Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX+0,30 % EUR/USD-0,17 % Gold+0,04 % Öl (Brent)-0,35 %

DAX - Widerstandszone hat bisher gehalten

16.09.2019, 09:00  |  507   |   |   

Dieser Angriff von noch unbekannter Seite hat die Ölproduktion des Landes über Nacht kräftig einbrechen lassen und dürfte sich weiter auf die weltweiten Ölmärkte und die Aktienmärkte auswirken.

Außerdem dürfte Riad und damit auch Washington den Iran als Schuldigen ausfindig machen, obwohl sich die Huthi-Rebellen im Jemen offiziell zu dem Angriff bekannt haben. Die Krise im Persischen Golf dürfte also vor einer weiteren Eskalation stehen.

Charttechnisch betrachtet hat der DAX noch zwei Gaps nach unten offen, bei 12.292 Punkten und 11.957 Punkten. Beide Gaps sollten im Verlauf wieder geschlossen werden. Der DAX also wieder unter die Marke von 12.000 Punkten rutschen.

Aktuelle DAX-Lage

DAX noch im Long-Modus.

DAX bei 12.470 Punkten, vorbörslich um 12.330 Punkte.

Indikatoren long.

Anlaufmarken nach unten bei 12.310, 12.250, 12.050, 11.960 und 11.860 Punkten, nach oben bei 12.470, 12.500 und 12.530 Punkten.

Gaps nach unten um 11.960 und 12.292 Punkte offen.

Historische Saisonalität

In US-Vorwahljahren (DAX): Kursrückgang von Anfang August bis Ende November.

Gebert-Börsenindikator (September)

Langfristiger Börsenindikator nach Gebert: Kaufen (Vormonat August: Kaufen).

(Dieser Börsenindikator berücksichtigt monatlich die Inflations- und Zinsdaten, den Euro/Dollar-Kurs und die Saisonalität. Anhand der Daten signalisiert der Indikator langfristige Kauf- und Verkaufssignale für den DAX.)

Big Picture

DAX unter 12.530 Punkten mit Kursrückgang bis 12.292 und 11.957 Punkte erwartet, über 12.530 Punkten Hochlauf bis 12.600 und 12.730 Punkte erwartet.

Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 3
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
BasiswertBörseDAXVDAVola


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel