1 Mrd. Investition und Fördermengenkürzung von Saudi Arabien Wird Öl steigen und der US-Börse helfen?

Gastautor: Stephan Heibel
15.04.2020, 13:33  |  2719   |   |   

Saudi Arabien hat sich letzte Woche mit einer Milliarde USD an europäischen Ölkonzernen beteiligt: Royal Dutch Shell, Total, Enel und Equinor (Norwegen). Ich gehe daher davon aus, dass eine Fördermengenkürzung durch große Zugeständnisse der Saudis ermöglicht wird, was den Ölpreis weiter antreiben wird und somit insbesondere auch der US-Börse hilft.

 

Saudi Arabien hat sich letzte Woche mit einer Milliarde USD an europäischen Ölkonzernen beteiligt: Royal Dutch Shell, Total, Enel und Equinor (Norwegen). Ich gehe daher davon aus, dass eine Fördermengenkürzung durch große Zugeständnisse der Saudis ermöglicht wird, was den Ölpreis weiter antreiben wird und somit insbesondere auch der US-Börse hilft.

Weitere Informationen zu der Wochenperformance der wichtigsten Indizes können Sie in Kapitel 02 meiner neuen Börsenbrief Ausgabe finden: https://heibel-ticker.de/heibel_tickers/1737#ch02

(Ich informiere meine Leser immer druckfrisch über Neuigkeiten. Meinen Heibel-Ticker können Sie kostenlos testen oder im Schnupperabo mit allen Optionen für 6 Wochen und 20 Euro ausprobieren: www.heibel-ticker.de)

Seite 1 von 2
Öl (Brent) jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

1 Mrd. Investition und Fördermengenkürzung von Saudi Arabien Wird Öl steigen und der US-Börse helfen? Saudi Arabien hat sich letzte Woche mit einer Milliarde USD an europäischen Ölkonzernen beteiligt: Royal Dutch Shell, Total, Enel und Equinor (Norwegen). Ich gehe daher davon aus, dass eine Fördermengenkürzung durch große Zugeständnisse der Saudis ermöglicht wird, was den Ölpreis weiter antreiben wird und somit insbesondere auch der US-Börse hilft.

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel