DAX+0,07 % EUR/USD-0,06 % Gold0,00 % Öl (Brent)-2,00 %

DAX gibt nach Osterwochenende kaum ab

23.04.2019, 15:30  |  832   |   |   

Kurzfristig ist über 12.200 Punkten mit weiter steigenden Kursen zu rechnen. Im großen Bild sind alle Korrekturen für die Bullen kaum von Bedeutung, solange die Marke von 12.000 Punkten gehalten werden kann. Über 12.000 Punkten ist mit einem weiteren Hochlauf bis 12.450/12.500 Punkte zu rechnen.

Erst unter 12.000 Punkten würden erneute Kursabgaben bis etwa 11.800 Punkte möglich werden. Nach unten sind aber weiterhin 2 Gaps offen, bei 11.780 und bei 11.550 Punkten, die wieder geschlossen werden sollten.

DAX mit festem Hebel folgen [Anzeige]
Ich erwarte, dass der DAX steigt...
Ich erwarte, dass der DAX fällt...

Verantwortlich für diese Anzeige ist die Deutsche Bank AG. Die Wertpapierprospekte und Basisinformationsblätter zu diesen Produkten erhalten Sie über www.xmarkets.db.com.

Aktuelle DAX-Lage

DAX im Long-Modus.

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Anzeige

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel