DAX-0,03 % EUR/USD+0,11 % Gold+0,10 % Öl (Brent)+0,51 %

Steinmeier ruft zur Unterstützung des Notre-Dame-Wiederaufbaus auf

Nachrichtenagentur: Redaktion dts
16.04.2019, 14:19  |  1147   |   |   

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat zur Unterstützung des Wiederaufbaus der Pariser Kathedrale Notre-Dame aufgerufen. "Frankreich ist in dieser Stunde nicht allein. Die Franzosen sind uns Europäern ist dieser Stunde besonders nahe", sagte Steinmeier am Dienstag in Berlin.

Notre-Dame sei nicht nur eine französische Kirche, sie sei ein großes Erbe der europäischen Kultur, so der Bundespräsident weiter. Die Bilder, die man gestern Abend und heute Nacht aus Paris gesehen habe, gingen einem nahe und ließen keinen in Europa unberührt. Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hatte direkt nach der Brand-Katastrophe zur Beteiligung Europas am Wiederaufbau der Kathedrale aufgerufen. "Deshalb nutze ich die Gelegenheit gerne, und bitte die Bürgerinnen und Bürger dieses Landes und aus ganz Europa, den Wiederaufbau von Notre-Dame zu unterstützen", so Steinmeier weiter. Es sei nicht nur ein großes Bauwerk, es sei ein großes europäisches Wahrzeichen, Wahrzeichen europäischer Kultur und ein wichtiges Dokument europäischer Geschichte.



2 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

Aha, " uns Europäern " sind die Franzosen also nahe ? Das kann ja nur eine Erkenntnis des etwas " minderbegabten " Inklusions"steinkönigs aus dem niedersächsischen Hause sein . Frank-Walter , der Einfältige , hat wohl nicht bedacht , daß er " König von Deutschland " ist . Das heißt auch , ein Land , das sich gerade selbst nicht helfen kann . Jeder Flug mit einem Regierungsflieger ist Kamikaze und kann Kathedralen gefährden . Bahnhöfe , Flughäfen und Autobahnen dauern Jahrzehnte , wo andere Länder zwei Jahre brauchen . Wollen wir da ernstlich den Franzosen mit unserer Expertise dabei helfen , daß ihre wunderbare Notre- Dame statt in 5 Jahren vielleicht in 50 Jahren " in Betrieb geht" ? Außer einer altbacken väterlich wirkenden Arroganz der Dummheit und Inkompetenz verfügt die Elite um diese "Gestalten des Jammers " wie Steinkönig und Murkshilde van de Ucker nur noch über die peinliche Inkontinenz ihrer Worthülsen .
Kaum war die Meldung über das Brand raus, war von der Lügenpresse schon klar, das das Feuer durch die Renovierungsarbeiten ausgelöst wurde und Keine Brandstiftung gewesen sein kann. Also, ich werde eine Spende rausmache- für die AfD:-)
Erstaunlich, das nicht nach der Aufklärung über die Ursachen des Brandes berichtet wurde, bzw. diese eingefordert wurde ???

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel
Aus der Redaktion