Videoausblick Weiterer Abverkauf in "Monster-Woche"?

Anzeige
Gastautor: Markus Fugmann
02.11.2020, 09:09  |  1565   |   

Greift das siasonale Muster, dass es nach den US-Wahlen fast immer bergauf geht? Oder war der Abverkauf der US-Tech-Werte trotz guter Zahlen ein Signal, dass die Party der Aktienmärkte eigentlich schon vorbei ist?

Die letzte Woche war schmerzhaft für die Aktienmärkte: sie verloren mehr als vier Billionen Dollar an Marktkapitalisierung und erlebten die schwächste Woche seit dem Corona-Crash im März. Dabei ist normalerweise die Woche vor den US-Wahlen meist sehr positiv, aber die Sorgen um eine möglicherweise angefochtene US-Wahl sowie der Abverkauf bei US-Tech-Werten trotz meist guter Zahlen drückten die Märkte nach unten. Nun steht die "Monster-Woche" an mit den US-Wahlen, der Fed-Sitzung am Donnerstag und den US-Arbeitsmarktdaten am Freitag. Greift das siasonale Muster, dass es nach den US-Wahlen fast immer bergauf geht? Oder war der Abverkauf der US-Tech-Werte trotz guter Zahlen ein Signal, dass die Party der Aktienmärkte eigentlich schon vorbei ist?

Das Video "Weiterer Abverkauf in "Monster-Woche"? sehen Sie hier..



DAX jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen



Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere handeln: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.




Disclaimer

Videoausblick Weiterer Abverkauf in "Monster-Woche"? Greift das siasonale Muster, dass es nach den US-Wahlen fast immer bergauf geht? Oder war der Abverkauf der US-Tech-Werte trotz guter Zahlen ein Signal, dass die Party der Aktienmärkte eigentlich schon vorbei ist?

Anzeige

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel