DAX+0,46 % EUR/USD-0,59 % Gold+0,44 % Öl (Brent)0,00 %

WTI ÖL /Saudi Arabien In den Startlöchern für den nächsten Großangriff!

Gastautor: Philip Hopf
02.11.2019, 19:27  |  6612   |   |   

Noch Mitte September, nach dem Drohnenanschlag auf die saudische Raffinerie Abkaik rief die halbe Analystenwelt nach explodierenden Ölpreisen, die nun unausweichlich wären. 

 

Wir gingen 3 Tage danach am 18. September 2019 Short, innerhalb unseres in BLAU auf dem Chart hinterlegten Tradingbereiches. Wir konnten über 10 Dollar oder knapp +15% reinen Kursgewinn aus dem Markt nehmen.

DAX mit festem Hebel folgen [Werbung]
Ich erwarte, dass der DAX steigt...
Ich erwarte, dass der DAX fällt...

Verantwortlich für diese Werbung ist die Deutsche Bank AG. Die Wertpapierprospekte und Basisinformationsblätter zu diesen Produkten erhalten Sie über www.xmarkets.db.com. Disclaimer

Das war sicher ein Wagnis, hätte es nicht funktioniert, wären wir verlacht worden und die Häme hätte sich über uns ergossen. Aber wir lagen goldrichtig und meinen auch aktuell dem Markt mit der richtigen Zählung auf den fersen zu sein. 

Seit dem Hoch im Bereich von $56 - $57 baut der Markt eine Überlappung nach der anderen aus und schafft es bisher nicht, einen sauberen Impuls abzuarbeiten, weshalb wir hier auch noch nicht auf der Shortseite positioniert sind. 

 

Wir gehen in WTI im nächsten Schritt von einer Gegenbewegung in Welle ii in Braun aus und werden diese nutzen, um auf die Shortseite aufzuspringen.

Übergeordnet sehen wir in diesem Markt, nach wie vor, deutlich tiefere Notierungen anstehen. Lediglich die bisherige Struktur und die begleitende Indikatorenalge, bringen das Bild durcheinander, weshalb wir uns noch zurückhalten. SOBALD der Zeitpunkt gekommen ist werden wir die genauen Daten für den Einstieg in einer Kurznachricht per E-Mail verschicken. 

Wenn Sie interesse an unserer Arbeit haben, besuchen Sie einfach unsere neue Homepage und melden Sie sich kostenlos an unter www.hkcmanagement.de

 

Folgend die Ergebnisse unserer Trades im Rohstoffbereich der letzten Wochen:

Seite 1 von 2
Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
RohstoffbereichSaudi-ArabienDollarIndikatorWTI


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors