quartal ausgleichen. Der Konzern richtet sich deshalb verstärkt auf Lebensmittel aus – diese Sparte erwirtschaftet bereits mehr als die Hälfte des Umsatzes.

Aktie sprintet los

Technisch hat sich das Wertpapier im heutigen Handelsverlauf mit einem klaren Kurssprung über die Hürde von 110,00 US-Dollar hinweggesetzt und zielt nun auf seine Zwischenhochs aus der ersten Jahreshälfte ab. Sollte die Kursstärke per Tagesschlusskurs bestätigt werden, könnte sogar ein Rücklauf an die Jahreshochs aus Januar 2018 gelingen und macht ein Long-Investment auf aktuellem Kursniveau durchaus interessant. Durch ein eng anliegendes Stop-Niveau ergibt sich sogar ein hervorragendes Chancen-Risiko-Verhältnis (CRV) für den Aufbau von kurzfristigen Long-Positionen.

Direkter Einstieg möglich

Durch das überaus starke Momentum in dem Wertpapier von PepsiCo kann ein erster Zielbereich um 113,90 US-Dollar abgeleitet werden. Darüber bestünde sogar die Möglichkeit eines Kursanstiegs an 116,38 US-Dollar, bevor vielleicht sogar die Jahreshochs bei 122,51 US-Dollar noch angesteuert werden. Hierzu eignet sich beispielsweise das Unlimited Turbo Long Zertifikat (WKN: PX0K1Z) sehr gut und kann bei vollständiger Umsetzung der hier vorgestellten Long-Strategie bis zu 165 Prozent Rendite einbringen.

Stop unter dem EMA 200 platzieren

Zusätzlich macht die Platzierung eines eng anliegenden Stop-Niveaus unter der Marke von 107,52 US-Dollar ein Long-Investment durch ein hohes CRV sehr interessant. Kursnotierungen unterhalb der 50-Tage-Durchschnittslinie bei aktuell 105,58 US-Dollar sollten jedoch skeptisch in Bezug auf Long-Positionen gesehen werden. In diesem Fall könnte es nämlich auf das Unterstützungsniveau von rund 102,00 US-Dollar wieder abwärts gehen, sogar ein Rücklauf an das runde Niveau von 100,00 US-Dollar wäre dann noch möglich.

PepsiCo (Tageschart in US-Dollar)

Tendenz:
Chartverlauf

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 112,75 // 113,90 // 115,00 // 115,77 // 116,38// 118,56 US-Dollar
Unterstützungen: 110,00 // 108,65 // 107,52 // 106,00 // 105,56 // 104,08 US-Dollar

Strategie: Direkter Einstieg

Interessierte Anleger können auf das vorgestellte Unlimited Turbo Long Zertifikat (WKN: PX0K1Z) aktuell zurückgreifen und über ein direktes Long-Engagement von einem Lauf bis zunächst 116,38 US-Dollar partizipieren. Die mögliche Rendite-Chance bei einem direkten Long-Einstieg beträgt bis zu 165 Prozent, sobald die Jahreshochs bei 122,51 US-Dollar erreicht werden. Die Verlustbegrenzung ist aber noch unterhalb von 107,52 US-Dollar anzusetzen, darunter ist nämlich von einer fortgesetzten Abgabebereitschaft der Marktteilnehmer auszugehen.

Strategie für steigende Kurse
WKN: PX0K1Z Typ: Open End Turbo Long
Handelsplatz: Börse Frankfurt (Hier gelangen Sie direkt zum Produkt)
akt. Kurs: 0,50 - 0,51 Euro Emittent: BNP Paribas
Basispreis: 106,4724 US-Dollar Basiswert: PepsiCo
KO-Schwelle: 106,4724 US-Dollar akt. Kurs Basiswert: 112,42 US-Dollar
Laufzeit: Open End Kursziel: 122,51 US-Dollar
Hebel: 18,10 Kurschance: + 165 Prozent

Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Seite 1 von 2
Wertpapier
PepsiCo


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Nachrichten zu den Werten

ZeitTitel
06.11.18